Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Brunner Fliegenrute

Forumspartner gesucht

Brunner Fliegenrute

Beitragvon Nil » 27.02.2015, 15:55

Hallo liebe Kollegen!

Bin jetzt neues Mitglied im Forum und hätte gerne gewusst ob mir jemand über eine Fliegenrute von Walter Brunner etwas sagen kann, da ich bis jetzt im Netz noch nichts über diese Rute gefunden habe.
Habe die Rute geerbt - es handelt sich um eine ungefischte Brunner Austria "Mur" 2,20m; Gewichtsklasse DT-4 / WF-5 (gebaut 6/2000).

Würde mich über Informationen jeglicher Art freuen und bedanke mich im Voraus!
Nil
Köderfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2015, 15:31

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Planseefischer » 01.03.2015, 08:34

Hi,
zu der Rute selber kann ich nichts sagen, ich kenne sie nicht. Allerdings zu Walter Brunner, welcher leider seit 2007 nicht mehr unter uns ist. Brunner hat glaub ich um 1950 mit dem bau von Fliegenruten angefangen. Damals war es, wenn ich richtig informiert bin, auch noch mode sehr lange Fliegenruten zu fischen. Im laufe der Zeit hat Brunner allerdings Hans Gebetsroither kennen gelernt, die Ruten wurden Kürzer, und die Wurftechnik "österreichischer".
Ich persönlich bin der Meinung, dass jede Brunner-Rute ein Stück österreichischer Angelgeschichte ist. Pass gut darauf auf!

TL

Lukas
Benutzeravatar
Planseefischer
Wels
 
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2004, 15:58

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Nil » 01.03.2015, 10:40

Danke Planseefischer
Das der Rutenbauer verstorben ist habe ich nicht gewusst, über die Besonderheit dieser Ruten habe ich schon gehört.
Leider kann ich mit der Rute nichts anfangen da ich selten Fliegenfischen gehe und ich mir die Rute nicht fischen traue (Bruch,Wertverlust).
Bin jetzt am überlegen die Rute zu verkaufen da sie bei mir nur im Wohnzimmer im Transportrohr herumsteht.
Da es ein Erbstück ist fällt mir das halt nicht so leicht, aber ich habe mir gedacht ich kaufe mir um den Betrag aus dem Rutenverkauf ein Schätzchen für das ich auch Verwendung habe.
Ich habe leider keine Ahnung über den tatsächlichen Wert und Wie und Wo ich sie verkaufen kann.
Vielleicht hast du noch einen gut gemeinten Rat für mich.
Nochmals vielen Dank
Nil
Köderfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2015, 15:31

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Planseefischer » 01.03.2015, 11:30

Ich weiß leider nicht, ob es den User "Royal Coachman" hier im Forum noch gibt, ich glaube er wäre der richtige Ansprechpartner und ein echter "Walter Brunner" kenner.
Ich habe leider keine Kontaktdaten mehr.
Benutzeravatar
Planseefischer
Wels
 
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2004, 15:58

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Nixon » 01.03.2015, 12:03

Für freundschaftliche 15 Euro nehme ich dir das Klumpat ab und erlöse dich vom Leiden der Unwissenheit :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


*Scherzal* :prost: :wink:
Benutzeravatar
Nixon
Huchen
 
Beiträge: 1119
Registriert: 26.09.2010, 10:14

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon rob gone fishing » 01.03.2015, 13:01

Nixon hat geschrieben:Für freundschaftliche 15 Euro nehme ich dir das Klumpat ab und erlöse dich vom Leiden der Unwissenheit :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


*Scherzal* :prost: :wink:



:lol: :lol: :lol: ich wollt schon 100 bieten, verkniff es mir. :mrgreen:

glückwunsch, da hast du einen echten schatz zuhause!
bevor ich die verkauf, würd ich sie mir lieber an die wand hängen. aber am besten damit fischen.
wenn du sie wirklich verkaufst, lass es mich bitte wissen.
beste grüsse rob
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3746
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Planseefischer » 01.03.2015, 13:22

@ Rob:
da hast du wohl wirklich recht, ich würde sie mir wohl auch an die Wand hängen :)
Aber man kann leider nicht alles haben und muss sich ab und an von etwas Trennen. BTW ich hab wenn ich es richtig in Erinnerung habe schon Brunneruten auf Ebay um 800 Euro weggehen sehen.
Benutzeravatar
Planseefischer
Wels
 
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2004, 15:58

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon rob gone fishing » 01.03.2015, 13:26

d'ehre planseefischer!

800 euro sind eh ein guter preis, in 100 jahren bekommt man vielleicht ne mille. :mrgreen:

lg rob
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3746
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon OHKW » 01.03.2015, 14:38

Planseefischer hat geschrieben:Ich weiß leider nicht, ob es den User "Royal Coachman" hier im Forum noch gibt, ich glaube er wäre der richtige Ansprechpartner und ein echter "Walter Brunner" kenner.
Ich habe leider keine Kontaktdaten mehr.


Im fischerforum.eu ist der Coachman noch aktiv.
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1224
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Nil » 01.03.2015, 18:14

Danke für die vielen Rückmeldungen.
Werde jetzt erst mal noch ein wenig recherchieren und eventuell mit Royal Coachman in kontakt treten. Außerdem versuche ich demnächst Fotos von der Rute hochzuladen. Da ich schon mehrere Anfragen bezüglich meiner Preisvorstellung bekommen habe, muss ich noch abwarten, da ich keine konkrete Vorstellung vom Wert der Rute habe.
Ich halte euch aber natürlich am laufenden und freue mich über weitere Beiträge und Infos.
Liebe Grüße, Nil
Nil
Köderfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2015, 15:31

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Planseefischer » 01.03.2015, 18:33

Klingt nach einem vernünftigem Weg - falls du Kontakt zu RC aufnimmst - sag ihm einen schönen Gruß!
Benutzeravatar
Planseefischer
Wels
 
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2004, 15:58

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon Mikesch » 01.03.2015, 21:55

Hi,
so wie es aussieht gibt es das fischerforum.eu nicht mehr.
Fishing isn't a Sport, it's a Passion.
Benutzeravatar
Mikesch
Brasse
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.04.2005, 12:39

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon OHKW » 01.03.2015, 22:08

An und für sich schon.
Scheint aber der Server hi und da zu spinnen.

Auch unter http://www.fischerforum.net/ erreichbar.
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1224
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon gofish » 02.03.2015, 12:39

Hast eine PN!
gofish
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2015, 12:24

Re: Brunner Fliegenrute

Beitragvon bmwevoo » 25.10.2015, 18:18

Würde ihnen die Fliegenrute wenn der Preis passt abkaufen.
bmwevoo
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2012, 17:46

Nächste

Zurück zu Fliegenfischen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste