Anfänger Spinnfischen Revierfrage

Forumsparter gesucht
Antworten
MaxMusterfischer
Köderfisch
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2018, 11:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Anfänger Spinnfischen Revierfrage

Beitrag von MaxMusterfischer » 15.03.2018, 16:07

Ich habe nach 14jähriger Abstinenz meine Angelkarte reaktiviert und möchte mich im Spinnfischen versuchen. Bisher habe ich noch nie auf Raubfische geangelt, ausschließlich Friedfisch. Mit Material und Technik habe ich dank Internet und Youtube schon ordentlich befasst, der nächste Schritt ist die Praxis. :up2:
Jetzt komme ich zur Frage bei der mir meine alleinge Recherche im Internet leider nicht hilfreich war:

Welches Revier würdet ihr einem Spinnanfänger für die ersten Schritte empfehlen?

[*]Abwechslungsreiches Revier, idealerweise Strümung und ruhige Teile um alle technischen Varianten probieren zu können
[*]Nicht viel mehr als eine Stunde von Wien entfernt
[*]Tageskarten
[*]relativ ruhig um bei den ersten Gehversuchen nicht zu vielel Nachbarangler zu nerven

Mein absoluter Traumfisch wäre der Hecht, habe noch nie einen gefangen, in erster Linie geht es mir beim Revier aber um das Kennenlernen der Materie, mir ist klar das sich die Erfolge am Anfang wohl in Grenzen halten.

Benutzeravatar
ubik
Wels
Beiträge: 2039
Registriert: 01.06.2010, 21:18
Revier/Gewässer: Freudenau/Wienerwald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Anfänger Spinnfischen Revierfrage

Beitrag von ubik » 15.03.2018, 16:32

Ich würde dir raten, erstmal ein kleines Revier mit nicht zu großer Wasserfläche. Wenn du mal an der Donau stehst und dort den Fisch finden mussst, dann wird das schnell frustrierend.

Und fisch am Anfang mal nicht gleich auf die großen Räuber, denn von denen gibts weniger.
Fang mal mit Barsch, Aitl, wenn geht Forelle an. Da hast du schnell mal Erfolge und Motivation.
Vielleicht einen Bach oder Kanal, oder kleinen See mit Barschbestand.
Da würd mir auf die Schnelle Wr. Neustädter Kanal einfallen zb.
Oder auch ein Forellepuff. Was solls, nur mal um Erfahrungen zu sammeln.
Am Wienerwaldsee fang ich fast immer meinen Barsch, oder zu mindest ein Aitl.
Wieviel Stunden und Tage ich dort ohne Erfolg auf Hecht und Zander gefischt hab, will ich gar nicht wissen.

greez Jan
“There are two major products that come out of Berkeley: LSD and UNIX. We don’t believe this to be a coincidence.” – Jeremy S. Anderson
www.fv-wienerwald.at

MaxMusterfischer
Köderfisch
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2018, 11:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Anfänger Spinnfischen Revierfrage

Beitrag von MaxMusterfischer » 15.03.2018, 17:28

Danke für die Tipps, den Wiener Neustädter Kanal hatte ich noch nicht auf dem Radar, werde ich auf alle Fälle probieren.

Antworten

Zurück zu „Raubfischangeln“