Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Echolot in Kärnten

Gesetze, Vorschriften und Gebote

Echolot in Kärnten

Beitragvon Gschitz » 07.07.2008, 12:59

wie wird eigentlich dieses gesetz gehandhabt?

(1) Nicht als weidgerecht gilt die Ausübung
des Fischfanges bei der Verwendung oder Anwendung
folgender Fanggeräte, Fangvorrichtungen,
Fangmittel und Fangmethoden:
…….
7. die Verwendung von Echoloten bei der
Ausübung des Fischfanges (ausgenommen
für die Ausübung des Fischfanges für wissenschaftliche
Zwecke sowie zu Zwecken
der Laichgewinnung);


darf ich ein echolt am boot mitführen, wenn es beim angeln selber ausgeschalten ist?
darf ich mit eingeschaltenem echolot und angelzeug im boot (köder sind im trockenem) herumfahren?
ab wann übe ich den fischfang aus? wenn die köder im wasser sind, oder schon bei der fahrt zu meiner angelstelle?

vielleicht kann da ein juristisch bewanderter was dazu sagen, oder hat vielleicht schon jemand diesbezüglich in känten erfahrung gemacht?

lg
gernot
Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
 
Beiträge: 1731
Bilder: 71
Registriert: 02.10.2006, 17:41

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Polsi » 07.07.2008, 13:34

Die meisten legen das so aus, dass du eine Angelrute und das Echolot nicht zugleich am Boot haben darfst.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8000
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Thymallus » 07.07.2008, 15:10

Bisher habe ich das Echolotverbot so verstanden: Das mitführen eines Echolots ist beim Fischfang untersagt. Fischfang = wenn du Angelgerätschaften für den Fischfang mitführtst. Also besser zuerst mit Echolot fahren und kein Angelzeug mitnehmen und die Hotspots in einer Karten eintragen oder die Koordinaten in einem Hand GPS speichern.
Benutzeravatar
Thymallus
Hecht
 
Beiträge: 609
Bilder: 9
Registriert: 17.07.2006, 11:37

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Polsi » 07.07.2008, 15:19

@Gschitz:

Einfachster Weg: schreib eine Mail an info@kaerntner-fischerei.at. Die werden meist von Obmann Blatnik beantwortet, der sehr freundlich ist und sicher gern weiterhilft!
Falls du das tust, schreib rein, was er geantwortet hat!
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8000
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Gschitz » 07.07.2008, 15:26

auf diese idee bin ich auch schon gekommen. :mrgreen:
ich glaub der herr blatnik ist mir nicht böse wenn ich unseren mailwechsel hier veröffentliche (unten gehts los und oben kommt das letzte mail).
er sprach z.b. von einem eingeschalteten echolot.



Sehr geehrter Herr XXX
das ist eine typische "Gummi"-Verordnung, das heißt Auslegungssache. Wenn Sie das Boot mit Ihrem Angelzeug beladen haben und mit dem eingeschalteten Echolot herumfahren, könnten Sie Probleme bekommen. Einen Präzedenzfall gibt es bisher noch nicht.

lg E. Blatnik
----- Original Message -----
From: XXX
To: KLFV-Info
Sent: Wednesday, May 07, 2008 1:35 PM
Subject: AW: echolot verbot?

sehr geehrter herr blatnik,

danke für ihre antwort. wenn ich das richtig verstehe, darf ich solange keine angel im wasser ist, eines verwenden. entschuldigen sie die vielleicht "blöde" frage, aber ich bin kein jurist und will nicht am wasser herumdiskutieren, geschweige denn irgendetwas illegales mir zu schulden kommen lassen.


die Verwendung von Echoloten bei der
Ausübung des Fischfanges (ausgenommen
für die Ausübung des Fischfanges für wissenschaftliche
Zwecke sowie zu Zwecken
der Laichgewinnung);

mfg

XXX

Von: KLFV-Info [mailto:info@kaerntner-fischerei.at]
Gesendet: Mittwoch, 7. Mai 2008 13:12
An: XXX
Betreff: Re: echolot verbot?

Sehr geehrter Herr DI XXX,

der Einsatz des Echolots bei der Ausübung des Fischfanges ist gem. der Fischereiweidgerechtheitsverordung landesweit verboten. Die Fischereiweidgerechtheitsverordnung 2003 können Sie im Volltext auf unserer Homepage downloaden (pdf-Dokument; unter: GESETZ).

Mit den besten Grüßen
E. Blatnik



----- Original Message -----
From: XXX
To: info@kaerntner-fischerei.at
Sent: Tuesday, May 06, 2008 3:54 PM
Subject: echolot verbot?

sehr geehrter herr blatnik,

ist das echolot landesweit verboten, oder hängt das vom revier ab?
anders gefragt: wenn nichts von einem verbot auf der karte steht, darf ich es dann verwenden?

mfg

XXX

Zuletzt geändert von Gschitz am 07.07.2010, 07:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
 
Beiträge: 1731
Bilder: 71
Registriert: 02.10.2006, 17:41

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Polsi » 07.07.2008, 19:03

Das heißt also, das Echolot darf an Bord sein, muss aber ausgeschaltet sein. Und dass es keinen Präzedenzfall gibt, beweist ja wohl, dass hier in der Vergangenheit wohl einige Augen zugedrückt worden sind. Nicht zuletzt sicher deswegen, weil das Gesetz einfach nicht exekutierbar ist.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8000
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Gschitz » 08.07.2008, 07:55

unseren chefjuristen emanuel fällt dazu nix ein?
Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
 
Beiträge: 1731
Bilder: 71
Registriert: 02.10.2006, 17:41

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Andi_330ci » 08.07.2008, 12:54

Das ist das gleiche wie mitn Radarwarner....

Mitführen drafst du einen quasi Besitz erlaubt, darf aber nicht verwendet werden sprich wenn du ihn vergisst runterzureissen bevor sie dich rausholen wenns überhaupt so weit kommt durch den Radarwarner :mrgreen: dann brennst du wie ein Luster :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wird beim Echolot detto sein, wenn ich ohne Angelsachen nur mitn Echolot im Boot spatzieren fahr könnens mir den Bock aufblasen...

Mit Angelsachen schauts da schon wieder anders aus... :wink:
Andi_330ci
Huchen
 
Beiträge: 1039
Registriert: 14.03.2007, 11:36

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Kärntner Wassertier » 11.07.2008, 02:39

Hallo Gernot

Wenn du Angelgerät am Boot hast und mit dem eingeschaltetem Echolot unterwegs bist, kann dir niemand garantieren das du keine Probleme bekommst!
Jedoch wie Eduard Blatnik schon schrieb gibt es keinen so einen Fall!

Solang du nicht mit der Rute rumfuchtelst dabei wirst du aber sicher keine Probleme bekommen.

Echo zum einprägen fängiger Stellen und dann ohne Echo Fischen find Ich mitlerweile eine bessere Option, auch hier am Faakersee!

in 5 Tag geht die Silure Zeit los! ruf ma uns zam! alles steht bereit.

Die Schnur muss Nass sein!!!
Benutzeravatar
Kärntner Wassertier
Hecht
 
Beiträge: 663
Bilder: 0
Registriert: 24.08.2007, 01:09

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Gschitz » 11.07.2008, 09:54

Kärntner Wassertier hat geschrieben:Wenn du Angelgerät am Boot hast und mit dem eingeschaltetem Echolot unterwegs bist, kann dir niemand garantieren das du keine Probleme bekommst!
Jedoch wie Eduard Blatnik schon schrieb gibt es keinen so einen Fall!



klar so ein echolot ist ja schnell ausgeschaltet.
Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
 
Beiträge: 1731
Bilder: 71
Registriert: 02.10.2006, 17:41

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Shime » 28.12.2010, 08:44

Hallo, ich möchte diese Thema jetzt wieder aufgreifen da ich mir da im unklaren bin.
Wie ich voriges Jahr am Kleinsee durch einen Kontrolleur erfahren musste ist das mitführen eines Echolotes verboten.
Im neuen Jahr 2011 werde ich jedoch wieder auf der Drau, im Gebiet von Völkermarkt bis Tainach angeln. Ist es jetzt nun erlaubt das Echolot zu benützen (was mich sehr freuen würde da ich noch ein neues Eagle Cuda habe) oder ist es prinzipiell verboten?
Benutzeravatar
Shime
Hecht
 
Beiträge: 588
Bilder: 1
Registriert: 28.05.2007, 09:59

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Polsi » 28.12.2010, 11:42

Shime, Echolote sind beim Angeln verboten, allerdings habe ich noch niemanden getroffen, der keines am Boot gehabt hätte... Gerade in dem Bereich, den du beangeln willst, gibt es praktisch keine Kontrollen, schon gar nicht vom Boot aus.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8000
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon karpfiger » 28.12.2010, 12:03

Da würdest bei uns am Wallersee fehl am Platz sein mit echolot den bei uns werden sogar die Boote kontrolliert sollte ein Kontrollör angedampft kommen , mit seinem kleinen Kriegsdampfer.Ich glaube es ist in ganz österreich ein Echolot Verboten beim angeln.Muss dir auch ganz ehrlich sagen wenn du ein solches Gerät dabei hast ist ja die Freude vorbei beim fischen bevor du beginnst, Fische ausfindig machen und genau drüberstellen und Angel rein und rausholen. Einen vorteil hat ein Echolot man kann sich genau auf die Scharkanten stellen.
M.f.G. Karpfiger
Benutzeravatar
karpfiger
Brasse
 
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.2009, 20:11

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Polsi » 28.12.2010, 13:04

karpfiger hat geschrieben:Muss dir auch ganz ehrlich sagen wenn du ein solches Gerät dabei hast ist ja die Freude vorbei beim fischen bevor du beginnst, Fische ausfindig machen und genau drüberstellen und Angel rein und rausholen. .


Träum weiter... :roll:
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8000
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Echolot in Kärnten

Beitragvon Shime » 28.12.2010, 13:11

das ist ja wahrscheinlich der Irrglaube das manche glauben dass das Echolot die Fische in das Boot springen lässt, aber danke Polsi, ich werds dann bei den ersten Touren mitnehmen um zu sehen wies ausschaut. Später brauch ich dann eh keines mehr da ich vorhabe mir eine Unterwasserkarte anzulegen.
Angelst du auch mit Echolot in deinem Revier?
Benutzeravatar
Shime
Hecht
 
Beiträge: 588
Bilder: 1
Registriert: 28.05.2007, 09:59

Nächste

Zurück zu Angelvorschriften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste