Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

kein erfolg beim Wels angeln

Forumspartner: Andy's Wallercamp

kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon Flip25 » 21.08.2014, 12:02

Hallo Leute!

bin neu hier bei euch und auch noch ein relativer Anfänger beim Fischen.
Fische nun seit 3 Jahren, meist auf Karpfen.

Habe mich dann im letzten Jahr für das Welsangeln interssiert und hatte schon beim ersten Nachtfischen einen Wels, mit ca. 1,30 - 1,40m leider ist das Stahlvorfach gebrochen.

Mein Problem ist, dass ich seither nie mehr einen Wallerbiss hatte. Könnt ihr mir da helfen?

Der Teich ist ca. 150x50m tiefste stellen sind rund 4m,
Fische immer mit Köfi auf Grund (tot)
Fische immer die Stäucher am Uferrand an. (ein ganz kleiner Seerosenstock ist in der Mitte des Teiches)

Habt ihr tipps für mich, was ich besser machen könnte, um endlich meinen ersten Waller zu bekommen??

Danke euch schon mal im voraus für hilfreiche Tipps.

:danke:
Flip25
Köderfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2014, 11:53

Re: kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon regus » 22.08.2014, 08:08

Hallo,

Fische NICHT am Grund. Ist ausser in der Kalten Jahreszeit fast immer falsch - im See. Ich fische in einem See der bis 25 Meter tief ist und die Welse rauben auch dort an der Oberfläche. Biete größe Köderfische (eingeritzt - wichtig) an der Oberfläche an oder Wurmbündel am besten mit der Bojenmontage oder- unauffäliger mit der Merkelmontage (einfach googeln - mit googel Bilder).
An dern Sträuchern fischen ist schon mal richtig, aber sie rauben auch einfach weit draußen in den pelagisch lebenden Weisfischen.
Siehe auch diesen Thread: mission-wels-t17041.html

Viel Glück,

LG Regus
Benutzeravatar
regus
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 803
Registriert: 23.03.2012, 08:18

Re: kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon Flip25 » 22.08.2014, 08:41

Hallo Regus,

Danke dir für deine Antwort!
Klingt sehr viel versprechend, aber ist der Teich für diese Montage nicht zu seicht, bzw. wie tief soll der Köder stehen?
Was wäre, wenn ich eine einfache Posenmontage mit dem Köderfisch mache (sowie beim Hechtangeln), wäre dann ja irgendwie das selbe?

Wie hackst du eigenltich deine KöFi? Am rücken oder durchs Maul?

Lg Flip
Flip25
Köderfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2014, 11:53

Re: kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon welsnoobie » 22.08.2014, 08:45

Hi,

mit fischen im Stillgewässer kenn ich mich nicht aus (also was den Wels betrifft), außerdem bin ich selber gerade dabei kräftigst dazuzulernen.
Das dürfte dich aber sicher interessieren - zum Thema fischen in kleinen Seen:
https://www.youtube.com/watch?v=1mLJTTg ... Ovaf_WHVqs

Merklemontage unter anderm hier:
http://huntingteam-nrw.de/wallerfischen ... rmontagen/

Alles Gute damit,
Jürgen
welsnoobie
Brasse
 
Beiträge: 173
Registriert: 20.07.2014, 08:34

Re: kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon patrick_n » 22.08.2014, 10:05

Probiers mit calamarie + Tauwürmern an der Pose ! Oder wenn viel dort mit Bolies oder Junks gefischt auf Karpfen , dann probiers mit denen . Einfach 3-5 Junks oder Bolies rauf so das der Karpfen nicht anbeissen kann.
Benutzeravatar
patrick_n
Karpfen
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.01.2014, 09:34

Re: kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon regus » 22.08.2014, 11:11

Warum zu seicht? Ich stelle nur zwischen 50cm und einen Meter tief - ist eh alles schön beschrieben im anderen Thread. Welse lieben es sich von unten an die Opfer heranzuschleichen - so sind ihre Attacken am effektivsten, daher ist das fischen in oberen Wasserschichten oft so erfolgreich.
Natürlich kannst auch mit einer einfachen Hechtmontage werfen, aber mit einem 30 cm Brachsen oder einer 500g Karausche werfen ???
Und die treibt halt immer ab, daher die Fixmontage. Ist ja lästig in der Nacht ständig den Köder neu ausbringen.
Anködern im See mit zwei Haken System. Einzelhaken im Rücken, Drilling etwa bei der Brustflosse.
Nützliche Tipps und Montagen: http://huntingteam-nrw.de/wallerfischen ... rmontagen/

LG Regus
Benutzeravatar
regus
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 803
Registriert: 23.03.2012, 08:18

Re: kein erfolg beim Wels angeln

Beitragvon Flip25 » 22.08.2014, 11:30

Danke Leute für die hilfreichen Tipps!
Werde das gleich mal am Wochenede versuchen und halte euch natürlich auf dem laufenden!

werde mich gleich ein paar nächte dran machen :mrgreen:
Flip25
Köderfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2014, 11:53


Zurück zu Wallerangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste