Warme Fischa

Meldungen alltäglicher und außergewöhnlicher Fänge
Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Fernando1 » 11.06.2019, 08:28

Hehe cool, danke für die Tipps, und gratuliere nochmal für die schöne BaFo.
Wäre doch nett, dich mal am Wasser anzutreffen. Ich treffe ja wirklich nie jemand, irgendwie seltsam hehe!
Petri,
Fernando

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Fernando1 » 18.07.2019, 07:36

Gestern einen supertollen Nachmittag erlebt: zuerst eine 33er Äsche, dann mehrere +40er Bachforellen, alles auf Nymphe. Der Fluss führt wenig Wasser und ist somit etwas klarer, vielleicht hat es damit zu tun. Einfach herrlich.

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Fernando1 » 25.07.2019, 07:17

Gestern wieder Sternstunden erlebt!!!
3 Äschen, eine 33er, eine 38er und eine 44er , alle schwimmen wieder!!
Bild
Dateianhänge
IMG-20190724-WA0015.jpg

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 611
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Patrickpr » 28.07.2019, 11:00

Schöne Äsche, Petri Heil :applaus: :la ola:

Benutzeravatar
Captain
Wels
Beiträge: 2639
Registriert: 14.02.2006, 14:59
Revier/Gewässer: Spofi
Wohnort: Mauerbach/Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warme Fischa

Beitrag von Captain » 31.07.2019, 04:15

Ein herzliches Petri auch von mir! Die Warme Fischa ist immer wieder für Überraschungen gut, weiter so!
L G, Klaus

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen". Antoine de Saint-Exupery

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 8029
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Lupus » 01.08.2019, 07:45

Captain hat geschrieben:
31.07.2019, 04:15
Ein herzliches Petri auch von mir! Die Warme Fischa ist immer wieder für Überraschungen gut, weiter so!
Schön, auch Dich wieder zu lesen !

Ist die Warme Fischa vom Charakter her ganz anders als die "Fischa-Dagnitz" ? Ich habe die Fischa-Dagnitz mehrmals gut beangelt, aber irgendwie "Warme Fischa" nur so im Unterbewußtsein registriert.
Ich glaube, als die G´sellschaft ihr 100jähriges Jubiläum feierte 1980, gab es so eine Festschrift, wo die Warme Fischa erwähnt war, aber es stand damals was von schlechter Wasserqualität und dass aber trotzdem Forellen vorkämen.
Heute ist sicher die Wasserqualität besser. Zu meiner Zeit leider waren noch viele Flüsse total verschmutzt von ungeklärten Abwässern. Die Piesting zum Beispiel war einer der verschmutztesten Flüsse Österreichs.

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Fernando1 » 01.08.2019, 08:58

Danke für die Glückwünsche :)
Hier noch eine wunderschöne Äsche
IMG-20190724-WA0045.jpeg

Benutzeravatar
Captain
Wels
Beiträge: 2639
Registriert: 14.02.2006, 14:59
Revier/Gewässer: Spofi
Wohnort: Mauerbach/Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Warme Fischa

Beitrag von Captain » 03.08.2019, 07:32

Servus Lupus,

auch sehr schön, von Dir zu "lesen". Die Forenwelt geht manchmal seltsame Wege....
L G, Klaus

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen". Antoine de Saint-Exupery

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von Fernando1 » 19.04.2020, 11:46

Technisch zwar nicht mehr in der Warmen Fischa, sondern im "Werkskanal" (Revier 8 vom Spofi), trotzdem das Wasser der Warmen Fischa: unterhalb vom Landegger Wasserwerk hat mein Sohnemann heute ganz alleine eine Megabachforelle gefangen, knapp über 60cm. Mit Streamer auf der UL Spinnrute. Hätte ich dort niemals vermutet :shock:

Im Foto neben einer 32er Forelle
Dateianhänge
WhatsApp Image 2020-04-19 at 09.40.02 (1).jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fernando1 für den Beitrag:
choco.latte

pielachfischer22
Köderfisch
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2019, 10:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Warme Fischa

Beitrag von pielachfischer22 » 19.04.2020, 20:33

Na, dann mal ein kräftiges Petri Heil 🎣👍. Mit freundlichen Grüßen Josef

Benutzeravatar
GvonderRinne
Brasse
Beiträge: 146
Registriert: 07.06.2018, 17:37
Revier/Gewässer: Donaustadt 2
Wohnort: 1020 Wien
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von GvonderRinne » 21.04.2020, 09:00

Hi
Wow, superschöne Fischaforelle.
Petri an den Sohnemann.

AmHaken56
Köderfisch
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2018, 14:20
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Warme Fischa

Beitrag von AmHaken56 » 28.04.2020, 18:24

:up2:
Klasse gemacht, stolze Leistung und Hut ab :applaus:

Benutzeravatar
choco.latte
Rotfeder
Beiträge: 68
Registriert: 02.06.2018, 15:13
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Warme Fischa

Beitrag von choco.latte » 05.05.2020, 11:09

Fernando1 hat geschrieben:
19.04.2020, 11:46
Technisch zwar nicht mehr in der Warmen Fischa, sondern im "Werkskanal" (Revier 8 vom Spofi), trotzdem das Wasser der Warmen Fischa: unterhalb vom Landegger Wasserwerk hat mein Sohnemann heute ganz alleine eine Megabachforelle gefangen, knapp über 60cm. Mit Streamer auf der UL Spinnrute. Hätte ich dort niemals vermutet :shock:

Im Foto neben einer 32er Forelle

Sehr schön! Petri :)

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Fangmeldungen“