Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Fluss und Bach
Antworten
MarioLinz
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2020, 19:52
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von MarioLinz » 02.01.2020, 20:07

Hallo zusammen, ich suche im Raum Linz und Urfahr ein Gewässer wo es gut zum Hechtangeln geht. Habe den Tipp bekommen das die Traun/Eisenbahnbrücke ein gutes Gewässer dafür ist.
Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps ? Würde auch die Kombi Karte inkl. Weilerseen interessieren.

Besten Dank,
Gruß Mario

Benutzeravatar
D4vE
Rotfeder
Beiträge: 78
Registriert: 28.09.2018, 12:38
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von D4vE » 03.01.2020, 09:30

Hallo!

Fische das Gewässer seit 2 Jahren, bin aber in erster Linie auf Barsch/Forelle aus.

Hechte hatte ich überall als "Beifang", vom "Salzstangerl" bis zum 80 cm Hecht war da alles dabei. Forellen gehen v.a. im Bereich der Wehr sehr gut, die werden dort auch gezielt besetzt. Barsche kannst du auf der gesamten Strecke fangen.

Zander habe ich bis jetzt keinen einzigen erwischt, die gibt es mMn in dem Wasser nicht, entweder weil der Hechtdruck zu groß ist oder weil ihnen das Wasser zu klar ist und sie lieber in der Donau bleiben =)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor D4vE für den Beitrag (Insgesamt 2):
MarioLinzStefanS

MartinSchreiner
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 08.10.2019, 12:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von MartinSchreiner » 03.01.2020, 18:58

Fische sein knapp 6 Jahren ein Revier Fluss aufwerts und hab noch nie was über Zander gehört aber kann selber schon schöne Hecht und Barsch fänge verzeichnen genau so wie Barben. :up2:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MartinSchreiner für den Beitrag:
MarioLinz

StefanS
Köderfisch
Beiträge: 4
Registriert: 19.10.2019, 13:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von StefanS » 04.01.2020, 08:28

Morgen,

das klingt auch für mich durchaus spannend. Danke für den Hinweis :)

LG, Stefan

Ceekay
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 24.01.2018, 19:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von Ceekay » 23.05.2020, 12:36

Hey :D

Ich rolle mal kurz den Thread wieder auf...

Bin zur Zeit auch am überlegen ob ich mir die Kombi Karte Traun/Weikerlsee nehmen soll und war heute dort und hab mir das ganze ein bisschen angeschaut.

Darf man mit dem Auto die Neufelderstraße (Pichlingerseite) mit der Angellizenz befahren bis zum Wasser? Oder muss man dort in der nähe Parken und zu Fuß weiter laufen? Genau die selbe frage ist dann dort beim Weikerlsee wo die Privatstraße weitergeht, darf man da noch weiter fahren? Würde man genau zu der Mündung Traun/Donau kommen.

Ansonsten sieht das ganze sehr geil aus :D

Lg
Chris

Benutzeravatar
D4vE
Rotfeder
Beiträge: 78
Registriert: 28.09.2018, 12:38
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von D4vE » 23.05.2020, 15:04

Man sieht immer wieder Ansitzangler mit dem Auto direkt neben dem Radweg parken/fahren aber wie die dort reinkommen kann ich dir nicht sagen, da die Straße von beiden Seiten mit Schranken gesperrt ist.

Ich parke entweder beim kleinen Weikerlsee wenn ich im Mündungsbereich fischen will oder in der Spinnereistraße wenn ich bei der Eisenbahnbrücke bzw. auf der Jauckerbachinsel anfange. In beiden Fällen ist man in 5 min. per pedes am Wasser und als reiner Spinnfischer stört mich das nicht =)

Die Weikerlseekarte gilt übrigens nur für ca. den halben See, der Rest ist in Privatbesitz. Das hat mich bis jetzt für den Preis immer abgeschreckt den dazuzunehmen.

Ceekay
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 24.01.2018, 19:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von Ceekay » 23.05.2020, 16:15

Danke D4vE für deine Tipps & schnelle Antwort :D

Habs mir fast gedacht, aber die Hoffnung war noch da das man mit der Lizenz zum Wasser fahren kann :lol:
Schadet aber eh net paar Meter zu laufen, bin eh auch nur am Spinnfischen :D

Gut dann werd ich heuer mal die Kombikarte probieren um mehr Spots zu haben, werd Berichten ob sich der Weikerlsee auszahlt.

Vielleicht sieht man sich ja mal am Wasser :)

Benutzeravatar
D4vE
Rotfeder
Beiträge: 78
Registriert: 28.09.2018, 12:38
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von D4vE » 01.06.2020, 16:55

@Ceekay bist etwas zu bald abgerissen heute, netter Saisonstart mit neuem PB: 44 cm :mrgreen:
Dateianhänge
b64d500a-57f1-46bf-a1fc-691c6f30816c_2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor D4vE für den Beitrag (Insgesamt 2):
MarioLinzAndreas

Ceekay
Köderfisch
Beiträge: 38
Registriert: 24.01.2018, 19:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von Ceekay » 01.06.2020, 18:10

Gratuliere zum PB! Und ich hab dein Freund noch gfragt ob hier Barsche drin sind haha :D

Hab leider noch was erledigen müssen und vorher noch überlegt ob ich nochmal fahr :cry: :lol:

Und danke euch 2 für des nette Gespräch, hoff wir sehen uns demnächst wieder mal am Wasser, werd die Woche sicher wieder mal angreifen :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ceekay für den Beitrag:
D4vE

MarioLinz
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2020, 19:52
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von MarioLinz » 01.06.2020, 18:33

Gratuliere zu dem PB Barsch 👌🏼 Sehr schöner Fisch!

Wir haben uns heute auch kurz gesehen, ihr seit unter die Brücke und ich hab mit meinem Neffen gerade zusammen gepackt.
So klein ist die Welt 😁

Schöne Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MarioLinz für den Beitrag:
D4vE

Benutzeravatar
Michael79
Köderfisch
Beiträge: 13
Registriert: 08.01.2020, 11:09
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von Michael79 » 04.06.2020, 17:51

Prachtbursche (also der mit den Flossen :P )
Petri!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michael79 für den Beitrag:
D4vE

Benutzeravatar
D4vE
Rotfeder
Beiträge: 78
Registriert: 28.09.2018, 12:38
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von D4vE » 24.07.2020, 20:47

Muss mich korrigieren :shock:

Nachdem wir 2 Jahre das Gebiet mit Gummifischen beackert haben hat Evoc diese Woche diesen 45er Zander rausgehauen ... im glasklarstem Wasser seit Wochen und auf Gummiwurm mit dem wir eigentlich Barsche zupfen wollten :roll:

Aber das ist fischen ... :lol:

IMG_0477.JPG

@Ceekay: wie laufts eigentlich am Weikerlsee ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor D4vE für den Beitrag:
evoc

evoc
Köderfisch
Beiträge: 26
Registriert: 18.08.2018, 14:22
Revier/Gewässer: Linz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Traun Eisenbahnbrücke / Hecht-Zander

Beitrag von evoc » 25.07.2020, 13:28

Zum Posting von D4ve sei noch angemerkt, dass ich ein nicht grade dünnes Stahlvorfach verwendet habe... also alles in allem eigentlich absolut kein Zander-Setup :P

Ein schönes Barschmoped aus den letzten Wochen will ich euch nicht vorenthalten... neuer PB mit 47cm :D

IMG-20200712-WA0004.jpg

lg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor evoc für den Beitrag (Insgesamt 3):
D4vEOldManAndTheSeaquerolant

Antworten

Zurück zu „Fließende Gewässer in Österreich“