Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Bindetechnik

Forumspartner gesucht

Bindetechnik

Beitragvon flocki86 » 18.01.2017, 17:11

Hab mal eine Frage an alle Kollegen der Bindeabteilung.
Da ich vor ca. 3 Monaten mit dem Fliegenbinden begonnen habe und mittlerweile schon fast größenwahnsinnig geworden bin stehe ich im Moment etwas an mit meiner Kreativität.
Mein Vorhaben: Eintagsfliege mit extended body - nachbinden möchte ich gerne das Muster von den Proguides wobei hier schon die erste Schwierigkeit bevorsteht - extended body (mono mit CDC fibern umwickelt ???) bei Größe #14 kann ich mir das ja noch vorstellen aber bei #20 ???

Vielleicht kann mir jmd. helfen, grundsätzlich eine gute Technik für den extended body zu verwenden (CDC, dubbing, schaumstoff egal) ...
und in diesem Fall speziell die CDC Variante, oder gibt's Alternativen?

Danke, ich steh an =)

Cheers, Flo
be patient and enjoy nature !!
Benutzeravatar
flocki86
Karpfen
 
Beiträge: 489
Bilder: 11
Registriert: 07.04.2012, 15:41

Re: Bindetechnik

Beitragvon alexb » 19.01.2017, 20:03

Hallo!

Bin selbst kein Könner aber von Tom habe ich einiges gelernt...

http://www.fliegentom.de/html/extendedbodies.html

Gibt auch spezielle Tools..extended body twister z.b. oder Detached Body Pins

Ich glaube das Beste ist einfach ausprobieren und binden, binden, binden...

TL
Alex
alexb
Rotfeder
 
Beiträge: 104
Registriert: 28.03.2014, 21:27

Re: Bindetechnik

Beitragvon AllroundFishy » 21.01.2017, 02:33

hey,

schön das du auch zum binden begonnen hast.

meine "lehrmeister", die ich dir nur wärmstens ans herzen legen kann.
ThightLineVideo
Davie McPhail
Tim Cammisa

extenden body bei massiveren sachen: hier und hier

eine simple und einfache möglichkeit auch für zartere angelegenheiten: hier

habe mich noch nicht mit dem thema extended body beschäftigt, dies sind nur die videos die mir jetzt in den sinn gekommen wären.
Benutzeravatar
AllroundFishy
Brasse
 
Beiträge: 149
Bilder: 22
Registriert: 01.05.2014, 13:47

Re: Bindetechnik

Beitragvon flocki86 » 21.01.2017, 10:06

AllroundFishy hat geschrieben:hey,

schön das du auch zum binden begonnen hast.

meine "lehrmeister", die ich dir nur wärmstens ans herzen legen kann.
ThightLineVideo
Davie McPhail
Tim Cammisa

extenden body bei massiveren sachen: hier und hier

eine simple und einfache möglichkeit auch für zartere angelegenheiten: hier

habe mich noch nicht mit dem thema extended body beschäftigt, dies sind nur die videos die mir jetzt in den sinn gekommen wären.


Hey danke für die Infos ... genau die 3 Channels hab ich schon abboniert und verfolge sie intensiv. Du hast Recht, neben der guten Qualität der Videos ist das knowhow und die tollen Erklärungen sicher ein Hauptgrund für die tollen Fliegen die daraus resultieren und ich demnach mit meinen ersten Ergebnissen mehr als zufrieden bin =)

cheers
be patient and enjoy nature !!
Benutzeravatar
flocki86
Karpfen
 
Beiträge: 489
Bilder: 11
Registriert: 07.04.2012, 15:41

Re: Bindetechnik

Beitragvon Flots » 29.01.2017, 16:51

Hallo Flo
das Binden kleiner Extended Bodies ist nicht's sonderlich schwerers.
Mit Schaumstoff für Fliegen ab Gr 12 aufwärts, schwimmen gut ,sehen aber nicht richtig echt aus
Binde Maifliegen und andere Duns damit
Kleinere Fliegen binde ich mit der Technik Mono + Biots oder CDC - Feder
Am haltbarsten sind die Biots. Wichtig ist die richtige Stärke des Mono 14 + 16 Haken nehme ich 0,30
darunter Haken 18 + 20 Mono 0,23 ,
Gerade die kleineren lassen sich am einfachsten binden wie ich finde , da der Körper nicht konisch vorgeformt werden muß. Meist genugt ein einziger Bindeschritt.
Falls du irgendwo in der Nähe wohnst könnte ich dir das gerne mal zeigen.
LG Theo
Flots
Köderfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 25.04.2011, 08:51


Zurück zu Fliegenfischen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste