Nach getaner Arbeit ein Blech

Meldungen alltäglicher und außergewöhnlicher Fänge
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 4533
Registriert: 20.04.2008, 14:47
Revier/Gewässer: Donau Abwinden Asten
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Nach getaner Arbeit ein Blech

Beitrag von Andreas » 04.07.2019, 15:16

Nach getaner Arbeit gönne ich mir gerne einmal ein Blech - diesmal sogar in zweierlei Hinsicht. :prost:

An einem massiv heißen Tag in den letzten Wochen musste ich nach der Arbeit einfach noch einmal raus ans Wasser - irgendwohin, wo zumindest ein kleines Lüfterl die brunzwarme Luft von links nach rechts weht. Angekommen in einem Hafenbecken finde ich nicht nur rund ums Wasser (zum Glück), sondern auch im Wasser (zum Unglück) gähnende Leere vor. Also geht der erste Griff nicht in Richtung Köder-, sondern Kühlbox zum wohl temperierten Blech von der Tankstelle ums Eck. Es mir gerade genüsslich hineinstellend bemerke ich, wie das Wasser allmählich zu leben beginnt. Schwarze, kurze, dicke Schatten erscheinen im langsam dämmrig werdenden Abendlicht. Dazwischen nach und nach auch schwarze, lange, dünne Schatten. Einer genaueren Prüfung unterzogen stellt sich heraus, dass sich tatsächlich jede Menge Karpfen, Weißfische und auch der eine oder andere Hecht knapp unter die Oberfläche gestellt hat - warum und woher zum Teufel auch immer... Diesmal der Griff zur Köderbox zum altbewährten Blech. Gummis wirft hier ohnehin jeder, denke ich mir noch und überwerfe den ersten Hecht. Im Vorbeileiern attackiert er den Blinker, verfehlt ihn aber leider und taucht wieder ab. Ich wandere ein wenig weiter und entdecke einen weiteren, größeren. Selbes Spiel, anderer Ausgang. Der Fisch attackiert wieder sofort und das erfolgreich. Ein feiner Drill mit bester Aussicht von der Spundwand, ein kurzer Fototermin und ein wohlverdientes zweites Blech fürs Herrli folgen. Prost und Feierabend.

LRG_DSC07033.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andreas für den Beitrag (Insgesamt 5):
rob gone fishingmartin_hKaindlaudoubleHOldManAndTheSea

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 3891
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Nach getaner Arbeit ein Blech

Beitrag von rob gone fishing » 04.07.2019, 16:10

na dann petri und prost! lg rob
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob gone fishing für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 504
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Nach getaner Arbeit ein Blech

Beitrag von Patrickpr » 04.07.2019, 17:21

Petri Heil :up2: :applaus:

Hoffentlich ist sich mehr als eins ausgegangen :mrgreen: :prost:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Patrickpr für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
doubleH
Moderator
Beiträge: 2642
Registriert: 20.03.2012, 15:35
Revier/Gewässer: diverse stehende Gew
Wohnort: Frauenkirchen
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Nach getaner Arbeit ein Blech

Beitrag von doubleH » 05.07.2019, 09:46

Servus Andreas,

Hehe, das macht Sinn :mrgreen: Fettes Petri zum Esox :up2:

TL
Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor doubleH für den Beitrag:
Andreas
Never surrender!

Benutzeravatar
thomasfischt
Karpfen
Beiträge: 446
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Nach getaner Arbeit ein Blech

Beitrag von thomasfischt » 05.07.2019, 12:24

Vielleicht hatte der Hecht auch nur Durst auf dein Blech

PETRI zum schönes after work esox
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thomasfischt für den Beitrag:
Andreas

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Fangmeldungen“