Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

anaconda avalanche 10000

Das Hauptequipment jedes Anglers

anaconda avalanche 10000

Beitragvon chief_hd1 » 10.01.2017, 16:37

Grüß euch!
Hab mal eine Frage zur anaconda avalanche 10000.
Fische jetzt 2 Jahre damit. Schon voriges Jahr ist mir aufgefallen dass sich der Schnurfangbügel beim Auswerfen zurückstellt. Hab jetzt das Ding mal zerlegt und festgestellt dass die gesamte Mechanik für den Schnurfangbügel in billigen Plastik läuft. Bei meinen beiden Rollen sind die Bohrungen für die Arretierung ausgeleiert.
Billigstes Material. Bin enttäuscht.
Welche Rollen empfehlt ihr? Also mehr als 150€ will ich nicht ausgeben - pro Rolle.
Petri aus der Steiermark
Benutzeravatar
chief_hd1
Köderfisch
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2007, 18:30

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon ahriman » 10.01.2017, 16:58

Du könntest Dir von Shimano zB die neuen Ultegras anschauen - je nach Vorliebe XT-D oder XS-D. Die wären grad noch so im Budget - haben aber beide keinen Freilauf.

Wenn Du unbedingt einen Freilauf haben willst und nicht unbedingt das letzte Quentchen Wurfweite brauchst, würde ich persönlich Shimano Thunnus bevorzugen - die wären allerdings einen Tick teurer. Wenn Du Wurfweite dazu wirklich brauchst, könntest Du Dir die Medium Baitrunner anschauen - als XT-A wären die auch gerade so eben im Budget.
Benutzeravatar
ahriman
Hecht
 
Beiträge: 610
Registriert: 15.05.2014, 15:54

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon Sixpack » 10.01.2017, 17:09

Wenn es nicht unbedingt eine ausgesprochene Weitwurfrolle sein muss, - Penn Slammer Live Liner! (ist auch locker im Budget)
Die Rolle ist optisch zwar gewöhnungsbedürftig, aber ein wahrer Panzer mit Top-Bremse, und sehr gutem Freilauf!
Halten bei mir trotz schwerem Einsatz bereits seit vielen Jahren und funktionieren noch immer 1A!
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"
Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
 
Beiträge: 1407
Bilder: 0
Registriert: 10.06.2007, 09:45

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon Gismo660 » 10.01.2017, 18:04

Sixpack hat geschrieben:Wenn es nicht unbedingt eine ausgesprochene Weitwurfrolle sein muss, - Penn Slammer Live Liner! (ist auch locker im Budget)
Die Rolle ist optisch zwar gewöhnungsbedürftig, aber ein wahrer Panzer mit Top-Bremse, und sehr gutem Freilauf!
Halten bei mir trotz schwerem Einsatz bereits seit vielen Jahren und funktionieren noch immer 1A!


Kann mich nur anschließen!!!! Genau meine Worte
:up2: :up2:

Bekommst schon um ca 100 Euro.
Ersatzspule musst halt dazu bestellen wenn eine brauchst. Oder bei den neuen ist jetzt eine dabei!
Bestellte bei der Falle mal eine mit. glaub 30 Euro.

Mfg
Benutzeravatar
Gismo660
Brasse
 
Beiträge: 128
Registriert: 09.12.2012, 19:42

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon korsikaphil » 10.01.2017, 18:24

Ich tät die Rollen im Geschäft ausgiebig befingern, da kriegt man den besten Eindruck ob was vertrauenserweckend ist oder nicht. Viele Rollen sehen im Hochglanzprospekt super aus, aber wenn man sie dann in der Hand hält, naja... . Aus eigener Erfahrung kann ich die genannte Penn, Daiwa Regal Plus und die US Baitrunner empfehlen. Wenn ich eine neue bräuchte würd ich die Shimano Oceanic zusätzlich in die engere Auswahl nehmen.
Die Freilauf- und Großfischrollen von Tica ("Cybernetic") haben auch einen sehr guten Ruf als Arbeitstiere, hatte ich aber noch nicht in den Pfoten. Alle genannten liegen in in deinem Budget.
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Huchen
 
Beiträge: 1982
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon berger0109 » 11.01.2017, 18:35

Servus Chief,

ich kann Dir die Shimano Medium Baitrunner XT-A LC uneingeschränkt empfehlen, liegt mit 149 Euro in Deinem Budget! Die gleiche gibt es um 10 Eure mehr, auch in der grossen Ausführung, beide sehr empfehlenswert!

Gruß Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Brasse
 
Beiträge: 210
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon chief_hd1 » 12.01.2017, 16:47

Ich möchte mich bei allen recht herzlich bedanken.
Die Shimano Medium Baitrunner werde ich mir näher anschauen.
Petri
Benutzeravatar
chief_hd1
Köderfisch
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2007, 18:30

Re: anaconda avalanche 10000

Beitragvon caWALLERo » 12.01.2017, 16:55

Hallo,

Zur Zeit kann man die penn spinfisher v 7500 lc Black Edition um 89 Euro pro Stück im Netz kriegen, hab mir 2 Stück geholt, für den Preis wirklich fein, slow oscilation, bremse in penn Qualität, Ersatzspule.

Lg,
Fabio
Benutzeravatar
caWALLERo
Brasse
 
Beiträge: 148
Registriert: 18.11.2013, 08:02


Zurück zu Rute, Rolle, Schnur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron