Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Forumspartner gesucht
Antworten
mörti
Köderfisch
Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2016, 09:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von mörti » 25.10.2016, 15:15

Edit by TheCK: Info: Bericht wurde vom Bewirtschafter selbst verfasst. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wunderschöner Gebirgsbach inmitten der Natur!
Die ca. 5km lange (ausschließlich) Fliegenstrecke ist nicht überall ganz einfach zu befischen, jedoch unglaublich schön, da sich der Bach sehr abwechslungsreich durch Gräben und viele kleine Wasserfälle Richtung Wiestalstausee schlängelt.
Ich war jetzt schon ein paar mal im Mörtelbach mit meiner Fliege unterwegs und bin jedesmal überrascht wie viele wunderschöne Bachforellen sich in diesem Bach tümmeln. Ich konnte an guten Tagen 40-50 Bachforellen zwischen 15 und 25cm fangen und durch das verordnete Fischen mit Schonhaken wieder behutsam zurücksetzen. Aber auch gute Bachforellen von 35,40cm sind keine Seltenheit. Für den relativ günstigen Tageskarten Preis von 35€ dürfen auch 2 Fische behalten werden :up2:
20160907_165059.jpg
20160819_153052.jpg
20160722_164946.jpg
20160722_153852.jpg
20160701_160947.jpg
20160701_160256.jpg

Benutzeravatar
buggi
Wels
Beiträge: 3900
Registriert: 23.02.2011, 22:19
Revier/Gewässer: .
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von buggi » 25.10.2016, 16:31

Interessant finde ich die Spinnrute mit der toten Bafo am ersten Foto, obwohl das Gewässer ein reines Fliegenfischrevier ist.

*Chorche*
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von *Chorche* » 25.10.2016, 18:58

Schöne Bilder und Fotos.

ABER:

1. Spinnfischen in einem reinen Fliegenwasser? :oops:

2. bitte gebt doch das Plastik vom Rutengriff, da drunter schimmelts sonst

3. nicht schön, wie die eine Bachforelle (die in der Hand) aus den Kiemen blutet

woof
Köderfisch
Beiträge: 13
Registriert: 03.03.2014, 13:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von woof » 26.10.2016, 19:48

sehr schöne fotos !!

wo kann man für dieses revier karten kaufen?

fuschlsee0
Huchen
Beiträge: 1382
Registriert: 20.09.2007, 16:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von fuschlsee0 » 27.10.2016, 08:01

Hallo Mörti!

Dein Bericht ist seit zwei Tagen online. Was sagst Du zu den Vorwürfen????

*Chorche*
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von *Chorche* » 27.10.2016, 08:28

Wohl nichts, er war seit dem Posten des Berichts nimmer online.

Entweder ists ein Jungangler mit Geltungsbedürfnis oder ein reiner Werbeaccount.

Kann natürlich auch sein dass das Bild mit der Spinnrute infach aus nem anderen Wasser stammt und zweckentfremdet wurde.

Abgesehen davon hat die Bachforelle seit 1 1/2 Monaten Schonzeit.

fuschlsee0
Huchen
Beiträge: 1382
Registriert: 20.09.2007, 16:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von fuschlsee0 » 27.10.2016, 08:31

Ich kenne den Mörtelbach (aber nicht vom Fischen). Ich meine sogar die Stelle mit dem Wasserfall zu wissen, wo das Foto mit Bafo und Spinnrute aufgenommen wurde.

Benutzeravatar
flocki86
Hecht
Beiträge: 511
Registriert: 07.04.2012, 16:41
Revier/Gewässer: Traun, Laudach, Alm
Wohnort: Gmunden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von flocki86 » 27.10.2016, 09:07

Sehr dubios das Ganze. Grundsätzlich soll das ja wirklich ein Geheimtipp sein aber unter diesem Umständen und mit dieser Achtlosigkeit Fischen zu gehen, da geht mir der Hals auf. Die armen Forellen, wer weiß wie viele da an diesem Tag daran glauben musste .... traurig ...
be patient and enjoy nature !!

TheCK
Technischer Administrator
Beiträge: 1599
Registriert: 05.11.2011, 22:51
Revier/Gewässer: -
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von TheCK » 27.10.2016, 09:21

Bei "mörti" scheint es sich um den Bewirtschafter zu handeln, zumindest der hinterlegten Mailadresse nach zu urteilen. Da das Posting aber keine Links zu irgendwelchen externen Seiten enthält bewegt sich das Ganze gerade noch innerhalb der Grenzen der Forumsregeln.
Es wäre trotzdem schön gewesen das Ganze nicht als Bericht zu "tarnen" sondern klar und deutlich zu sagen dass man das Revier bewirtschaftet und vorstellen will.

Zu den Fotos ist ja schon alles gesagt. Sind vermutlich Archivbilder von diversen Fischern und Tagen.
LG
Chris

Benutzeravatar
flocki86
Hecht
Beiträge: 511
Registriert: 07.04.2012, 16:41
Revier/Gewässer: Traun, Laudach, Alm
Wohnort: Gmunden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von flocki86 » 27.10.2016, 10:11

TheCK hat geschrieben:.... das Ganze nicht als Bericht zu "tarnen" sondern ....
Sehe ich auch so. Jetzt hat das ganze irgendwie einen faden Beigeschmack.
be patient and enjoy nature !!

Benutzeravatar
da_cesa
Brasse
Beiträge: 210
Registriert: 12.03.2014, 17:09
Revier/Gewässer: Sulm/Laßnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geheimtip Mörtelbach Krispl/Gaißau

Beitrag von da_cesa » 27.10.2016, 14:15

Aussehen tut das Wasser aber trotzdem gut - man könnte wie die vorposter beschrieben haben, aber die Sache wirklich ehrlich und auch ein wenig professioneller in Szene setzen.
untermaßige Fische sollen schonend behandelt werden - Große ritterlich... (Z. Simek - Freude am Angeln)

Antworten

Zurück zu „Fliegenfischen“