Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Meldungen alltäglicher und außergewöhnlicher Fänge
SKV1989
Brasse
Beiträge: 241
Registriert: 15.01.2014, 11:13
Revier/Gewässer: Abwinden/Asten
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von SKV1989 » 12.06.2019, 06:11

Sixpack hat geschrieben:
11.06.2019, 20:50
Soll nichts schlimmeres passieren als dass man ein Revier optisch verwechselt! :)
Unterhalb eines Kraftwerks sieht es bald mal recht ähnlich aus.

So war das auch leider... und ich dachte mir noch "irgendwie sieht das Richtung Spitz anders aus und gegenüber fehlen mir die Lastwägen vom Bau der Fischwanderhilfe" :lol:

Trotzdem etwas peinlich und das nagt wieder ein wenig an mir ;)

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1922
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von Sixpack » 15.06.2019, 19:43

Morgen geht's weiter -hoffe wir haben Erfolg!
Immerhin ist die Barbe wieder befischbar, und unser Ziel für dieses Jahr lautet 80+! :D
(wir bleiben ja realistisch! :wink: )
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
yesmann
Zander
Beiträge: 347
Registriert: 18.02.2013, 10:42
Revier/Gewässer: Donau NÖ
Wohnort: Bez. Mödling
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von yesmann » 15.06.2019, 20:29

Sixpack hat geschrieben:
15.06.2019, 19:43
Morgen geht's weiter -hoffe wir haben Erfolg!
Immerhin ist die Barbe wieder befischbar, und unser Ziel für dieses Jahr lautet 80+! :D
(wir bleiben ja realistisch! :wink: )
Gut das du mich erinnerst :up2:
Sonst wäre ich morgen ohne Käsekrainer angetanzt :prost:

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 3830
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von rob gone fishing » 21.06.2019, 09:51

grüß euch!

die letzen wochen und auch noch gestern hatten wir mit dem hochwasser zu kämpfen. braune brühe, treibgut und dann noch das wasser vom Inn, fische konnten wir aber trotzdem fangen.
schöne barben und brachsen waren wieder dabei.

nun da erich schon vor zwei wochen das glück hatte einen schönen karpfen zu landen, konnte ich gestern mit einem schönen 12 kilo spiegler aus der donau nachlegen.
gefangen auf der heavy feeder rute mit einem tauwurm als köder (@andreas!) am 8er karpfenhaken plus 0.30 iger kevlar vorfach.
der drill war sehr vordernd, vorallem in der schlussphase an der steinpackung.
die freude war nach der landung groß!

sixpack bei der kescher hilfe
620ecd5a-f7e0-4fff-b5f6-3158d0f625de.JPG
das ergebnis
3d40ce65-2796-444b-b93a-210b0fbb12ab.JPG
edc01b26-1036-435a-829f-eb757b5a0214.JPG

lg vom rat pack
rob
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob gone fishing für den Beitrag (Insgesamt 3):
KaindlauSixpackdoubleH

Benutzeravatar
Romario
Hecht
Beiträge: 664
Registriert: 11.09.2008, 11:00
Revier/Gewässer: Thaya, March, CZ
Wohnort: WienNÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von Romario » 21.06.2019, 13:08

Hey Rob Petri!
schöner Spiegler und vor allem mal den Erich herpaniert, oder ...
greets
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Romario für den Beitrag:
rob gone fishing
Flow river flow, flow to the sea - where ever that river goes - thats where i want to be - flow river flow

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 3830
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von rob gone fishing » 21.06.2019, 13:19

Romario hat geschrieben:
21.06.2019, 13:08
Hey Rob Petri!
schöner Spiegler und vor allem mal den Erich herpaniert, oder ...
greets
des is das wichtigste! erich geburnt.... :) :)
spass, mal hat der eine das glück und mal der andere. wichtig ist, dass wir uns alle gemeinsam über jeden fisch freuen, egal wer ihn fängt. der schmäh rennt aber natürlich und darf sicher nicht zu kurz kommen. hab sixpack vor dem fischen gesagt, er soll taschentücher mitnehmen weil er viel weinen wird. zum glück hatte ich dieses mal recht... :)

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1922
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von Sixpack » 21.06.2019, 13:24

Nun, definierter Zielfisch war eigentlich die Barbe -also nix mit herpaniert! :lol: :lol: :lol: :wink:
Punkto Barben lag ich auch eindeutig voran. (nur auf die 80+ fehlten noch etliche cm)

Im Ernst -war ein super Fisch von Rob - hat sich schnell in Ufernähe kurbeln lassen,
und hat genau vor der Steinpackung dann Vollgas gegeben.

War wieder ein schöner Trip mit euch, Burschen!
Dateianhänge
AW_06_2019_2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixpack für den Beitrag (Insgesamt 2):
rob gone fishingdoubleH
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
doubleH
Moderator
Beiträge: 2606
Registriert: 20.03.2012, 15:35
Revier/Gewässer: diverse stehende Gew
Wohnort: Frauenkirchen
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Mit dem Ratpack wieder an der Donau

Beitrag von doubleH » 21.06.2019, 13:31

Dere Burschen!

Geile Fänge, fettes Petri :prost:

TL
Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor doubleH für den Beitrag:
rob gone fishing
Never surrender!

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Fangmeldungen“