Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon OldManAndTheSea » 17.12.2017, 13:48

rob gone fishing hat geschrieben:
OldManAndTheSea hat geschrieben:
Bin ja neu im Forum aber diese Thread war einer meiner Hauptgründe mich im Forum zu registrieren. In diesem Sinne hoffe ich natürlich dass er auch zukünftig noch bestehen bleibt.

Großen Respekt vor allem vor dem was die Weidener Seite da so alles aus dem See geholt hat!



das freut mich wirklich sehr lieber alex!
wünsche dir ein kräftiges petri für die kommende saison.
mit einem boot, kannst du in weiden im seepark schön fischen, sofern die anfahrt dir nicht zu weit ist.

lg rob
Ich bin in neusiedl im Yacht Club aber habe auch Freunde im seepark. Da mir das spinnfischen wirklich Spass macht überlege ich mir auch ein hobie Outback kayak zuzulegen. Dann wäre ich im Nu drüber..

Welse gibt es im Sommer ohnehin genug bei uns. Und da Fische ich auch gemütlicher vor der Hütte. Speziell wenn die Gelsen kommen. [emoji6] im Winter wäre es aber sicher spannend..

Lg

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Köderfisch
 
Beiträge: 15
Bilder: 0
Registriert: 12.12.2017, 22:30

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Eisi » 10.01.2018, 18:53

Hallo zusammen,

Ich bin zwar schon länger hier im Forum angemeldet, habe bisher aber meist nur interessiert mitgelesen. Jetzt will ich auch am Erfahrungsaustausch teilnehmen.
Nun zum Thema: Ich fische jetzt selbst schon 3 Jahre am See und am Anfang war es echt schwierig - vor allem wegen der rießigen Wasserfläche. Ich habe jedoch ständig dazugelernt und mittlerweile sind die Fänge auf Hecht und vor allem Zander recht konstant.
Nur an den Welsen angle ich leider erfolgreich vorbei. :lol:

Da jetzt das Angelahr 2018 vor der Tür steht wollte ich fragen, wie ihr das Angeljahr 2017 am Neusiedlersee empfunden habt? Ich habe nämlich von Anglern am See von "schlechtestes Jahr jemals" bis "top - Jahr" alles gehört.

Schöne Grüße, Christoph
Benutzeravatar
Eisi
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2014, 19:48

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon balu » 10.01.2018, 20:37

War bei mir eigentlich gleich gut bzw minimal schlechter wie voriges Jahr. Ist jetzt das 5 Jahr bei mir und Schneider kann ich mir immer noch ganz gut einfangen.

Mfg
balu
Brasse
 
Beiträge: 231
Registriert: 30.06.2011, 14:32

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Eisi » 10.01.2018, 20:41

Hallo,

Ja schneidern kann und wird man am See immer hin und wieder das wird sich nicht vermeiden lassen. Mit "konstant fangen" meine ich über einen längeren Zeitraum gesehen und nicht an jedem Angeltag.

Schöne Grüße, Christoph
Benutzeravatar
Eisi
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2014, 19:48

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon balu » 10.01.2018, 20:47

Jo das war gleichbleibend zumindest bei den Hechten. Die Zander haben mich oft blöd sterben lassen. :twisted:
Die durchschnittsgrößen waren bei mir dieses Jahr niedriger finde ich.
Aber wie du gesagt hast von super Jahr bis mieseste Jahr hört man alles. Naja morgen nächster Versuch :mrgreen:
balu
Brasse
 
Beiträge: 231
Registriert: 30.06.2011, 14:32

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon OldManAndTheSea » 10.01.2018, 23:26

Das könnte mit dem Wasserstand zu tun gehabt haben. In neusiedl war es teilweise ab August schon extrem wenig. Lange hatten wir besten falls nur 50cm. Da hatte ich auch das Gefühl dass gar nichts geht.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Köderfisch
 
Beiträge: 15
Bilder: 0
Registriert: 12.12.2017, 22:30

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Bennireus1996 » 16.04.2018, 13:40

Hallo :) :up2:

Habe jetzt schon seit längerer Zeit eine Freundin in Mörbisch, dadurch beginne ich jetzt auch mit dem Fischen am See.

