Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Wallermontagen ?

Forumsparter gesucht

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon rob gone fishing » 26.02.2016, 13:01

hi koncel!

ich möchte dir eine super seite zeigen, wo du nahezu alle welsmontagen für jede situation findest.
die u-posenmontage für stillwasser, ist montage nr. 17!
http://huntingteam-nrw.de/wallerfischen ... rmontagen/

wie schon gesagt, ich verwende andere montagen im stillwasser, aber vielleicht ist es ja was für dich.

lg rob
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3797
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon Koncel » 26.02.2016, 18:58

Oh Man, wusste gar nicht das es so viele Möglichkeiten und Montagen gibt :shock:
Aber ich glaube ich werde mir so einen Knochen basteln und werd es damit versuchen.
Danke für die guten Tipps :up2:
Benutzeravatar
Koncel
Brasse
 
Beiträge: 233
Bilder: 6
Registriert: 26.12.2012, 16:56

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon Puma27 » 19.02.2019, 11:41

Hallo Leute,

hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit einer Selbstfangmontage (auf Grund) beim Wallerangeln?
Also mit Fixblei so wie beim Karpfenangeln.

im Grunde sollte es ja genau so funktionieren oder?

Bitte um kurze Info wenn es schon Erfahrungen gibt, danke. :up2:
Puma27
Köderfisch
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.04.2017, 12:03

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon makirsch » 19.02.2019, 11:51

Puma27 hat geschrieben:Hallo Leute,

hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit einer Selbstfangmontage (auf Grund) beim Wallerangeln?
Also mit Fixblei so wie beim Karpfenangeln.

im Grunde sollte es ja genau so funktionieren oder?

Bitte um kurze Info wenn es schon Erfahrungen gibt, danke. :up2:


klar, funktioniert auch wie beim Karpfen. Hab schon einige Welse (bis 160cm) beim Karpfenangeln so gefangen.

LG
Martin
makirsch
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 903
Bilder: 0
Registriert: 22.08.2012, 22:47

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon Puma27 » 19.02.2019, 12:21

makirsch hat geschrieben:
Puma27 hat geschrieben:Hallo Leute,

hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit einer Selbstfangmontage (auf Grund) beim Wallerangeln?
Also mit Fixblei so wie beim Karpfenangeln.

im Grunde sollte es ja genau so funktionieren oder?

Bitte um kurze Info wenn es schon Erfahrungen gibt, danke. :up2:


klar, funktioniert auch wie beim Karpfen. Hab schon einige Welse (bis 160cm) beim Karpfenangeln so gefangen.

LG
Martin


Das schon, aber sollte man dann die Montage mit größeren Blei (ab 200g) und Welshacken binden?
Oder ist es egal ob wie beim Karpfenangeln ein 80g Blei und ein größerer Karpfenhacken zum Einsatz kommt?
Puma27
Köderfisch
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.04.2017, 12:03

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon berger0109 » 19.02.2019, 15:11

Umso schwerer das Blei, desto besser der Selbshakeffekt!

Nachdem die Hakengröße dem Zielfisch angepasst ist und der Wels ein hartes Maul hat, würde ich ihm soviel Gewicht wie möglich entgegensetzen.

LG Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 602
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Wallermontagen ?

Beitragvon Puma27 » 19.02.2019, 16:16

Super, danke für die Auskunft.

Sollte diese Montage mit Köderfisch bzw. Fischfetzen auch funktionieren?
Puma27
Köderfisch
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.04.2017, 12:03

Vorherige

Zurück zu Wallerangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste