Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Brani » 09.04.2017, 22:26

Hallo,

heute habe ich 2 Stunden im Strom auf Wels gejigt, ohne Erfolg.
Auf einen 9 cm Kosadaka ION konnte ich danach einen Schied fangen - 67 cm.
LG,
Brani

Bild

Bild
www.GALI.at
John Connor? Es ist soweit.
Benutzeravatar
Brani
Hecht
 
Beiträge: 638
Bilder: 9
Registriert: 28.02.2005, 22:37

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon flo1210 » 09.04.2017, 23:48

War heute auch nur zum Beobachten auf der Donau unterwegs (Höhe Donaumarina)
Konnte in den Seitenrinnern im knöcheltiefen Wasser sogar ein paar Hechte ausfindig machen.
Wie macht ihr das jetzt in der Schonzeit eig. falls euch doch mal ein Zander oder Hecht an die Rute geht?

Brani gratuliere übrigens zum Rapfen!
flo1210
Köderfisch
 
Beiträge: 44
Registriert: 31.08.2016, 21:54

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon scheno » 07.05.2017, 18:49

liebe leute,

ich hoff, der thread ist auch der richtige platz für fragen...
Ich möchte irgendwann im juni probieren, einen toten köfi oder fischfetzen im strom auf grund zu legen, zielfisch zander, später auch wels.
hab mir eine rigide welsrute zugelegt, mit der ich das entsprechende gewicht leicht werfen kann.
meine befürchtung ist allerdings, dass die geflechtsschnur an der steinkante aufliegt und so leicht durchscheuern kann - wie machen denn das die feederanten unter euch?
des weiteren mach ich mir sorgen, ob ich ein 150g-blei unfallfrei über die steinkante wieder reinkurbeln kann, ohne hängen zu bleiben.
würd mich freuen, wenn die profis ein paar (beruhigende ;)) worte verlieren würden.

lg scheno
scheno
Köderfisch
 
Beiträge: 47
Registriert: 18.04.2016, 14:43

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon scheno » 14.05.2017, 21:28

eine laaange unserie ohne relevanten fisch ist vor paar stunden zu ende gegangen. nach einigen fehlbissen und aussteigern waren heute zwei karpfen an der matchrute die zweiten sieger, 44cm und ca 50cm.
jo, ich freu mich!

lg scheno
Dateianhänge
20170514_190224.jpg
Zuletzt geändert von scheno am 17.05.2017, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
scheno
Köderfisch
 
Beiträge: 47
Registriert: 18.04.2016, 14:43

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Brani » 14.05.2017, 23:17

Petri Heil Sheno!
Die Karpfen hast du dir wirklich verdient. :up2:
Und dein Kescher schaut genau wie meiner aus, ziemlich schief :D
lg brani
www.GALI.at
John Connor? Es ist soweit.
Benutzeravatar
Brani
Hecht
 
Beiträge: 638
Bilder: 9
Registriert: 28.02.2005, 22:37

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Leiwandizer » 16.05.2017, 04:49

Petri zu euren Fängen!
Langsam kommt ja wieder Leben in den Thread ;)

Freu mich schon auf Juni wenn die Rinne offen ist und die Rauberei starten kann. Im Strom läufts noch sehr zach. Außer einem kleinen Barsch gabs bisher nix.

Petri Heil
Leiwandizer
Benutzeravatar
Leiwandizer
Rotfeder
 
Beiträge: 91
Registriert: 28.07.2014, 05:43

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon dube282 » 16.05.2017, 14:11

Petri Brani und Sheno

-wenigstens tut sich was bei Euch :up2:

Leiwandizer: Herr Kollegge das wird schon - da bin ich mir sicher bei Dir :D

Brani: hast du vor deinen Fluo ein kleines Stück Stahl vorgebunden?
Benutzeravatar
dube282
Zander
 
Beiträge: 257
Registriert: 22.01.2013, 20:47

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Brani » 18.05.2017, 07:04

Ja, 0,20 mm Monostahl als Vorfach beim Jiggen und Wobblerfischen. Sehr praktisch und sicher.
Jetzt auf Wells montiere ich aber 18 Kg Stahlvorfach oder 18 Kg. Fluorocarbon.
LG Brani
www.GALI.at
John Connor? Es ist soweit.
Benutzeravatar
Brani
Hecht
 
Beiträge: 638
Bilder: 9
Registriert: 28.02.2005, 22:37

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Brani » 25.05.2017, 01:19

Guten Abend,

heute habe ich 2 schöne Fische gefangen und mich sehr gefreut.
Zuerst hat ein Schied, 75 cm, auf den Jointed Bomber gebissen, den ich in der Dunkelheut zuerst für einen guten Zander hielt.
Bild
Und eine Stunde später kam der richtige Biss und wieder auf den Bomber. Bei dem Wind habe ich mir gedacht, dass heute kein Waller aktiv wäre.
Schöner Drill und die Baitcastrute Shimano Crucial hat wieder gewonnen.
162 cm.
Bild
Bild
Liebe Grüße und einen schönen Feiertag!
Brani
www.GALI.at
John Connor? Es ist soweit.
Benutzeravatar
Brani
Hecht
 
Beiträge: 638
Bilder: 9
Registriert: 28.02.2005, 22:37

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Fischschreck » 25.05.2017, 06:42

Alter Schwede.
Richtig feine Fische.
Um welche Uhrzeit hat den der Waller eingeschlagen?

Dickes Petri. :up2:
„Der Fisch, der einmal vom Haken verletzt wurde, vermutet Haken in jedem Brot.“
Ovid (römischer Dichter)
Benutzeravatar
Fischschreck
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 752
Registriert: 02.07.2013, 08:56

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon dube282 » 25.05.2017, 08:34

Bist du irre - suuper Walli :la ola:

-und den bringst du mit der Rute raus :shock:
-erzähl mir mal bitte was über deine Kombi :danke:


Dickes Petri Brani :up2:
Benutzeravatar
dube282
Zander
 
Beiträge: 257
Registriert: 22.01.2013, 20:47

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon rob gone fishing » 25.05.2017, 09:08

petri brani, toller fisch! :prost:
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3561
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon regus » 25.05.2017, 09:51

Suuuuper Fisch Brani :la ola:
Nach der langen Hungerzeit war es jetzt echt schon überfällig. Und dann gleich so ein Guter. Freue mich für dich.
Gestern wurde ein paar hundert Meter weiter unten noch so ein Guter erwischt.
Benutzeravatar
regus
Hecht
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.03.2012, 08:18

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon Brani » 25.05.2017, 13:41

Petri Dank Leute!
Fischschreck: so gegen 23 Uhr würde ich sagen.
dube282: Shimano Crucial, einteilige Rute, 7 bis 28 Gramm WG, etwa 2 Meter lang; 13 Kg (30 LBs) Grand Slam geflochtene Schnur (sehr zuverlässig und robust, hat mich noch nie im Stich gelassen); Daiwa Zillion Type-R Baitcastrole, 18 Kg Stahlvorfach, 16 cm Jointed Bomber, die Farbe ist ziemlich egal, sehr scharfe und stabile Drillinge.
Gernot: Du hast recht, bis jetzt war es nicht so gut. Erst vor etwa 10 Tagen hatte ich den ersten Welsbiss, er hat aber gleich 2 Mal den Wobbler nicht richtig erwischt. Danach war ich noch 3 Mal ohne Biss weder auf Jig noch auf Wobbler, bis gestern.
LG Brani
Zuletzt geändert von Brani am 26.05.2017, 09:06, insgesamt 1-mal geändert.
www.GALI.at
John Connor? Es ist soweit.
Benutzeravatar
Brani
Hecht
 
Beiträge: 638
Bilder: 9
Registriert: 28.02.2005, 22:37

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitragvon ozenfant » 25.05.2017, 19:36

sauber, gratuliere Brani! geiler wels!
lg sebastian
ozenfant
Köderfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.10.2016, 22:42

VorherigeNächste

Zurück zu 2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste