Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Hellvis
Wels
Beiträge: 2612
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von Hellvis » 24.02.2017, 16:18

Jetzt hab ich auch von der "Kartenausgabe" selbst ein Schreiben erhalten - 5.3. und 6.3. von 15-18:00 Uhr

Hellvis
Wels
Beiträge: 2612
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von Hellvis » 06.03.2017, 08:43

Hi - wollte nur kurz fragen, ob schon jemand Karten hat? Änderungen...
Gibt es bei der Augabe eine Bankomatkassa?

Benutzeravatar
Mairo
Rotfeder
Beiträge: 104
Registriert: 13.11.2015, 11:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von Mairo » 06.03.2017, 10:50

Hier die Bestimmungen 2017
Dateianhänge
FB_IMG_1488780833235.jpg

Benutzeravatar
Mairo
Rotfeder
Beiträge: 104
Registriert: 13.11.2015, 11:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von Mairo » 06.03.2017, 10:50

Und die zweite Seite
Dateianhänge
FB_IMG_1488780837741.jpg

*Chorche*
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von *Chorche* » 06.03.2017, 12:08

Im Prinzip ist da eh alles verboten... :roll:

Kein Schleppen, keine Hegene, keine Saiblinge, keine Coregonen, was bleibt da noch??

Wenn ich auf ein Gewässer mit solchen Regelungen stoße mach ich einen weiten Bogen drumherum. Typische Anglerabzocke zugunsten der Berufsfischer...

Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
Beiträge: 2361
Registriert: 07.07.2010, 14:33
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von korsikaphil » 06.03.2017, 12:38

Mairo hat geschrieben:Hier die Bestimmungen 2017
"Das Auslegen eines Spinnköders ist nicht zugelassen" - was soll das bedeuten :?:
Ziemlich uninteressant die Lackn, zum Glück gibts weit reizvollere Gewässer im Salzkammergut :D Ich finds immer scheixxe, wenn gerade die lokaltypischen Arten der Angelei einer kleinen Gruppe vorbehalten sein sollen. Kein Renkenzupfen in einem typischen Renkenrevier? Aber sonst gehts euch noch gut?
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!

Hellvis
Wels
Beiträge: 2612
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von Hellvis » 06.03.2017, 14:27

@Mairo: danke für die Infos. Wesentlichste Veränderung ist die Verkäurzung der Angelzeit um 1,5Monate. Schade - ich bin gerne bis Mitte Nov. angeln gegangen.

@Rest: ja, viel bleibt nicht übrig. Gute Hechte und viele Barsche in einem "Nicht-Angelparadies". Das müsste soweit alles Eigenaufkommen sein. Ein paar Karpfen werden wohl besetzt - ein Carphunter-Gewässer ist der TS aber nicht. Das Renkenzupfen an sich vermisse ich keine Sekunde :-)
Wenn ich auch ein anderes Gewässer in ein paar Minuten mit dem Rad ereichen würde, hätte ich ziemlich sicher keine Karte.

Das mit dem Spinnköder-Auslegen habe ich schon einmal hier erkärt. Ein paar Kollegen sind wohl beim Schleppfischen erwischt worden und haben sich dahingehend verantwortet, dass sie einen Köder auslegen+wegrudern+spinnfischmäßig einholen. Beweis einmal das Gegenteil.

Benutzeravatar
flocki86
Hecht
Beiträge: 511
Registriert: 07.04.2012, 16:41
Revier/Gewässer: Traun, Laudach, Alm
Wohnort: Gmunden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von flocki86 » 06.03.2017, 14:29

regt euch lieber nicht zu viel auf und spart euch die Nerven .... Ich für meinen Teil hab als ansässiger Gmundner dem Traunsee bereits letzte Saison den Rücken zugewandt aus genannten Gründen. So wie zu Lande wird am Traunsee auch zu Wasser wohl so einiges nicht richtig gemacht, finde ich sehr traurig und alles andere als nachhaltig.

Deshalb fahre ich ohnehin zum Renkenangeln an den Attersee kommende Saison, die verstehen es zumindest den Angelsport interessant zu gestalten.

Leid tut mir der Höller Max mit seinem Angelladen, weil vom Verkauf von Lizenzen wird er die nächsten Jahre wohl nicht überleben ...

So long, Petri an den anderen Gewässern, wer eine Karte am Traunsee kauft ist selbst schuld :lol:
be patient and enjoy nature !!

Benutzeravatar
berger0109
Hecht
Beiträge: 605
Registriert: 21.08.2014, 18:36
Revier/Gewässer: östliches NÖ
Wohnort: Wolkersdorf
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Thema des Monats 09/2016: Traunsee

Beitrag von berger0109 » 11.03.2017, 11:31

Mairo hat geschrieben:Hier die Bestimmungen 2017

Habe das jetzt erst gesehen :shock:
Hier stellt sich die Frage was man überhaupt darf, ich für meinen Teil fahre ohnehin die letzten Jahre nur auf den Fuschlsee.
TL Thomas

Antworten

Zurück zu „2016“