Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Boiliegun

Anleitungen, Ideen, etc.

Boiliegun

Beitragvon Brauni » 08.03.2017, 20:44

Servus Leute!

Ich würde gerne wissen ob man so eine Silikonspritze vom Bauhaus auch als Baitgun benutzen kann oder sind die eher ungeeignet?

LG Brauni :up2:
It´s called “fishing”, not catching!
Benutzeravatar
Brauni
Rotfeder
 
Beiträge: 90
Registriert: 15.09.2015, 22:29

Re: Boiliegun

Beitragvon konfuzius6699 » 08.03.2017, 20:56

Eigentlich ungeeignet .. Oder gibt's fertige Tuben mit Bolieteig im Baumarkt schon zu kaufen :up2:
So eine Silikonspritze hat auch recht wenig Volumen
Also wenn du alte Silikontube verwenden willst , frag ich mich wie du die Düse befestigen willst.

Die Spritzen bekommst du übrigens recht günstig, wenn du aber mehr machst tut dir aber gleich mal die Hand dabei weh... Ich habe mir dann meine umgebaut mit Gewinde und Akkuschrauber, dann eben später hab ich mir wiederum eine mit Pressluft zugelegt, die ich nun kaum brauch da ich nun eigentlich kaum mehr abrolle.
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 881
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Boiliegun

Beitragvon Brauni » 08.03.2017, 21:14

Ich kenn mich ja nicht aus, deswegen frag ich ja :lol:

Ich will mir eigentlich nur eigene Pop Ups und Wafter machen. Also keine großen Mengen.

Lg Brauni
It´s called “fishing”, not catching!
Benutzeravatar
Brauni
Rotfeder
 
Beiträge: 90
Registriert: 15.09.2015, 22:29

Re: Boiliegun

Beitragvon makirsch » 08.03.2017, 21:29

Es gibt geschlossene Kartuschenpressen, diese kann man schon für Boilies verwenden.
Der Teig darf aber nicht zu fest sein.

Bild


lG
Martin
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Große)
Benutzeravatar
makirsch
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 807
Bilder: 6
Registriert: 22.08.2012, 22:47

Re: Boiliegun

Beitragvon doubleH » 09.03.2017, 07:48

Hallo Brauni,

Für sehr überschaubare Mengen reicht eine manuelle Gun völlig aus, alles andere wäre Geldverschwendung.
Am besten auch gleich Backtrennspray kaufen (gibts momentan beim Hofer im Angebot), das erleichtert
die Verarbeitung wesentlich.

Dieses Modell verwende ich seit einigen Jahren, wenn ich nur kleine Mengen (z.B. Proben oder Pop-Ups) mache;
nach getaner Arbeit ab in den Geschirrspüler; läuft noch immer tadellos (und Düsen hast du auch dabei).

http://www.hiki.at/produkte/zielfisch/k ... -100011357

Tight Lines
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2292
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Boiliegun

Beitragvon T0M_Sa » 11.10.2017, 11:33

Eine normale Schleuder tut es doch auch oder nicht? Ich nehme den Wurfarm, mit denen man eigentlich Bälle für die Hund wirft. Echt eine geniale Sache. Natürlich wird das Ding vorher erstmal gut sauber gemacht :D Danach natürlich auch ;)
Benutzeravatar
T0M_Sa
Köderfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.08.2017, 14:03

Re: Boiliegun

Beitragvon konfuzius6699 » 11.10.2017, 19:06

Tom Etwas daneben was die Anwendung betrifft, mit einer Boliegun schießt man keine Bolies über das Wasser, das wäre dann eine Bolikanone (Kartoffelkanone) dessen Einsatz sehr fraglich , gefährlich und zudem verboten ist...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 881
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Boiliegun

Beitragvon doubleH » 12.10.2017, 06:40

T0M_Sa hat geschrieben:Eine normale Schleuder tut es doch auch oder nicht? Ich nehme den Wurfarm, mit denen man eigentlich Bälle für die Hund wirft. Echt eine geniale Sache. Natürlich wird das Ding vorher erstmal gut sauber gemacht :D Danach natürlich auch ;)


Servus,

Mit einer Boiliegun werden die Teigwürste gepresst, aus denen im Anschluss die Boilies gerollt werden.

TL
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2292
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Boiliegun

Beitragvon konfuzius6699 » 12.10.2017, 18:29

Das wäre eine Air-Boiliegun




Vom Verbot mal abgesehen, weiß ich nicht , ob die Angelkollegen begeistert wären, wenn man mit so etwas sein Futterkugeln übers Wasser schießt.

Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 881
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53


Zurück zu Basteln und Selbermachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste