Thalinger Stausee oder Ennskanal?

Forumsparter gesucht
Antworten
Benutzeravatar
Hoppster7
Zander
Beiträge: 321
Registriert: 15.05.2012, 21:41
Revier/Gewässer: Saxen,Eizendorf
Wohnort: Enns
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Thalinger Stausee oder Ennskanal?

Beitrag von Hoppster7 » 16.01.2018, 14:29

Hallo Leute! :)

Bin schwer am Überlegen ob ich mir nicht eine von den oben genannten Gewässer fürs Jahr 2018 gönne :)
Hat irgendjemand mit den Gewässern erfahrung bzw. fischt dort jemand?
Welches wäre empfehlenswerter?


lg. Rene

Benutzeravatar
Hoppster7
Zander
Beiträge: 321
Registriert: 15.05.2012, 21:41
Revier/Gewässer: Saxen,Eizendorf
Wohnort: Enns
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Thalinger Stausee oder Ennskanal?

Beitrag von Hoppster7 » 17.01.2018, 12:24

sagt mal fischt dort keiner von euch? = :cry:

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3732
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thalinger Stausee oder Ennskanal?

Beitrag von Kaindlau » 17.01.2018, 21:28

Servus Rene

Meine Antwort wird dir nicht viel helfen :? den Thalinger Stausee hatte ich vor 20 Jahren einmal, und was damals Sache war wird auch jetzt nicht viel anders sein - Ufer verbaut oder schwer zugänglich (Segelklubs usw.) mit einem Boot bist ein König.

Ennskanal kenne ich nicht, aber man hört immer wieder von guten bis sehr guten Fängen (u.a. ist dem Andreas sein Huchen vom Forumfischen 2015 vom Ennskanal)

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Antworten

Zurück zu „Salmoniden“