Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

2,20m Donauwels an der Spinnrute

Meldungen alltäglicher und außergewöhnlicher Fänge

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon Fischschreck » 27.08.2017, 18:45

wow. mit einer 50g Spinne... respekt.

Petri nochmals :up2:
„Der Fisch, der einmal vom Haken verletzt wurde, vermutet Haken in jedem Brot.“
Ovid (römischer Dichter)
Benutzeravatar
Fischschreck
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 771
Registriert: 02.07.2013, 08:56

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon makirsch » 27.08.2017, 18:57

Richtig fetter Wels :up2:


Petri!

LG
Martin
makirsch
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 890
Bilder: 0
Registriert: 22.08.2012, 22:47

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon Andreas » 27.08.2017, 18:57

Fischschreck hat geschrieben:wow. mit einer 50g Spinne... respekt. Petri nochmals :up2:


Danke! Die Fireblood hat halt richtig Reserven für genau solche Fälle.

Petri Dank nochmal an alle! :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
 
Beiträge: 4342
Bilder: 327
Registriert: 20.04.2008, 13:47

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon Andreas » 27.08.2017, 18:59

Cathunter hat geschrieben:da wünsch ich mal n fettes petri heil. so ein donauwels macht feuchte augen :up2: jetzt stell dir vor wie hoch dein adrenalinpegel wär wenn du material gefischt hättest mit dem du auch dagegen halten könntest und nicht so viel laufen müsstest :lol: :lol:


Danke! Ich denke, weniger! Neben dem Laufen hatte ich auch genug zu Drillen! ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
 
Beiträge: 4342
Bilder: 327
Registriert: 20.04.2008, 13:47

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon Hardi » 27.08.2017, 20:01

Mit deinem Huchen und jetzt dem Wels hier hast dich unsterblich gemacht als Donaufischer die nächsten 1000Jahre.

Leicht neidvolles und anerkennendes PetriHeil von mir!
Zuletzt geändert von Hardi am 27.08.2017, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hardi
Karpfen
 
Beiträge: 403
Bilder: 2
Registriert: 11.06.2011, 18:02

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon konfuzius6699 » 27.08.2017, 20:13

:up2: ganz dickes Petri und mein Glückwunsch für so einen Mega-Fang in der Donau. :applaus:
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1067
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon magut » 27.08.2017, 20:46

Mega Fisch!!!!!! Gaaaaaaaanz dickes Petri Heil.
magut
Karpfen
 
Beiträge: 492
Registriert: 13.06.2010, 12:08

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon ozenfant » 27.08.2017, 23:28

boooom! petri!
ozenfant
Köderfisch
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.10.2016, 22:42

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon regus » 28.08.2017, 07:25

:la ola: :la ola: :la ola: Gratuliere dir!!
Solche Fische gehen in 99% der Fälle verloren an der Spinne vom Ufer, da kann ich ein leidvolles Lied davon singen.
Bei dir hat alles zusammen gepaßt, wenn man da nicht mitlaufen kann hast wohl kaum ne Chance.

Das ist dann wohl dein Lebensfisch in der Donau, nur blöd das ne Steigerung bischen schwierig wird :lol:
Benutzeravatar
regus
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 829
Registriert: 23.03.2012, 08:18

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon Andreas » 28.08.2017, 07:43

Petri Dank, noch einmal an Alle!

Hardi hat geschrieben:Mit deinem Huchen und jetzt dem Wels hier hast dich unsterblich gemacht als Donaufischer die nächsten 1000Jahre.

regus hat geschrieben:Das ist dann wohl dein Lebensfisch in der Donau, nur blöd das ne Steigerung bischen schwierig wird

Darüber denke ich jetzt die ganze Zeit nach. Was wird das nächste Ziel? Irgendwie mache ich nicht gerne Pausen, sondern stürze mich gleich in die nächste Challenge. Wer weiß, vielleicht geht es ja jetzt auf Donaukarpfen? Oder der Zander PB muss geknackt werden? Oder ich angle einfach weiter und freue mich über jeden einzelnen Fisch, als wäre es mein erster - das wird's glaub ich fürs Erste. ;-)
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
 
Beiträge: 4342
Bilder: 327
Registriert: 20.04.2008, 13:47

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon 1980ba » 28.08.2017, 08:02

Andreas hat geschrieben: Oder ich angle einfach weiter und freue mich über jeden einzelnen Fisch, als wäre es mein erster - das wird's glaub ich fürs Erste. ;-)



Das wäre momentan die beste Lösung :up2:

Und "einfach" gleich nachlegen, grins

Gruß Marcus
Benutzeravatar
1980ba
Hecht
 
Beiträge: 573
Bilder: 4
Registriert: 26.11.2012, 11:54

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon Sixpack » 28.08.2017, 11:09

Hammerfisch -bin sprachlos! Fettes Petri! :up2:
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"
Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
 
Beiträge: 1818
Bilder: 4
Registriert: 10.06.2007, 09:45

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon OHKW » 28.08.2017, 11:21

Schickes Flussmonster.
Kann mir vorstellen, dass das an der Spinnrute Spaß macht. ;)
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1240
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon thomasfischt » 28.08.2017, 13:11

Auch von mir ein dickes Petri!

Solche Fänge vergisst man im Leben nicht mehr!

Ich hatte mal einen 2,05m Waller auf ähnlichem Gerät erwischt, allerdings von der Zille aus und in einem begrenzten Altarm! Hätte der vom Ufer aus gebissen, wäre er zu 100% weg gewesen, so wild ist der abgezogen trotz vernünftiger Bremseinstellung. Ganz abgesehen vom Strom, der bei dir noch mitspielte. Das war eine tolle Leistung den nicht zu verlieren.

Ich stelle mir es gerade so witzig vor wie du barfuss wie ein rumpelstielzchen über die Steine springst. Ich hätte mir wahrscheinlich den Knöchel wo gebrochen.

Weiter so!

Thomas
Benutzeravatar
thomasfischt
Karpfen
 
Beiträge: 364
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Re: 2,20m Donauwels an der Spinnrute

Beitragvon thomasfischt » 28.08.2017, 13:14

.
Benutzeravatar
thomasfischt
Karpfen
 
Beiträge: 364
Registriert: 21.09.2010, 14:04

VorherigeNächste

Zurück zu Aktuelle Fangmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste