Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Davy Knot

Forumspartner gesucht

Davy Knot

Beitragvon AllroundFishy » 26.03.2017, 15:19

Hallo,

ich habe bis jetzt alle meine Fliegen, ob Trocken, Nass oder Streamer mit einem Clinchknoten befestigt.

Seit dieser Saison fische ich beinahe nur noch mit dem Davy Knoten und bin absolut begeistert.

Was ist euer Knoten der Wahl wenn ihr mit der Fliege ans Wasser geht und warum?

Liebe Grüße
Gabriel
Benutzeravatar
AllroundFishy
Brasse
 
Beiträge: 149
Bilder: 22
Registriert: 01.05.2014, 13:47

Re: Davy Knot

Beitragvon alexb » 20.04.2017, 14:51

Je nach Faulheit...

Perfection Loop

Verbesserter Clinch

oder wenn total faul

micro snaps....bei Nymphen und streamern denke ich macht das nix, bei kleinen trocken fliegen naja, k.a. die ganz kleinen micro snaps brechen leicht...

tl alex
alexb
Rotfeder
 
Beiträge: 104
Registriert: 28.03.2014, 21:27

Re: Davy Knot

Beitragvon andrewandrew » 27.12.2017, 19:21

Es gibt sehr gute Ratschläge. Vielen Dank für dein wissen!
andrewandrew
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2017, 19:18

Re: Davy Knot

Beitragvon Patrickpr » 27.12.2017, 19:35

Hallo
Seit letztem Jahr Knote ich beim Fliegenfischen nur mehr den Davy!
Sehr einfacher Knoten der bombenfest hält!
lg
Benutzeravatar
Patrickpr
Rotfeder
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.12.2017, 11:47

Re: Davy Knot

Beitragvon Steff-Peff » 31.12.2017, 14:15

Hatte bisher noch nichts von dem Davy gehört und ihn gleich mal probegebunden. Mit ein wenig Übung sollte er schnell umzusetzen sein.
Danke für den Tipp !

Getestet wird er dann erst 2018 :up2:

So long
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
Köderfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.10.2008, 19:51

Re: Davy Knot

Beitragvon alexb » 06.01.2018, 00:58

Hallo!

Also...

Ich binde Fliegen nur mit einem Biminitwist an.
Damit der Hai auch sicher dran bleibt.

Sorry das ich das nun schreibe, es ist vollkommen egal mit welchem Knoten Du Deine Fliegen anbindest.
Perfection Loop ist schön, ein Klassiker, aber bei diesen Gewichten spielt das keine Rolle.
Nimm den Knoten den Du kannst, egal welchen, von mir aus einen Trompetenschnurknoten,
wichtig ist, mach den Koten korrekt, überprüfe Deine Schnur nach jedem Drill usw...
aber welcher Knoten, vollkommen egal...

CU
Alex
alexb
Rotfeder
 
Beiträge: 104
Registriert: 28.03.2014, 21:27

Re: Davy Knot

Beitragvon doublefish » 06.01.2018, 08:21

[quote="alexb“] es ist vollkommen egal mit welchem Knoten Du Deine Fliegen anbindest [/quote]

Hallo!

Das würde ich so nicht behaupten: es macht sehr wohl einen unterschied (und da beziehe ich mich noch gar nicht aufs salzwasser fliefi): z.b. mit einem improved clinch und einem trockenmuster wie stimulator, sedge oder änlich bauschigem bekommst du schon nach wenigen würfen die schönsten zöpfe ins vorfach weil derart windfängige fliegen an so einem knoten beim werfen wie wild zu rotieren beginnen und viel drall ins vorfach bringen. Ein z.b. turle knot ist hier die weit bessere wahl....


LG,
Matt
"To him, all good things, trout as well as eternal salvation, come by grace and grace comes by art and art does not come easy." -Norman Maclean, A River Runs Through It, 1976
Benutzeravatar
doublefish
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 759
Registriert: 18.07.2011, 15:09

Re: Davy Knot

Beitragvon alexb » 02.03.2018, 22:19

Hallo!

Etwas späte Antwort:
Ja, natürlich hast Du recht, dass es nicht ganz egal ist, welchen Knoten man nimmt...

Aber ist das wirklich ein Anfängerproblem, denke nein ?

Da gibt es ganz andere Probleme...werfen, usw....

Wer das kann, kann alles und kommt überall durch, auch im Meer!

1. Clinch-Knoten

2. Verbesserte Version

3. Schlaufenknoten

4. Schlaufe-an-Schlaufe

5. Paternosterknoten

6. Schaftknoten

Klar, wenn wir 2 Tonnen Haie an der Skelettküste ziehen wollen brauchen wir BiminiTwist usw...
ich fische in der Brandung auch damit, aber das ist purer Overkill...

Just my 2 Cents
alexb
Rotfeder
 
Beiträge: 104
Registriert: 28.03.2014, 21:27


Zurück zu Fliegenfischen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast