Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Kroatien im Winter Istrien/Cres

Forumsparter gesucht

Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon Hodalump » 22.01.2018, 20:53

Hallo liebe Petrijünger,

bin neu im Forum un möchte mich kurz vorstellen:

Name ist Andreas, bin 31 und nach langen Jahren der Abstinenz bin ich seit letztem Jahr wieder aktiver Angler. Früher immer mit meinem Großvater jede freie Minute am Wasser verbracht, dann kamen Job und Kind usw....

Aber jetzt: 2017 habe ich meine "Wiederauferstehung" mit einem Urlaub in Südnorwegen gefeiert, der fast ausschließlich am Boot verlief. Jetzt möchte ich - um mal kurz aus dem Alltagswahnsinn auszubrechen - gerne mit meinem Bruder nach Kroatien. Am besten schon Anfang Februar. Er ist sich sicher, dass da an der Ostküste Istriens bzw. mit dem Boot dann vor der Küste von Cres einiges geht. Ich bin eher skeptisch. Winter ist ja nicht gerade die ultimative Angelzeit dort, oder?

War schon wer von euch im Winter angeln an der Adria? Ich finde im Netz unendlich viel über Kroatien, aber alles bezieht sich auf den Sommer oder frühen Herbst. Wäre echt dankbar, wenn mir wer ein paar Erfahrungswerte mitgeben könnte.

Danke und alles liebe aus Wien,

Euer Hodalump
Hodalump
Köderfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.01.2018, 20:44

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon KarlKarl » 23.01.2018, 08:27

Hallo Andreas!

Ich bin zwar jetzt nicht DER Meeresfischer, aber 2-3 mal jährlich bin ich in Kroatien und fische dort auch nebenbei.
Das du nur Berichte vom Sommer findest, liegt wohl daran, dass dort eben die meisten am Mittelmeer unterwegs sind. Die beste Zeit ist es nämlich absolut nicht.
Die besten Fänge machte ich immer im Frühjahr (März/April), aber auch im Spätherbst geht's gut. Im Winter selbst war ich noch nie unten.
Ich fische ausschließlich vom Ufer. Während man im Sommer hauptsächlich Kleinfische, Meeräschen usw. fängt, kommen in der übrigen Zeit auch andere Arten (z.b. Makrelen, große Doraden,...) ans Ufer.

lg
KarlKarl
Rotfeder
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.09.2014, 07:17

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon Hodalump » 23.01.2018, 11:54

Servus Karl,

vielen Dank für Deine Antowrt. Na das hört sich ja mal nicht so schlecht an. Wir würden ein Boot zur Verfügung haben aber vermutlich - bei schlechtem Wetter - auch vom Boot aus fischen. Womit angelst Du von der Küste aus? Grundmontage mit Naturköder?

Vom Boot würde ich am Anfang mal mit einem eher tief laufenden Wobbler schleppen und schauen, ob es wo den einen oder anderen Biss gibt bzw. bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang dann auch mit Poppern, Blinkern und seichten Wobblern an der Oberfläche zu Werke gehen.

Oder hast Du da andere Empfehlungen?
Hodalump
Köderfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.01.2018, 20:44

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon KarlKarl » 23.01.2018, 15:50

Vom aus hat man sicher einen Vorteil - weil man manche Arten von der Küste kaum erreichen kann. Dennoch kann das Spinnfischen am Mittelmeer sehr frustierend sein. Als Anfänger hat man da kaum Bisse - Also keineswegs mit Skandinavien vergleichbar - weder in der Menge und schon gar nicht in der Größe der gefangenen Fische.
Man sollte die Erwartungen am Mittelmeer nicht zu hoch setzen. An der Küste fische ich Mit Calamari, Muschelfleisch oder ähnlichem. Entweder auf Grund oder auch am langsmam sinkenden Spirolino. Da fängt man dann diverse Meerbrassen, Doraden, Schriftbarsche, Grundeln usw. Am Spiro auch Makrelen und Hornhechte. Aber Fische über 30cm sind schon eher groß (außer die Hornhechte)!
An ruhigen Buchte, Häfen , Molen usw. kann man auch gut Meeräschen mit Brotflocken fangen. Die muss man aber ständig anfüttern um sie am Platz zu halten. und es sind Diven - ähnlich unserer scheuen Aiteln.
Nachts lassen sich an tieferen Küstenbereichen auch Conger erbeuten - Mit Koderfisch(fetzen) und Stahl am Grund.
KarlKarl
Rotfeder
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.09.2014, 07:17

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon thomasfischt » 23.01.2018, 21:40

Der Winter ist zum Fischen sogar eine ziemlich gute Zeit was die möglichen Fische angeht die man fangen kann.
Was jedoch im Winter in Kroatien das Problem ist, ist die Tatsache dass man kaum 3 Tage hintereinander findet an denen das Wetter gut genug bleibt um raus zu fahren.
Ständig wechseln sich die Winde bzw winterstürme ab und machen die Fischerei sehr mühsam.

Wenn du eine gute Wetterprognose hast kannst du viel Zeit und Frust sparen.
Nachdem ihr ein Boot habt würde ich jedenfalls rausfahren und entweder schleppen oder grundfischen.
Wenn das Wetter es nicht zulässt bleibt euch das spinfischen vom Ufer.

Manche Räuber kommen in den Wintermonaten erst in Ufernähe und lassen sich dort leichter fangen als Offshore.
Zu den Techniken findest du hier im Forum schon einiges was gepostet wurde. Wenn du in der Suchfunktion Kroatien eingibst wirst du was finden.

Viel Spaß in Kroatien und Berichte wenn du was erwischt hast. Ich werde im Februar versuchen auch eine Woche wieder unten zu sein, mal schauen ob das Wetter mitspielt.
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 331
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon Hodalump » 25.01.2018, 10:35

Danke für eure Antworten. Na ich bin mal gespannt. Habe von der Pilkrute für den Conger bis zum 50g Wurfgewicht Stangerl dann wohl alles mit. :-D
Werde in jedem Fall Bericht erstatten, was denn so gegangen ist. ;-)
Hodalump
Köderfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 22.01.2018, 20:44

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon KarlKarl » 25.01.2018, 12:14

Na dann - Petri heil!

Fall dich auch Kalmare und Sepien interessieren: Die lassen sich mit Squid Jigs ("Calamari-Wobbler") fangen.

lg
KarlKarl
Rotfeder
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.09.2014, 07:17

Re: Kroatien im Winter Istrien/Cres

Beitragvon thomasfischt » 25.01.2018, 20:35

Wenn dich Calamari fangen interessiert dann lies mal diesen Thread hier aus dem Big Game Forum

http://www.big-game-board.net/index.php ... Livebaits/

Mit gutem Video und PDF als Erklärung
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 331
Registriert: 21.09.2010, 14:04


Zurück zu Meeresangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast