Die Suche ergab 2398 Treffer

von Captain
13.02.2020, 14:30
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Mäander im Raum Wien und weiter ...
Antworten: 12
Zugriffe: 674

Re: Mäander im Raum Wien und weiter ...

So viele Optionen haben die Fische dort nicht, entweder werden sie geborgen, oder sie verenden.
von Captain
12.02.2020, 04:48
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Mäander im Raum Wien und weiter ...
Antworten: 12
Zugriffe: 674

Re: Mäander im Raum Wien und weiter ...

Ja, die Fischa-Dagnitz ist wirklich ein Ausnahmefall, nur ist das Fliegenfischen im Dschungel oftmals eine echte Herausforderung. Das Wasser ist glasklar und die Fische sehr selektiv, selbst für die Profis unter den Fliegenfischern keine leichte Aufgabe.
von Captain
10.02.2020, 06:00
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Mäander im Raum Wien und weiter ...
Antworten: 12
Zugriffe: 674

Re: Mäander im Raum Wien und weiter ...

In Niederösterreich mäandert es so wenig, weil unsere Fließgewässer seit Jahrhunderten "genutzt" werden: Werkskanäle, Groß- und Kleinkraftwerke für den inzwischen heiligen Strom - a bissl was wollns zusätzlich noch zubetonieren - wegen dem Klimawandel , Wildwasserverbauungen, Grunstückserweiterungen...
von Captain
10.02.2020, 05:51
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Spofi Revier Achau
Antworten: 15
Zugriffe: 3232

Re: Spofi Revier Achau

Servus,

ich habe die SPOFI - Generale und einen Revierplan in Händen: Revieranfang Brücke B 16, Achau Kaiserablässe und Revierende Schwechat-Triesting-Achau STI/1.

Hast diesen Plan nicht bekommen? Falls du Fragen hast, ruf den Karl an, die Telefonnummer steht in deiner Lizenz.
von Captain
12.01.2020, 08:03
Forum: Raubfischangeln
Thema: Tageskarte NÖ für Raubfische - wo?
Antworten: 1
Zugriffe: 671

Re: Tageskarte NÖ für Raubfische - wo?

Die Kamp-Stauseen wären da eine Möglichkeit, also Ottenstein, Dobra und Thurnberg.
von Captain
12.01.2020, 04:01
Forum: Stehende Gewässer in Österreich
Thema: Hirschengartenteich/Mauerbach bei Wien
Antworten: 59
Zugriffe: 15841

Re: Hirschengartenteich/Mauerbach bei Wien

Für die Saison 2020 sind noch 1 bis 2 Jahreslizenzen verfügbar, leider sind im vergangenen Jahr einige gute Anglerfreunde jetzt im "ewigen Fischer-Paradies" angekommen. Kurzfassung: Ich bewirtschafte den Teich seit 10 Jahren, alles läuft ruhig und gemütlich ab, eine stressfreie Zone für Erholung und...
von Captain
02.01.2020, 06:02
Forum: Stehende Gewässer in Österreich
Thema: Kleine Teiche / In und um Wien / Teich 41, etc
Antworten: 5
Zugriffe: 774

Re: Kleine Teiche / In und um Wien / Teich 41, etc

Das Problem in der Au ist das wiederkehrende Hochwasser. Wir hatten dort einen Teich vom Stift gepachtet, unser Besatz schwamm dann in der Donau. Nimm dir halt zum Testen eine Tageskarte. Ich kann aber die Donau dort empfehlen, zwar "a bissl viel los", aber das Revier Klosterneuburg ist noch eines d...
von Captain
30.12.2019, 06:16
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Langsames Naturbelassenes im Raum Wien
Antworten: 26
Zugriffe: 1863

Re: Langsames Naturbelassenes im Raum Wien

Vielleicht auch eine Option: "Mein Verein" bewirtschaftet den Rußbach ab Leopoldsdorf bis zur Donau Mündung. Die Jahreskarte kostet 150,-- €.

Oder das Revier "Achau", das wäre dann im Süden Wiens. Nähere Infos dazu: www.spofi.at
von Captain
28.12.2019, 07:25
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Teure Fließgewässer - Argumentation? - Schwarza, etc.
Antworten: 29
Zugriffe: 2185

Re: Teure Fließgewässer - Argumentation? - Schwarza, etc.

lieber captain, danke für deinen beitrag. angenommen dein abschnitt wäre ausschließlich "no-kill" und du würdest gänzlich auf den nachbesatz verzichten. was würde dann mit den fischen passieren? würden sie alle verschwinden oder im bereich bleiben? wachsen und sich sogar vermehren. (nicht ironisch,...
von Captain
27.12.2019, 09:19
Forum: Fließende Gewässer in Österreich
Thema: Teure Fließgewässer - Argumentation? - Schwarza, etc.
Antworten: 29
Zugriffe: 2185

Re: Teure Fließgewässer - Argumentation? - Schwarza, etc.

Um beim Thema zu bleiben: Teuer ist ja relativ, aber auch eine ganz einfache Milchmädchen-Rechnung. Ich bewirtschafte einen Bach im Wienerwald, die Pacht an die ÖBV beträgt rund 1300,-- €. Besetzt werden pro Jahr ungefähr 5000 Bachforellen-Brütlinge, das schlägt sich mit rund 900,-- € zu Buche. Nebe...
von Captain
02.10.2019, 04:57
Forum: Anfänger- und Junganglerforum
Thema: Verpflegung längere Ansitze
Antworten: 14
Zugriffe: 1977

Re: Verpflegung längere Ansitze

Ja, für längere Sessions ist so eine Gasflasche sehr nützlich für`s Kühlen, Heizen und Kochen. Im Camping-Shop gibt es unendlich viel Zubehör.

Ich verwende eine Kunststoff-Gasflasche mit 7,5 Kg Inhalt, recht praktisch beim Transport.
von Captain
27.08.2019, 12:12
Forum: 2019
Thema: TdM 08/19: Flusskarpfen...........und dann ?
Antworten: 32
Zugriffe: 4634

Re: Flusskarpfen...........und dann ?

Eigentlich reicht: Bravo, Lupus!
von Captain
27.08.2019, 12:07
Forum: Stehende Gewässer in Österreich
Thema: Neusiedlersee Zander
Antworten: 35
Zugriffe: 3641

Re: Neusiedlersee Zander

Servus, aus langjähriger Erfahrung am See....die Bewirtschaftung dieses anerkannten Juwels funktioniert so überhaupt nicht. Einerseits wird es als "Natur-Oase" angepriesen, andererseits "unter Wasser" sieht es völlig anders aus. Das soll kein Vorwurf an die Berufsfischer sein, aber wenn nach "Ertrag...
von Captain
03.08.2019, 07:32
Forum: Aktuelle Fangmeldungen
Thema: Warme Fischa
Antworten: 37
Zugriffe: 6983

Re: Warme Fischa

Servus Lupus,

auch sehr schön, von Dir zu "lesen". Die Forenwelt geht manchmal seltsame Wege....
von Captain
31.07.2019, 04:15
Forum: Aktuelle Fangmeldungen
Thema: Warme Fischa
Antworten: 37
Zugriffe: 6983

Re: Warme Fischa

Ein herzliches Petri auch von mir! Die Warme Fischa ist immer wieder für Überraschungen gut, weiter so!

Zur erweiterten Suche