CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Anleitungen zum Binden von Fliegen
FrankHund
Huchen
Beiträge: 1099
Registriert: 27.08.2008, 20:56
Revier/Gewässer: Mur
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von FrankHund » 05.01.2012, 23:24

Hey.
Hat zufällig wer ne Idee wie ich am einfachsten ne Sichthilfe einbinde?

Bild
Danke schon mal.
Join "The Flyentist" on Facebook!

FrankHund
Huchen
Beiträge: 1099
Registriert: 27.08.2008, 20:56
Revier/Gewässer: Mur
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von FrankHund » 05.01.2012, 23:26

PS: Hätt mir ja auch schon Gedanken gemacht. Neige aber manchmal zu komplizierten Ausschweifungen :D
Join "The Flyentist" on Facebook!

Benutzeravatar
Schloma
Karpfen
Beiträge: 429
Registriert: 05.11.2006, 19:29
Revier/Gewässer: Inn,Waldzeller Arche
Wohnort: Geinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von Schloma » 05.01.2012, 23:51

.... die Flügelscheiden mit einem dünnen Moosgummi in auffälliger Farbe ... in Anlehnung an eine Ballon-Caddis ...
Petri Heil und fette Beute!!!

Hellvis
Wels
Beiträge: 2610
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von Hellvis » 06.01.2012, 10:33

Ich glaube Rudi Heger hat eine Rubrik von Fliegen mit Sichthilfe... als Inspiration halt.

Benutzeravatar
jirgel
Rotfeder
Beiträge: 64
Registriert: 19.12.2011, 15:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von jirgel » 07.01.2012, 22:40

Antron so weit teilen mit der Nadel bis der Strang die gewünschte stärke hat und in einfach mit der losen Schlaufe an der gewünschten Stelle einbinden auf die Richtige Länge stuzen fertig.

sieht dann so aus.

Bild

oder wie Schloma vorschlägt

Bild

FrankHund
Huchen
Beiträge: 1099
Registriert: 27.08.2008, 20:56
Revier/Gewässer: Mur
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von FrankHund » 07.01.2012, 22:52

Danke. Sehen toll aus! Glaube ich werde beide Varianten binden müssen! :D Fischt ihr gerne CDC? Lieber Gruß
Join "The Flyentist" on Facebook!

Benutzeravatar
jirgel
Rotfeder
Beiträge: 64
Registriert: 19.12.2011, 15:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von jirgel » 14.01.2012, 19:16

FrankHund hat geschrieben:Danke. Sehen toll aus! Glaube ich werde beide Varianten binden müssen! :D Fischt ihr gerne CDC? Lieber Gruß
Ich habe vohriges Jahr alle Standartmuster von mir auf Cdc umgebunden ^^ rein zum fun und weil ich wissen wollte ob es geht schlud war ein Buch das ich mir gekauft habe http://www.amazon.de/Tying-Flies-Wth-CD ... 0811700399

Ja ich fische gerne Cdc aber am liebsten Parachute und klinghammerfliegen natürlich mit cdc Hechelkränze :D.

Aber auch normale Muster habens zurück in meine Boxen geschafft :D

Benutzeravatar
Schloma
Karpfen
Beiträge: 429
Registriert: 05.11.2006, 19:29
Revier/Gewässer: Inn,Waldzeller Arche
Wohnort: Geinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von Schloma » 15.01.2012, 08:30

.... ja CDC mache ich gerne und fische sie auch gerne.....

alles andere aber auch, Klinkis, Paras, Klassische Hechelmuster usw...

Habnt ihr ne Lieblingssorte bei den CDC´s ??? für F-Fly oder einfachste andere Muster nehme ich ein Pulpack ... aber bei Mustern wo es um richtig schöne Fiebern geht habe ich mich auf die CDC von Marc Petitjan eingeschossen ..... sind einfach ne Hammer Qualität ... aht da wer vergleichbare in Quali aber günstiger im Preis?

SY
Petri Heil und fette Beute!!!

red tag
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 993
Registriert: 29.03.2007, 09:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von red tag » 15.01.2012, 08:59

Hallo!
Ich fische und binde auch gerne mit Cdcs.
@ Schloma Mache ich bei der F Fly auch so. Ich finde die Swiss Cdcs auch sehr schön. Ob die allerdings billiger sind als die von MP glaube ich eigentlich nicht.
fg Red Tag

Benutzeravatar
jirgel
Rotfeder
Beiträge: 64
Registriert: 19.12.2011, 15:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von jirgel » 15.01.2012, 09:20

Hm Ich hab die Cdc bis jetzt immer von Aos bezogen die sind super. der Hurch Big pack wahr scheisse zu viele federn sind darin mist.

