Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Forumsparter gesucht

Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 26.03.2018, 13:38

Hallo,

Um mein Grundfutter und auch Hakenköder Stickmix etc attraktiver zu machen nutzte ich früher oftmals die teuren Dips Flavours etc. , bin aber in den letzten Jahren auf selbstgemachtes Dips und Zusätze vom Supermarkt Asiashop , und Futtermittel für Tiere umgestiegen. Nach meiner Erfahrungen habe ich mit den teurern Flavours und Zusätzen vom Angelshop nicht unbedingt mehr Erfolg gehabt und hab oft wegen dem Preis eher gespart. Was verwendet ihr und was sind eure Favoriten und Geheimzutaten, wenn ihr sie verraten wollt.

Jedenfalls mit dem was man in Supermarkt, Ausiashop, Futtermittel vom Lagerhaus oder diverser Hersteller oft für paar Euros pro Kilo findet lassen sich fürs Fischen allerhand attraktive Futterzusätze, Flavours Dips , Liquids herstellen...

Sie aufzuzählen wäre eine lange Liste für mich sind das die Favoriten, Chiligranulat, Knoblauchgranulat, Zuckerrohrmelasse (Tierfutter/Dünger) , Milchpulver, Zimt, Anis, Fischsouce, Maggi, Soyasouce , WorchesterSouce, Buttermilch, Traubenzucker, diverse Aufzuchtfutter w zB für Kälber, guarkernmehl, Krabben und Rogenpaste (Ikea), vanillezucker, Erdbeermilchshake pulver, Backaromen, Haferflocken , Lachsöl (Tierfutter), Kokusnuss raspel, Kokusnussfett/öl etc. und ätherischen Ölen wie zB Oregano, Zitrus und Backoromen...
Und mit zusätze wie Uranin , Lebensmittelfarben, Guarkernmehl, Kardamom kurkuma , Milchpulver oder wie das Zeug heißt lassen sich einiges an effekten in Dips und Powders reinzaubern...

Natürlich auch die klassiker die ja jeder kennt, Dosenmais Kidneybohnen Semmelbrösel, die getrockneten Semmelwürfel, Zwieback... usw.

Zb mixe ich mir Dosenmais mit dem Wasser zu einem brei , gib Semmelbrösel und etwas Guarkernmehl als Binder dazu ggf etwas von oben genannten als Flavour und mach mir daraus eine Knetpaste die ich um den Bolie oder das Blei kneten kann.. und natürlich verwende ich auch noch im geringen Umfang diverse Zusätze aus dem Angelladen wie zB GLM pulver, das es zwar als Nahrungsergänzungsmittel gibt aber dies im Gegensatz zu dem im Angelladen meist da dann teurer ist...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Polsi » 26.03.2018, 14:00

Supermarktprodukte, die ich neben Produkten aus dem Angelbereich regelmäßig nutze: Haferflocken, passierte Leber, diverse Fischprodukte aus der Dose, Koksmilch, diverse Tiernahrung (oft gibt es im Vogelfutterbereich Hanf in guter Qualität und vor allem die supergeilen Erdnusssplitter), Maggi, diverse Gewürze beim Kochen von Partikeln (Curry, Chili, Paprika, Hendlgewürz).

Lagerhaus ist ja sowieso eine Fundgrube für Angler, was Pellets und Partikel angeht.

Hauptsächlich verwende ich allerdings spezialisierte Zutaten aus dem Angelbereich.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8049
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 26.03.2018, 14:43

Polsi, passierte Leber hab ich noch nich verwendet... Aber ein guter Tipp, da Leberboilis ja auch oft der Renner sind...

Und ja die spezialisierten Zutaten aus dem Angelshop haben schon ihre Berechtigung und Vorzüge , sind aber oft etsprechend teuer bzw gar überteuert. Billigere Alternativen wie Tierfutter und Vogelfutter etc. helfen einem mal paar Euro zu sparen, da sie manchmal gar nichts anderes sind.
Die spezialisierten Zutaten aus dem Angelladen verwende ich auch noch nebenbei aber in letzten Jahren eben wesentlich reduziert und suchte vergleichbare Alternativen , denn mir gehts eher was man als Alternativen aus dem Supermarkt noch zu den teuren spezialisierten Produkten oder gar als Ersatz dafür, verwenden kann , um hier und da etwas Geld zu sparen... Jedenfalls habe ich diverse spezialisierten Liquids und Powders komplett ersetzt bzw trastisch reduziert und konnte keinen wesentlichen Unterschied oder Zusammenhang feststellen , was nun schlechter oder besser ist,...

Ach ja eigentlich bin ich auf das Thema gekommen weil ich eine alte Flasche Eierlikör hab und hab mir gedacht, dass man daraus ja auch was fürs Fischen machen kann...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon korsikaphil » 26.03.2018, 15:05

konfuzius6699 hat geschrieben:passierte Leber hab ich noch nicht verwendet

Erst der dritte Beitrag und schon wirds erwartungsgemäß grauslich :up2:

Kokosfett....Limettenöl....Duftkerzen..... Alles Lüge, erfolgreiche Angler erkennt man am Geruch, nicht am Wohlgeruch :mrgreen:
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2359
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Romario » 26.03.2018, 15:09

Hello
ich verwende gerne sogenanntes Frostfutter aus der Aquaristik als Beigabe.
also:
- eingefrorene Zuckmückenlarven (weiss, schwarz, rot)
- Wasserflöhe und Kleinkrebse
- Fischeier und Garnelen-Brut
- Krill und Minimuscheln
- und kleine Stinte
das ganze gibt es praktisch verpackt und eingefroren in 5g Portionen und ich verwende etwa 20g/Kilo Futtermix
gerade beim Flussfischen ist diese Beigabe eines Naturköders (neben Maden und gehackten Würmern) oft für eine Überraschung gut.
Im speziellen Barben stehen im September/Oktober auf diesen Mix.
Ich denke ein Hauptgrund ist der bestialische Fischgestank :)
greets
Flow river flow, flow to the sea - where ever that river goes - thats where i want to be - flow river flow
Benutzeravatar
Romario
Hecht
 
Beiträge: 659
Bilder: 1
Registriert: 11.09.2008, 10:00

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Polsi » 26.03.2018, 16:10

Was ich bisher noch nicht probiert habe, aber durchaus seine Berechtigung hat, sind natürlich verschiedenste Käseprodukte. Im Karpfensektor sind die allerdings gerade ziemlich out.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8049
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon SKV1989 » 27.03.2018, 05:38

Also aus dem Supermarkt verwende ich die Klassiker wie Knoblauchgranulat, Zitruszusätze aus der Backabteilung, Haferflocken... hab auch schon mit roten Bohnen, Erbsen und Linsen expermientiert.
Diverse Fruchsaftsirup habe ich auch schon verwendet, hier konnte der Himbeersirup noch eher überzeugen :)

Von Maggi im Futter habe ich schon des öfteren gelesen, hat damit jemand Erfahrung?

LG
SKV1989
Brasse
 
Beiträge: 225
Bilder: 2
Registriert: 15.01.2014, 11:13

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon doubleH » 27.03.2018, 06:00

SKV1989 hat geschrieben:Von Maggi im Futter habe ich schon des öfteren gelesen, hat damit jemand Erfahrung?

LG


Servus,

Ins Futter habe ich Maggi noch nicht gegeben, aber mein erster selbstgerollter Boilie war "ein Klassiker";

Frolic-Boilie mit Maggi

Fängt, und fängt, und fängt, und..... :mrgreen:


TL
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2555
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon regus » 27.03.2018, 06:53

Ich hab schon alles durchprobiert, aber die Zander nehmen die gedippten Gummis nicht am Grund :(
Nicht mal die mit Vanillezucker. Irgendwas mach ich falsch... :?
Benutzeravatar
regus
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 862
Registriert: 23.03.2012, 08:18

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Brachshunter » 27.03.2018, 08:30

hi,

Kokosflocken geb ich ab und an in den Feederteig rein, Maggi ist natürlich der Klassiker, als Boiliedip oder Soak,

geriebene Haselnüsse, Vanillepudding oder Himmeltau geben auch eine feine Note,

lg
Martin
Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
 
Beiträge: 601
Bilder: 1
Registriert: 27.04.2006, 13:55

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Sixpack » 27.03.2018, 08:57

Gequollenen Hanf und Weizen, Pizzakäse, Melasse, Haferflocken, Minipellets, etc...je nach Gegebenheit.
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"
Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
 
Beiträge: 1899
Bilder: 4
Registriert: 10.06.2007, 09:45

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 27.03.2018, 21:04

Mein neuester Versuch ist ein alte Flasche Eierlikör die schon Jahre rumsteht... Mit paar anderen Zutaten dürft sich ein alkoholischer Dip draus machen lassen....
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Oldman » 28.03.2018, 15:19

Hallo konfuzius6699!
Eine Flasche Eierlikör beim Angeln ist wirklich ein toller Versuch :D Es angelt sich gleich viel leichter und man regt sich auch nicht so auf wenn nichts beißt -oder habe ich da was falsch verstandenn :D :D :D :prost:
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2543
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 28.03.2018, 16:15

Eigentlich war die Flasche für die Fische gedacht, damit die dann nicht so misstrauisch sind und etwas leichtsinniger sind und den Haken verschlucken.Wenn aber ein alteingesessener Fischer, der auf Eierlikör steht vorbeikommt, kann ich ihm gerne ein Gläschen dann geben... Wenn die flasche noch was ist, weiß gar nicht wie lang so eine Eierlikör genießbar ist...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Oldman » 28.03.2018, 16:51

Hllo!
Offen sollte Eiewrlilör schnell verbraucht werden - geschlossen keine Ahnung, aber evtl. Steht ja ein Verbrauchsdatum auf der Flasche.
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2543
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Nächste

Zurück zu Karpfenangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


cron