Bucht M1 Ungarn

Antworten
Puma27
Rotfeder
Beiträge: 50
Registriert: 25.04.2017, 13:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bucht M1 Ungarn

Beitrag von Puma27 » 11.07.2018, 14:44

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit der Bucht M1 in Ungarn?

Würden gerne noch heuer hinunter fahren und den ein oder anderen schönen Karpfen landen.
Wassertiefe? Fischbestand? Plätze? Köder?

Danke.

LG

flo1210
Rotfeder
Beiträge: 65
Registriert: 31.08.2016, 22:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bucht M1 Ungarn

Beitrag von flo1210 » 12.07.2018, 21:01

Hi Puma27,


Wir waren vor 2 Jahren für 3 Tage unten.
Wir hatten einen Zeltplatz, würde dir aber raten eine Hütte zu nehmen, da wir mit unserem Platz ziemliches Pech hatten was die Lage betraf, die Hütten liegen da eher Zentral zum Teich.

In den 3 Tagen konnten wir 2 Karpfen und einen Hecht fangen der gebissen hat wie ich meine Montage einholen wollte.
Der Teich hat an der tiefsten Stelle eine Tiefe von ca. 5 Metern.

Als Köder haben wir zuerst unmengen an Partikeln angefüttert, die du dort frisch gekocht kaufen kannst. An der Montage selbst hatten wir Boilies und fake Mais.

In den letzten 2 Jahren dürfte sich aber auch einiges am Karpfenbestand geändert haben, sogar Welse kommen jetzt vermehrt vor. Wir konnten vor 2 Jahren aber wie gesagt keinen großen Erfolg verbuchen. Du hast dort auch die Möglichkeit ein Boot zu mieten was ich dir auch empfehlen würde um ordentlich anfüttern zu können.

Das wichtigste dort ist denk ich einfach ein guter Platz den ich dir leider aber nicht sagen kann, da wir einmal dort waren und einen Platz ziemlich am Rand des Teiches hatten.

Lg
Flo

Puma27
Rotfeder
Beiträge: 50
Registriert: 25.04.2017, 13:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bucht M1 Ungarn

Beitrag von Puma27 » 24.07.2018, 12:13

Danke für die kurze Info.

Boot haben wir eh selber mit, das ist kein Problem.
Mais, Hanf, usw. kochen wir uns auch selbst ab.

Vom Platz her werde ich also schauen das wir ziemlich in die Mitte des Teiches kommen, danke schon mal für die Info.

Sollte noch jemand Tipps haben, bitte um Postings.

:danke:

Antworten

Zurück zu „Ungarn“