FrankHund
Huchen
Beiträge: 1099
Registriert: 27.08.2008, 20:56
Revier/Gewässer: Mur
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von FrankHund » 15.01.2012, 11:20

Hey.

Nur so am Rande MP hat wie ich meine wirklich die schönsten Federn im Programm.

Warum fischt ihr gerne/lieber CDC? Finde nicht unbedingt dass diese (im etwas schnelleren Wasser) besser schwimmen. Oder irre ich mich? Gibts Tricks? Sehen sie im Wasser natürlicher aus?

Mit freundlichen Grüßen
Join "The Flyentist" on Facebook!

DryFly
Karpfen
Beiträge: 451
Registriert: 19.04.2011, 08:11
Revier/Gewässer: .
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von DryFly » 15.01.2012, 12:22

FrankHund hat geschrieben:Hey.

Nur so am Rande MP hat wie ich meine wirklich die schönsten Federn im Programm.

Warum fischt ihr gerne/lieber CDC? Finde nicht unbedingt dass diese (im etwas schnelleren Wasser) besser schwimmen. Oder irre ich mich? Gibts Tricks? Sehen sie im Wasser natürlicher aus?

Mit freundlichen Grüßen
Servus,
im schnellen Wasser kann man die Vorteile der CDC - so finde ich - nicht so wirklich ausnützen. Da sind sicher robuste Fliegen besser eingesetzt.
Ich fische sie am liebsten, wenn es um heikle Fische geht, und man sehr leichte, filigrane und trotzdem sehr gut aufschwimmende Gebilde benötigt.
Gerne kombiniere ich CDC mit anderen Materialien.
Gruß, DryFly

red tag
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 993
Registriert: 29.03.2007, 09:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von red tag » 15.01.2012, 12:57

DryFly hat geschrieben:
FrankHund hat geschrieben:Hey.

Nur so am Rande MP hat wie ich meine wirklich die schönsten Federn im Programm.

Warum fischt ihr gerne/lieber CDC? Finde nicht unbedingt dass diese (im etwas schnelleren Wasser) besser schwimmen. Oder irre ich mich? Gibts Tricks? Sehen sie im Wasser natürlicher aus?

Mit freundlichen Grüßen
Servus,
im schnellen Wasser kann man die Vorteile der CDC - so finde ich - nicht so wirklich ausnützen. Da sind sicher robuste Fliegen besser eingesetzt.
Ich fische sie am liebsten, wenn es um heikle Fische geht, und man sehr leichte, filigrane und trotzdem sehr gut aufschwimmende Gebilde benötigt.
Gerne kombiniere ich CDC mit anderen Materialien.
Kann mich Dry Fly nur anschließen. Cdcs verwende ich auch gerne für heikle Fische und vor allen auch bei der Äschenfischerei mit sehr kleinen Trockenfliegen. Für schnelle Wasser verwende ich auch lieber andere Fliegen, vor allen welche aus Rehhaar.
fg Red Tag

Benutzeravatar
Schloma
Karpfen
Beiträge: 429
Registriert: 05.11.2006, 19:29
Revier/Gewässer: Inn,Waldzeller Arche
Wohnort: Geinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von Schloma » 15.01.2012, 15:06

Dito , wie Dryfly und redtag .....hat sich in der Parxis gut bewährt
Petri Heil und fette Beute!!!

Benutzeravatar
jirgel
Rotfeder
Beiträge: 64
Registriert: 19.12.2011, 15:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CDC Spent/Spinner mit Sichthilfe

Beitrag von jirgel » 15.01.2012, 20:47

Gibts eigendlich nicht mehr viel zu sagen außer das Cdc tiefer in der Oberflächspannung im Wasser einsinken, ond so noch Natürlicher aussehen als eine behechelte. Kommt mir halt so vor dadurch ist sie für die Fische vertrauenswürdiger weil sie eben wie ein echtes Insekt daher kommt so wie sie im Film der Oberfläche sitzt.

Antworten

Zurück zu „Fliegenbinden“