Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Forumsparter gesucht

Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon IbinsMaxl » 06.07.2018, 13:13

Hey Leute! :welcome:
Ich bin demnächst mal für eine Woche am Ossiachersee und würde dort gerne meinen ersten Zander fangen :la ola: .Ich kenne mich leider nicht so am Ossiachersee aus, habe mich aber schon ein bisserl eingelesen, wie man so auf Zander im Ossiachersee fischt. Habe gelesen, dass die meisten in der Nacht an der Oberfläche schleppen. Da mir aber wahrscheinlich kein Boot zu Verfügung stehen wird, mit dem man in der Nacht auf den Zielfisch schleppen könnte, bitte ich um Tipps, wie man vom Ufer aus in der Nacht mit totem Köderfisch den Zandern nachstellt. Unterkunft ist in Alt Ossiach mit direktem Zugang zum See.
Danke im Voraus :danke:
IbinsMaxl
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2018, 12:57

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon GvonderRinne » 06.07.2018, 15:13

Servus!

Wenn die Profis in der Nacht oberflächennah auf Zander schleppen, ist das für mich ein Zeichen, dass die Zander in der Nacht, in den Kleinfischschwärmen (Seelauben?)jagen.
Zuerst würde ich in der Abenddämmerung mehrere gut anwerfbare Plätze erkunden, wo viele Kleinfische an der Oberfläche spielen.
Dann würde ich mit gut werfbaren, laubenähnlichen ca.15cm langen Oberflächenwobblern, großen leichten Spinnern und Gummifischen mit leichtem Bleikopf, diese Plätze in der Nacht abfischen. Dabei natürlich auf raubende Fische achten und anwerfen! Aber Achtung! Zander beginnen in vielen Gewässern erst einige Stunden nach Sonnenuntergang aktiv zu werden. Mußt erforschen oder einheimische Spinnfischer beobachten und ausfragen. Eine Woche ist ein bisschen wenig Zeit. Toten Köderfisch auf Grund legen, würde ich ohne Echolot und genaue Kenntnis der Grundbeschaffenheit nie. Besser aktiv pirschen und beobachten!
Eventuell kannst auch eine tote Laube auffädeln (Ködernadel) Einzelhaken schaut beim Maul raus und mit Wasserkugel weit werfen und langsam an der Oberfäche heranzupfen, Wasserkugel soll schön wobbeln und Wirbel machen, senken ca.50cm oder mehr? Mußt einfach probieren.
GvonderRinne
Köderfisch
 
Beiträge: 46
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2018, 16:37

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon OldManAndTheSea » 07.07.2018, 08:40

Hallo,
Da hätte ich auch gleich eine Frage. Ich bin nämlich die letzte August Woche am Ossiachersee. Habe schon herausgefunden wo man Tages- bzw Wochenkarten von den einzelnen Revieren bekommt und davon gibt es ja einige. Aber wie schaut es mit der Karte vom Land aus? Gibt es da auch gästekarten und wo bekommt man die? Oder braucht man die nicht, wenn man eine von einem anderen Bundesland hat? Ich hätte eine von Wien und dem Burgenland. :danke:
Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Bilder: 0
Registriert: 12.12.2017, 22:30

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon IbinsMaxl » 08.07.2018, 13:30

Danke für die schnelle Antwort!
Mal schauen, ob es mit den Tipps klappen wird ! :)
IbinsMaxl
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2018, 12:57

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon fox87 » 09.07.2018, 08:27

Ja Gästekarte gibt es, du bekommst sie dort wo es die tages-wochenkarte gibt. Petri
fox87
Köderfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.01.2015, 18:31

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon OldManAndTheSea » 09.07.2018, 14:31

Ah super. Danke für die Info!!
Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Bilder: 0
Registriert: 12.12.2017, 22:30

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon NoBites » 09.07.2018, 18:52

Servus
Ich war dieses WE am Ossiacher fischen
Waren im Revier bei der Tiebelmündung
Zander sind bei uns ausschließlich auf dropshot Montage gegangen... gaaaanz langsam führen ;)
Bestückt mit Rotfeder in einer Größe bis 10cm!
Zeitlich gehen! 05:00 - 14:00 Uhr dann erst wieder ab 18:00
Hatte am Nachmittag keine Bisse mehr!

Leider kann ich zu dem von dir erwähnten Revier nichts sagen aber sollte jedoch auch funktionieren!

Laut einheimischen ist es momentan zäh dort, alternativ gehen renken!

Lg mark
.... waun beisstn endlich wos?!
NoBites
Köderfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.02.2018, 19:30

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon NoBites » 09.07.2018, 19:00

OldManAndTheSea hat geschrieben:Hallo,
Da hätte ich auch gleich eine Frage. Ich bin nämlich die letzte August Woche am Ossiachersee. Habe schon herausgefunden wo man Tages- bzw Wochenkarten von den einzelnen Revieren bekommt und davon gibt es ja einige. Aber wie schaut es mit der Karte vom Land aus? Gibt es da auch gästekarten und wo bekommt man die? Oder braucht man die nicht, wenn man eine von einem anderen Bundesland hat? Ich hätte eine von Wien und dem Burgenland. :danke:



Diese bekommst wenn du eine Revierkarte kaufst
Von Wien und Burgenland wird in Kärnten eher unbrauchbar sein :roll:
.... waun beisstn endlich wos?!
NoBites
Köderfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.02.2018, 19:30

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon OldManAndTheSea » 10.07.2018, 00:31

NoBites hat geschrieben:
OldManAndTheSea hat geschrieben:Hallo,
Da hätte ich auch gleich eine Frage. Ich bin nämlich die letzte August Woche am Ossiachersee. Habe schon herausgefunden wo man Tages- bzw Wochenkarten von den einzelnen Revieren bekommt und davon gibt es ja einige. Aber wie schaut es mit der Karte vom Land aus? Gibt es da auch gästekarten und wo bekommt man die? Oder braucht man die nicht, wenn man eine von einem anderen Bundesland hat? Ich hätte eine von Wien und dem Burgenland. :danke:



Diese bekommst wenn du eine Revierkarte kaufst
Von Wien und Burgenland wird in Kärnten eher unbrauchbar sein :roll:


:danke:
War mir schon klar. Versuche schon lange rauszufinden, wie das mit den gästekarten funktioniert und habe da schon so ziemlich alles gelesen. Auch dass bei tageskarten keine lizenz von nö gebraucht hat weil er die burgenländische hatte. Habe auch immer geglaubt dass man für die gästekarte aufs amt oder bh muss..
Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Bilder: 0
Registriert: 12.12.2017, 22:30

Re: Mit totem Köfi auf Zander im Ossiachersee

Beitragvon Oldman » 10.07.2018, 09:25

Hallo!
Warte noch ein Jahr dann soll es in Österreichmit der Lizens einfacher/einheitlich werden (ausser Tageskarten) :D :D :D

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2472
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10


Zurück zu Raubfischangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste