Alternative zu Royal Wulff Signature

Forumspartner gesucht
Antworten
Benutzeravatar
buggi
Wels
Beiträge: 3900
Registriert: 23.02.2011, 22:19
Revier/Gewässer: .
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Alternative zu Royal Wulff Signature

Beitrag von buggi » 18.11.2015, 10:47

Hallo!

Fische seit etwas mehr als 1 Jahr eine Royal Wulff Signature auf meiner #5er Loop Evotec. Die Kombo harmoniert super und bereitet mir Wurftechnisch sehr viel Freude. Allerdings ist die Qualität der Schnur einfach miserabel und dass obwohl sie mit einem Preis von 80€ schon sehr hochpreisig ist. Jetzt nach 1 Jahr fischen hat sie alle paar Millimeter entlang der ganzen Flugschnur Risse. Woher weiß ich nicht, wahrscheinlich einfach minderwertiges Material.

Bin da jetzt schon sehr enttäuscht, da ich es auch nicht unbedingt einsehe, dass die Schnur nach ca. 30 Fischtagen so aussieht und ich jedes Jahr eine neue kaufen muss.

Nun die Frage, gibt es vergleichbare Alternativen?

lg

alexb
Rotfeder
Beiträge: 111
Registriert: 28.03.2014, 21:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alternative zu Royal Wulff Signature

Beitrag von alexb » 21.11.2015, 09:49

Hallo!

Soweit mir bekannt baut nur RW Triangel Taper, ergo gibt es nur diese...(kann mich auch irren)
Die Schnüre haben aber v.a. in den US einen sehr guten Ruf und sollen angeblich besonders lange halten...
ich habe selbst eine...die sieht aus wie neu und ich bin wahrlich kein Schuhputzer und Pfleger...
ev. hast du ja Pech gehabt (Montagsschnur?), bzw. eine Schnur bekommen die ev. jahrelang im Laden herumgelegen ist und UV Strahlung usw. abbekommen hat...


TL
Alex

Benutzeravatar
Brandolf
Hecht
Beiträge: 690
Registriert: 12.05.2013, 08:31
Revier/Gewässer: 34567
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alternative zu Royal Wulff Signature

Beitrag von Brandolf » 10.01.2016, 02:20

Fische auch mehrere Dieser Schnüre und muss wirklich sagen, habe absolut keine Probleme damit. Hab eine #3 schon jahrelang in Verwendung und die ist immer noch Top! Im Gegensatz dazu hab ich eine RIO die war nach einem Jahr dahin, gleiches Problem mit den Rissen. Diese Divergenz hab ich schon bei vielen Schnüren beobachten Können. Ich glaub wirklich das liegt an der Lagerung, UV Strahlung einsatz im Winter etc. Würde dir wieder die gleiche Schnur empfehlen, das ist nämlich nicht die Regel!
zurück zur Natur

Antworten

Zurück zu „Fliegenfischen“