Neid und Missgunst bei Anglern

Termine, Messen, Neuentwicklungen, Gerüchte & Tratsch, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3675
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Neid und Missgunst bei Anglern

Beitrag von Kaindlau » 05.01.2019, 17:47

Servus

"JoJo der Neid is a Hund"das denke nicht nur ich, sondern auch Uli Beyer, einer der ganz großen der Angelszene.
Auf der anderen Seite ist es aber so, das man sich den Erfolg erst erarbeiten muss, wie ich nach einem Facebookeintrag von @Andreas lesen konnte, wo er auch seinen Neidern und Hatern ein gutes Neues Jahr wünschte.

Wie ist eure Meinung dazu :?:


Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1922
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Neid und Missgunst bei Anglern

Beitrag von Sixpack » 06.01.2019, 19:32

Neid und Missgunst kenne ich nicht, so lange ich mehr fange als Rob! :lol: :lol: :lol: :wink:
Im Ernst -ich gönne jedem seine Fische so lange er sich korrekt und regelkonform verhält!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixpack für den Beitrag:
rob gone fishing
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Antworten

Zurück zu „Angelszene“