Frage zu den Leadclips

Forumsparter gesucht
Benutzeravatar
Jeepster
Brasse
Beiträge: 232
Registriert: 05.12.2013, 15:05
Revier/Gewässer: Vereinsteich
Wohnort: Bezirk Hollabrunn/NÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Frage zu den Leadclips

Beitrag von Jeepster » 31.03.2017, 19:34

Polsi hat geschrieben:Sehr zu empfehlen ist auch Riser Foam bzw. Play Mais für Kinder. Ich verwende das Zeug mittlerweile einfach immer, auch beim Ablegen.
Play Mais gehört mittlerweile auch schon zu meiner Standard-Ausrüstung.
Die Verhedderungen bei weichem Vorfachmaterial führe nun ich nicht mehr auf meine Wurftechnik zurück sondern ich denke eher, dass es an den Brachsen liegt.

Benutzeravatar
Polsi
Wels
Beiträge: 8057
Registriert: 17.12.2004, 11:43
Revier/Gewässer: ..
Wohnort: Wolfsberg / Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zu den Leadclips

Beitrag von Polsi » 31.03.2017, 20:17

Jeepster hat geschrieben:
Polsi hat geschrieben:Sehr zu empfehlen ist auch Riser Foam bzw. Play Mais für Kinder. Ich verwende das Zeug mittlerweile einfach immer, auch beim Ablegen.
Play Mais gehört mittlerweile auch schon zu meiner Standard-Ausrüstung.
Die Verhedderungen bei weichem Vorfachmaterial führe nun ich nicht mehr auf meine Wurftechnik zurück sondern ich denke eher, dass es an den Brachsen liegt.
Interessanterweise muss ich sagen, dass ich selbst an Gewässern mit sehr vielen Brachsen mit sehr weichen Vorfächern keinerlei Probleme hatte. Am Steirerteich beispielsweise war ich mit sehr kurzen und ebenso weichen Rigs sehr erfolgreich und da gab es wirklich sehr viele Brachsen.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.

Antworten

Zurück zu „Karpfenangeln“