Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Otter in Kärnten

Erhaltung unserer Natur und Tierwelt

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon berger0109 » 30.10.2017, 18:16

Polsi hat geschrieben:
berger0109 hat geschrieben:
Polsi hat geschrieben:Ach, ist ja alles der natürliche Kreislauf des Lebens.

Überall muss sich der Mensch einmischen, lasst doch die Natur sich selbst regeln!

Der Otter war immer schon da und auf einmal soll er schuld an zerstörten Fischpopulationen sein?

Schuld sind eigentlich nur die Fischer mit ihrem bösen Fischbesatz. Klar, dass da die Otterzahlen raufgehen.

Wenn die Fischer doch nicht schuld sein sollten, dann sind es aber sicher die ganzen Kraftwerke.

Otter schießen? Um Gottes willen, die sind vong EU her geschützt und außerdem schauen sie so lieb.


Armer Polsi, das hört sich nach akuten Chorche Syndrom an , hätte nicht gedacht, dass die Inkubationszeit so lange dauert :lol:



:lol: Bin gespannt, wie lange Chorches Vermächtnis in diesem Forum wohl weiterlebt.


Solange Wiesenbäche rauschen, Vögel singen und mächtige Schwarzbarsche darin springen...... :lol:
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 541
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon Wolfgang Heußerer » 30.11.2017, 15:47

(Edit hat nicht funktioniert)
Zuletzt geändert von Wolfgang Heußerer am 30.11.2017, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Fliegenfischen Heußerer
Webshop & Fliegenfischerkurse
www.heusserer.com
Benutzeravatar
Wolfgang Heußerer
Zander
 
Beiträge: 265
Bilder: 2
Registriert: 11.01.2012, 16:21

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon Wolfgang Heußerer » 30.11.2017, 16:59

Etwas OT, aber es geht im Endeffekt nicht nur um unsere Nahrung, sondern auch um unsere Gewässer und deren Bewohner!
http://kaernten.orf.at/news/stories/2881325/

Ich hoffe die genannten Parteien werden (können) das durchziehen und sind der Vorreiter für andere Bundesländer.
Wer der Verordnung (nicht) zustimmen möchte kann ja dem Text entnommen werden.

LG, Wolfgang
Fliegenfischen Heußerer
Webshop & Fliegenfischerkurse
www.heusserer.com
Benutzeravatar
Wolfgang Heußerer
Zander
 
Beiträge: 265
Bilder: 2
Registriert: 11.01.2012, 16:21

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon korsikaphil » 27.02.2018, 13:30

Neuigkeiten aus Kärnten:

Kurz sah es so aus, als ob man sich endlich mit einer Otterfellmütze schmücken könnte: http://kaernten.orf.at/news/stories/2893398/

Doch kaum nachdem dieser Umstand bekannt wurde, sieht die Welt wieder anders aus: https://kurier.at/chronik/oesterreich/s ... 11.876.699

Schlauer Trick vom Landeshauptmann, einfach irgendwelche Hanseln "einbinden" von denen klar ist, dass sich die sich bis zum Sanktnimmerleinstag nicht einig werden :lol: Man darf gespannt sein ob die nächste Landesregierung die Muße hat, um sich in der Frage für irgendwas zu entscheiden.
Zuletzt geändert von korsikaphil am 27.02.2018, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2304
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon OHKW » 27.02.2018, 13:47

Thema hat seinen Zweck erfüllt. Die jeweiligen Parteien haben ihr Maximum an politischem Kleingeld daraus gemacht um ihr Klientel zu bedienen.
Mir wärs wurscht gewesen ob das beschlossen wird oder nicht. Wie man anhand von Niederösterreich sieht, wird in der Praxis kaum ein Otter erlegt.
Das Ergebnis wär auch das Selbe, die Gewässer sind schon ausreichend leergefressen. Von der EU noch eine hohe Strafe zu bekommen wär noch drin, das wäre wieder super politisches Kleingeld für die blauen gewesen.
.... Egal, mir graut es schon wieder vorm Wahlergebnis.
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1214
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon Polsi » 27.02.2018, 19:48

Hier mein Beitrag zur Otterdebatte:

http://www.kregionalmedien.at/unersaettlicher-raeuber/

:!:
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 7982
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon berger0109 » 28.02.2018, 19:06

Polsi hat geschrieben:Hier mein Beitrag zur Otterdebatte:

http://www.kregionalmedien.at/unersaettlicher-raeuber/

:!:


Guter Bericht, leider sehr dramatisch was den Fischbestand betrifft! Hoffentlich werden die zuständigen Behörden bald mal munter.
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 541
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Otter in Kärnten

Beitragvon OHKW » 01.07.2018, 11:29

Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1214
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Vorherige

Zurück zu Tier- , Gewässer- und Umweltschutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste