Fliegenfischen in Sachalin

Fotografie und Präsentation des Fanges
Antworten
Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 19.06.2015, 08:45

Sehr geehrten Kollegen, ich biete etwas Foto von Sachalin an... :up2:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



:oops:
Zuletzt geändert von Aborigen am 16.08.2015, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hoppster7
Zander
Beiträge: 321
Registriert: 15.05.2012, 21:41
Revier/Gewässer: Saxen,Eizendorf
Wohnort: Enns
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Hoppster7 » 20.06.2015, 19:11

:good post: :good post: :good post:


Wie immer sehr schoene Fotos, moechte dort auch zugerne mal hin!!!

:danke:

Benutzeravatar
mazdaspeed
Hecht
Beiträge: 509
Registriert: 22.09.2012, 21:42
Revier/Gewässer: Donau
Wohnort: krenglbach/wels
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von mazdaspeed » 21.06.2015, 07:05

:up2: immer schön solche Bilder zu sehen :danke:

Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 21.06.2015, 09:00

Hoppster7 hat geschrieben::good post:
Wie immer sehr schoene Fotos, moechte dort auch zugerne mal hin!!!
:danke:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

:danke:

Benutzeravatar
1980ba
Hecht
Beiträge: 573
Registriert: 26.11.2012, 11:54
Revier/Gewässer: Bayern
Wohnort: 96049 Bamberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von 1980ba » 21.06.2015, 13:08

Sehr schöne Gegend und Bilder :up2:

Da wäre ich auch mal sofort dabei

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 22.06.2015, 12:49

1980ba hat geschrieben:Sehr schöne Gegend und Bilder :up2:
Da wäre ich auch mal sofort dabei
Gruß Marcus
It is very easy to make it... :oops: :welcome:

Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 16.08.2015, 17:46

--- Bild

Bild

Bild

Bild

:oops: :up2:

Benutzeravatar
RaubKoppe
Köderfisch
Beiträge: 31
Registriert: 17.05.2015, 12:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von RaubKoppe » 16.08.2015, 19:23

Ob es sich für so kleine Fische auszahlt um die halbe Welt zu fahren? Ich würde es nicht tun.

In Südfrankreich, in der *Dordogne Perigord* gibt es urige Flüsse mit fettem Salmonidenbestand.

Geht mal auf Youtube und gebt in das Suchfenster zanella peche ein. Der fängt Bafos manchmal mit nur 6 kg aber mit unter ist auch eine mit fast 16 kg dabei. Manchmal fischt er mit Fliege und manchmal mit einem Zeug, wo unsereins nur Köderfische fängt!
Aber das wissen die fetten Forellen ja nicht!

Und wenn es mal nicht so klappt mit der Angelfischerei dann ist man wenigstens in einem halbwegs kultiviertem Land wo es auch gut zu Essen und gut zu Trinken gibt.....

Petri Heil
Mit Speck fängt man Mäuse.
Auf'm Käse sitzen Läuse.

Fliegen lass ich leben.
Da gibt's dann Würmer nach dem Leben!

Benutzeravatar
Brandolf
Hecht
Beiträge: 690
Registriert: 12.05.2013, 08:31
Revier/Gewässer: 34567
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Brandolf » 17.08.2015, 14:34

RaubKoppe hat geschrieben:Ob es sich für so kleine Fische auszahlt um die halbe Welt zu fahren? Ich würde es nicht tun.

In Südfrankreich, in der *Dordogne Perigord* gibt es urige Flüsse mit fettem Salmonidenbestand.

Geht mal auf Youtube und gebt in das Suchfenster zanella peche ein. Der fängt Bafos manchmal mit nur 6 kg aber mit unter ist auch eine mit fast 16 kg dabei. Manchmal fischt er mit Fliege und manchmal mit einem Zeug, wo unsereins nur Köderfische fängt!
Aber das wissen die fetten Forellen ja nicht!

Und wenn es mal nicht so klappt mit der Angelfischerei dann ist man wenigstens in einem halbwegs kultiviertem Land wo es auch gut zu Essen und gut zu Trinken gibt.....

Petri Heil
Selber schonmal dort gewesen? Ich finde grad die abgeschottenheit besonders Reizvoll!
zurück zur Natur

Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 18.08.2015, 22:08

Brandolf hat geschrieben: Selber schonmal dort gewesen? Ich finde grad die abgeschottenheit besonders Reizvoll!
:welcome: :la ola: :danke:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


:up2:

alexb
Rotfeder
Beiträge: 111
Registriert: 28.03.2014, 21:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von alexb » 12.09.2015, 10:23

Tolle Bilder! Leider etwas weit weg...
tl alex

Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 17.09.2015, 04:38

alexb hat geschrieben:Tolle Bilder! Leider etwas weit weg... tl alex
For fans of adventures there are no long journeys... :welcome: :oops:

Bild

http://aborigen.rybolov.de/img/aborigen_02.jpg

Bild

http://aborigen.rybolov.de/img/sachalin_2013_47.jpg

Bild

http://aborigen.rybolov.de/img/aborigen_6.jpg

Bild

:la ola:

fuschlsee0
Huchen
Beiträge: 1375
Registriert: 20.09.2007, 16:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von fuschlsee0 » 17.09.2015, 08:11

RaubKoppe hat geschrieben:Ob es sich für so kleine Fische auszahlt um die halbe Welt zu fahren? Ich würde es nicht tun.

In Südfrankreich, in der *Dordogne Perigord* gibt es urige Flüsse mit fettem Salmonidenbestand.

Geht mal auf Youtube und gebt in das Suchfenster zanella peche ein. Der fängt Bafos manchmal mit nur 6 kg aber mit unter ist auch eine mit fast 16 kg dabei. Manchmal fischt er mit Fliege und manchmal mit einem Zeug, wo unsereins nur Köderfische fängt!
Aber das wissen die fetten Forellen ja nicht!

Und wenn es mal nicht so klappt mit der Angelfischerei dann ist man wenigstens in einem halbwegs kultiviertem Land wo es auch gut zu Essen und gut zu Trinken gibt.....

Petri Heil

Wenn es Dir hauptsächlich um große Fische geht, dann bist Du in einem Großforellenpuff am allerbesten aufgehoben! Ansonsten kann ich nur sagen, dass man für einen Vergleich der gezeigten Wildnis mit einem Fluss in Mitteleuropa schon ganz schön kurz denken muss. Sorry, aber Äpfel und Birnen, Du kennst vl. das Sprichwort. DAS IST EINFACH VÖLLIG SINNBEFREIT!
(Dass Du lieber in einem "kultivierten Land" große Fische fängst, sei Dir unbenommen. Manche haben andere Prioritäten beim Fischen)

Benutzeravatar
Aborigen
Brasse
Beiträge: 159
Registriert: 21.06.2010, 22:41
Revier/Gewässer: 12345
Wohnort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von Aborigen » 07.10.2015, 21:48

fuschlsee0 hat geschrieben:...(Dass Du lieber in einem "kultivierten Land" große Fische fängst, sei Dir unbenommen. Manche haben andere Prioritäten beim Fischen)...
:danke:

Ich bin einverstanden: "Wer mag die Äpfel, und wen die Kasten von ihnen"... :oops:

UweTheissen
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2018, 20:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fliegenfischen in Sachalin

Beitrag von UweTheissen » 12.06.2018, 18:22

Hallo! Sehr schöne Bilder habt ihr gemacht! Was mir besonders gefällt, ist die Landschaft. Die Natur ist immer wunderschön!

Antworten

Zurück zu „Angelfotografie“