Ist es in Mörbisch wirklich empfehlenswert, auf Welse zu angeln ?

Könnt ihr mir Tipps geben ?

Lg und Petri Heil

Benni
Bennireus1996
Köderfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2017, 19:53

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon rob gone fishing » 16.04.2018, 14:18

servus benni!

zumindest vor zwei jahren war mörbisch noch einer der besten platze im see zum welsangeln.
denk, wird jetzt auch noch so sein. hecht, zander und karpfen fängst du eigentlich überall. aber auch im norden wurden immer mehr welse gefangen.

schöne ecke!

lg rob
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3701
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Eisi » 16.04.2018, 14:33

Hallo zusammen,

Mörbisch ist meiner Meinung nach nur wirklich vom Boot befischbar da der Bootsverkehr vom Ufer aus einfach zu viel ist. Mir hat dort ein (vermutlich nicht ganz nüchterner) Bootsführer mitten in der Nacht fast alle Ruten abgeräumt. Und das obwohl ich wirklich so ausgelegt habe dass ich eigentlich kein Boot gefährden sollte aber wenn man dann fährt wo man eigentlich nicht fahren darf passierts halt trotzdem.

Gruss, Christoph
Benutzeravatar
Eisi
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2014, 19:48

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Bennireus1996 » 16.04.2018, 16:05

rob gone fishing hat geschrieben:servus benni!

zumindest vor zwei jahren war mörbisch noch einer der besten platze im see zum welsangeln.
denk, wird jetzt auch noch so sein. hecht, zander und karpfen fängst du eigentlich überall. aber auch im norden wurder immer mehr welse gefangen.

schöne ecke!

lg rob


Und wo ? Eher Insel oder der Steg an der Seestraße, schaut einladend aus :la ola: :la ola: :up2:
Bennireus1996
Köderfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2017, 19:53

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon rob gone fishing » 16.04.2018, 17:15

wo genau, da können dir andere sicher besser helfen. habe dort noch nicht gefischt.
der einwand mit dem boot ist richtig. gehört habe ich von guten fängen rund um die seebühne und in den dort unzähligen kleinen freien flächen im schilf die mit kanälen verbunden sind. vielleicht kannst du ein boot mieten, oder deine freundin kennt jemanden der eines hat und dich damit mit nimmt, bzw. es dir borgt. sonst klappere mal die uferzugänge ab, sicher auch nicht schlecht...
lg rob
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3701
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Bennireus1996 » 16.04.2018, 20:15

rob gone fishing hat geschrieben:wo genau, da können dir andere sicher besser helfen. habe dort noch nicht gefischt.
der einwand mit dem boot ist richtig. gehört habe ich von guten fängen rund um die seebühne und in den dort unzähligen kleinen freien flächen im schilf die mit kanälen verbunden sind. vielleicht kannst du ein boot mieten, oder deine freundin kennt jemanden der eines hat und dich damit mit nimmt, bzw. es dir borgt. sonst klappere mal die uferzugänge ab, sicher auch nicht schlecht...
lg rob


Danke für deine Hilfe :-)
Bin über jeden Tipp sehr dankbar, über dieses einzigartige Gewässer.
Bennireus1996
Köderfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2017, 19:53

Re: Thema des Monats 08/2016: Neusiedler See - Fänge

Beitragvon Eisi » 27.04.2018, 09:23

Hallo zusammen,

Kurzes Update zum Welsangeln am Neusiedler See: Waller laufen zur Zeit ganz gut. Wir haben zu zweit i zwei Nächten insgesamt 3 Waller gefangen. Zwar warn sie mit 108-125cm nicht die größten aber es ist schon einmal ein Anfang.
Ich hoffe, dass im Laufe des Jahres noch ein Größerer vorbeischaut.

Gruss, Christoph
Benutzeravatar
Eisi
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2014, 19:48

Vorherige

Zurück zu 2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste