Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Forumspartner: Sito Baits

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 28.03.2018, 21:55

naja der steht schon lange offen rum .... Aber wenn ich allein eine Flaschen in kurzer Zeit verbrauchen müsste hab ich abends ja immer einn sitzen, aber nun weiß ich warum ich bei Oma immer Eierlikör bekomme und meist einzweites gleich nachgeschenkt bekomme ...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1030
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Dominik1980 » 29.03.2018, 10:39

Da aus meinem Verein hier keiner angemeldet ist:

Ich nehm Käse und Frolic, Eierschalen , Rote Beetesaft.

Alles was die anderen nicht nehmen.
Dominik1980
Köderfisch
 
Beiträge: 43
Registriert: 29.03.2017, 15:25

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 29.03.2018, 15:59

Beetesaft auch was Neues und sehr interessant, Lockwirkung wäre interesant wie sehr Karpfen das mögen, macht aber sicherauch eine schöne Wolke
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1030
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Kaindlau » 29.03.2018, 17:53

Servus

Einmal kurz eine provokante Frage, Futter "pimpen" für was soll das gut sein :shock: es ist ja schon ein Futter.
Ich denke das die meisten nach ihren "Gusto" gehen, den genau so schmecken die Zutaten, die es hier zu lesen gibt.
Natürlich mit tatkräftiger Hilfe der Angelindustrie, werden hier die schmackhaftesten (teuersten) Zutaten angepriesen.

Ich stelle mit jetzt mein (Wiener Schnitzel) vor, wie ich es mit "Tunke" aufpimpe, damit es noch besser schmecken soll :mrgreen:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3526
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon korsikaphil » 29.03.2018, 18:19

Kaindlau hat geschrieben:Ich stelle mit jetzt mein (Wiener Schnitzel) vor, wie ich es mit "Tunke" aufpimpe, damit es noch besser schmecken soll :mrgreen:

Naaaajaaa, aber Preislbeeren und einen Spritzer Zitrone nimmst schon dazu, oder?

Ich hab jetzt natürlich keine Studien bei der Hand, aber wenn das österreichische Fische sind, dann kann ich mir schon vorstellen dass man die mit ein paar Raffinessen eher an einen Futterplatz binden kann als wenn man ihnen irgendeine aufgewärmte Packerlsuppe vorsetzt.

konfuzius6699 hat geschrieben:Eigentlich war die Flasche für die Fische gedacht, damit die dann nicht so misstrauisch sind und etwas leichtsinniger sind


"Wie fängst du deine Fische?"
"Genauso wie die Mädels in der Disco, ich geb ihnen ein paar Eierlikör aus, dann sind sie gleich viel lockerer"
:up2:

Ob das wirklich klappt? Alkohole sind doch hydrophil wenn ich nicht irre, die müssten sich doch eigentlich gleich im Wasser "verflüchtigen"? Glaube kaum dass der Eierlikör am Futter haften bleibt, den kann man dann wohl auch direkt ins Wasser gießen.

Aber die Strategie dahinter find ich sehr originell und ausbaufähig. Vielleicht mal mit Hanf probieren, das soll auch entspannend wirken :mrgreen:
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2302
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Dominik1980 » 29.03.2018, 20:10

konfuzius6699 hat geschrieben:Beetesaft auch was Neues und sehr interessant, Lockwirkung wäre interesant wie sehr Karpfen das mögen, macht aber sicherauch eine schöne Wolke


Genau, und wenn man Weißfische fangen will kann man die Maden in den Saft legen
dann werden die rot. (Aber nicht komplett)

Bei mir ist viel Druck am Wasser (ist ein sehr kleines Gewässer) da haben die Karpfen Boilies und
Dips etc schon in allen Variationen gesehen. Es hat aber auch keiner wirklich Lust mal was anderes
auszutesten.

Ich hab welche gefangen auf hartgekochte Eier. Aber keine Großen. Das macht auch viel Arbeit.
Und auf Barschrogen auch.
Dominik1980
Köderfisch
 
Beiträge: 43
Registriert: 29.03.2017, 15:25

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 29.03.2018, 22:23

Kaindlau, stimmt schon wenns ein gutes echtes Kalbs-Wienerschnitzel ist , und wie Korsikapgil schreibt, dazu Preiselbeeren vund etwas Zitrone mit leckeren Beilagen, braucht man nicht grad ein Ketchup...
Aber es gibt halt mehr oder weniger gute normale Wienerschnitzel vom Schwein auf der Speisekarte.

Und Koraikaphil , war ja mehr als Jome gedacht und glaub nicht dass der Alkohol wirklich viel Einfluss hat, hat aber schon gute Konsistenz und Alkohol ist ein gutes Lösungsmittel...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1030
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Kaindlau » 01.04.2018, 12:31

korsikaphil hat geschrieben:
Kaindlau hat geschrieben:Ich stelle mit jetzt mein (Wiener Schnitzel) vor, wie ich es mit "Tunke" aufpimpe, damit es noch besser schmecken soll :mrgreen:

Naaaajaaa, aber Preislbeeren und einen Spritzer Zitrone nimmst schon dazu, oder?


Servus

Gehört zwar nicht zwingend zum Thema, aber wenn ich gefragt werde :roll: wenn ich ungefragt Preiselbeeren zum Wiener Schnitzel bekomme, dann unterscheide ich zwischen Pb in einer Schüssel,das wird von mir mit finsteren Blick ignoriert, aber Pb auf dem Teller erfüllt für mich schlichtweg den Tatbestand der Körperverletzung, und wird von mir nicht angerührt, und zurückgeschickt(hat es schon gegeben.)
Übrigens sind mir Ketchup zum Schnitzerl oder Schweinsbraten Esser sehr suspekt, und von mir als Fast Food Esser mit abgestorbenen Geschmacksnerven abgestempelt. :mrgreen:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3526
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Oldman » 01.04.2018, 13:22

Hallo!
Auf einem Schnitzel gehört etwas schwarzer Peffer vielleicht etwas Salz und sonst nichts dazu jede menge geröstete Zwiebeln mit Kräuterbutter
Oh Verzeihung hier geht es ja um Karpfen -und nicht um Anglerfutter :mrgreen:
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2464
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon konfuzius6699 » 01.04.2018, 15:19

Salz und Pfeffer gehört eher auf Steak und nicht aufs Wienerschnitzel... Aber naja wenns schon nicht ums Fischfutter geht dann eben ums Fischerfutter.Und ein Steak sowie was gegrilltes am Wasser ist schon was Feines, und ich nutze seit letztem Jahr den Gasheizstrahler als Oberhitzegrill bzw Beefer... Wird echt lecker.
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1030
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Mit was pimpt ihr euer Futter auf?

Beitragvon Oldman » 02.04.2018, 10:12

Hallo!

Ja über geschmack kann und darf man nicht streiten -jeder wie er es mag.
ich nutze seit letztem Jahr den Gasheizstrahler als Oberhitzegrill bzw Beefer... Wird echt lecker.

Kann ich nur bestätigen. :up2: :up2: :up2: Habe ich gestern ausprobiert - Probelauf- hat auf Anhieb funktioniert. Wird mit etwas Übung bestimmt noch besser. https://angelforum.at/oldman-s-power-grill-t21620.html?hilit=Power%20Grill#p287739
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2464
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Vorherige

Zurück zu Karpfenangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste