Alte Angelgeräte

Altes Angelgerät, Postkarten, etc.
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Kaindlau » 07.01.2012, 14:49

michigeyer hat geschrieben:
Kaindlau hat geschrieben:Servus @Michi

Ich finde es ausgesprochen Super unter unseren "Usern" einen ausgewiesenen Experten für altes Fischereigerät zu haben.

Ich z.B.: habe eine Rolle mit der ich überhaupt nichts anfangen kann. Ich denke sie ist aus Messing, und man kann eine Knarre ein oder ausschalten.
In dem kleinen Fischmotiv ist das Wort ROVSEK oder ROUSEK eingestantzt. Auch die Schnur ist eine ganz komische.
Bin ich hier im Besitz einer Rarität, oder ist das der erste China Billig Import von Fischerrollen. :mrgreen:

Petri aus Enns
Guten Morgen Kaindlau

Ist eine Fliegenrolle der tschechischen Firma ROUSEK aus den 30ger Jahren. Der Firmenname änderte sich im Laufe der Zeit in TOKOZ und SOL.
Die Schnur könnte noch aus Seide sein.



Jedenfalls ein schönes Stück.

lg
Michi

Servus @Michi

Oh , díky moc za to příslušné informace :mrgreen:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Hecht 1995
Brasse
Beiträge: 137
Registriert: 29.11.2009, 12:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Hecht 1995 » 07.01.2012, 15:59

Das Thema finde ich mal echt Klasse!

Die Rolle find ich irgendwie geil!
http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und- ... d=32831383

LG Lukas

Benutzeravatar
Willi
Rotfeder
Beiträge: 82
Registriert: 02.01.2010, 22:10
Revier/Gewässer: Donau, Aschach
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Willi » 07.01.2012, 19:29

Ich besitze eine alte Nottingham-Rolle aus Holz und Messing.
Leider ist sie in keinem sehr guten Zustand mehr. Ich habe sie von meinem Vater geerbt, doch leider weiß ich nicht woher er sie hatte und wie alt sie ist. Es lassen sich auch keine Firmenlogos oder Aufschriften finden. Ein Bekannter meinte mal, sie könnte privat "nachgebaut" worden sein.

LG, Willi
Dateianhänge
Alte Rolle (2).JPG
Rolle zerlegt.JPG
Alte Rolle.JPG
Alte Rolle (1).JPG
Ja genau, DER Willi!

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 07.01.2012, 20:01

Willi hat geschrieben:Ich besitze eine alte Nottingham-Rolle aus Holz und Messing.
Leider ist sie in keinem sehr guten Zustand mehr. Ich habe sie von meinem Vater geerbt, doch leider weiß ich nicht woher er sie hatte und wie alt sie ist. Es lassen sich auch keine Firmenlogos oder Aufschriften finden. Ein Bekannter meinte mal, sie könnte privat "nachgebaut" worden sein.

LG, Willi
Hallo Willi

Nicht jede Rolle etc. wurde gemarkt. Diese Stück wird so um 1920/1930 sein.
Heute sagt man halt No Name.
Lass die Holzteile mit einem Möbelpflegemittel ein und Du wirst sehen sie schaut gleich anders aus.

lg
Michi

Benutzeravatar
Willi
Rotfeder
Beiträge: 82
Registriert: 02.01.2010, 22:10
Revier/Gewässer: Donau, Aschach
Wohnort: Wels
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Willi » 07.01.2012, 20:09

Werde ich machen.
Danke für den Tipp!

Gruß, Willi
Ja genau, DER Willi!

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 07.01.2012, 20:39

Hier ein Hardy - Katalog aus dem Jahre 1934 mit 446 Seiten !!!! Das sind wirklich edle, schöne Sachen und hatten eine Spitzen-Qualität, die sich bis heute erhalten hat.

Ich möchte mich herzlichst für das Interesse und die Beiträge bedanken, bitte weiter so !!!!!
So macht das richtig Spass und treibt mich zum Weitermachen an.

lg
Michi
Dateianhänge
001.jpg

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 09.01.2012, 18:49

Hallo und guten Abend!

Hier ein paar alte Devons (ca. 1920 - 1960), leider nicht gemarkt. Die Materialien der Körper sind Holz, Messing und Plastik.

lg
Michi
Dateianhänge
002.JPG

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 09.01.2012, 19:54

Hat das wer gewusst, daß auch er Angler war ???
Hat manchmal Filmangebote abgelehnt, wo er privat nicht fischen konnte !!!
Sind Postkarten aus meinem Buch.
Gruß
Michi
Dateianhänge
003.jpg
002.jpg
001.jpg

Hecht 1995
Brasse
Beiträge: 137
Registriert: 29.11.2009, 12:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Hecht 1995 » 09.01.2012, 20:33

@michigeyer
Ist ja echt der Wahnsinn was du da für Sachen hast! Hast du die alle noch von früher oder kaufst auch jetzt noch solche Sachen wenn du sie findest?

LG Lukas

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 09.01.2012, 21:08

Hecht 1995 hat geschrieben:@michigeyer
Ist ja echt der Wahnsinn was du da für Sachen hast! Hast du die alle noch von früher oder kaufst auch jetzt noch solche Sachen wenn du sie findest?

LG Lukas
Hallo Hecht 1995

Ein minimaler Teil ist von meinem Vater und seinem Bruder (waren Fischer in der Kronau und Stopfenreuther Au), der Rest hat sich in den letzten Jahrzehnten, durch "wahnsinnige" Konsequenz, solche Sachen zu sammeln, einfach immer wieder ergeben. Ich habe schon mit ca. 15 Jahren zum Sammeln angefangen und betreibe es natürlich heute noch.
Früher habe ich sehr viel auf diversen Flohmärkten gekauft, heutzutage gibt´s dort fast nichts mehr, jetzt eigentlich nur mehr Ebay und Spezial - Auktionen für alte Fischereigeräte in Deutschland und England.

Du kannst Dich freuen, es kommen mindestens noch 200 Beiträge von mir (aber schön langsam).

So und jetzt noch eine meiner Lieblingsrollen:

Eine Mitchell 300 - allein der Klang beim Kurbeln und das Umschnappen des Bügels !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bei meiner Rolle ist sogar das Balzer-Emblem eingraviert (eher selten).
Anbei auch noch eine genaue Beschreibung aus einem Balzer-Katalog 1961.

lg
Michi
Dateianhänge
008.JPG
009.jpg

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1955
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Sixpack » 09.01.2012, 21:21

Muss jetzt mal meinen alten Vater fragen, ob er mir einige seiner Schmuckstücke überlässt...Mitchell 300, Abu 55, eine grüne alte Abu mit Heckbremse und eine Dam Quick Finessa aus Metall (natürlich alle noch mit Innenspule)
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 09.01.2012, 21:34

Sixpack hat geschrieben:Muss jetzt mal meinen alten Vater fragen, ob er mir einige seiner Schmuckstücke überlässt...Mitchell 300, Abu 55, eine grüne alte Abu mit Heckbremse und eine Dam Quick Finessa aus Metall (natürlich alle noch mit Innenspule)
Hallo Sixpack

Na dann probiers bitte, und wenn Du nur Photos davon machen kannst und einstellst. Würde sicher Deinem Vater auch eine Freude machen.

Gruß
Michi

michigeyer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von michigeyer » 09.01.2012, 21:54

Also eine gebe ich noch drauf, dann ist Schluss für heute.

Mitchell 306 - eine Kampfrolle - auch aus den 60er Jahren.

Gute Nacht - muß noch für Morgen (1. Ansitz heuer, Untere Fischa) Karpfenzeugl vorbereiten.

Gruß
Michi
Dateianhänge
012.JPG
013.JPG
014.jpg

Benutzeravatar
Romario
Hecht
Beiträge: 681
Registriert: 11.09.2008, 11:00
Revier/Gewässer: Thaya, March, CZ
Wohnort: WienNÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von Romario » 10.01.2012, 21:42

@michigeyer

ich glaub die Mitchel Rolle kenn ich.
ich mein, ich hab darüber gelesen - kann es sein, dass der Dick Walker immer von der Mitchell Rolle in Kombi mit der Mark Avon IV als sein "prefered and well tested carp-tackle" schreibt??

was anderes noch: im netz gab es mal so vor einem jahr eine Auktion bei einem englischen Anbieter:
da schau mal - die haben eine Lure-Box von Peter Thomas - ja DEM Peter Thomas

http://www.mullocksauctions.co.uk/lot-1 ... l_abu.html

hab nur leider den auktionstermin verpasst und beiss mir noch immer in den arsch.
allein die Metallbox mit der Gravur is wööööd!!!
greets
Flow river flow, flow to the sea - where ever that river goes - thats where i want to be - flow river flow

Benutzeravatar
carpi
Rotfeder
Beiträge: 77
Registriert: 15.06.2010, 12:24
Revier/Gewässer: Teich/See/Fluß
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: ALTE ANGELGERÄTE

Beitrag von carpi » 11.01.2012, 15:56

Hallo!

Nun ich hab beim durch kramen meiner Alt Rollen Schachtel zb. folgende Rolle gefunden.
ABU
Cardinal 40
Model A

Bild
Bild

Mfg

Antworten

Zurück zu „Antiquitäten“