Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Raubfischangeln Linz Donau Hafen

Forumsparter gesucht

Raubfischangeln Linz Donau Hafen

Beitragvon RSTR » 22.06.2018, 17:55

Hallo

Hab da ein dezentes Problem. Hab mir heuer erstmals die Karte in Linz Handeshafen- Winterhafen gekauft!
war jetzt ca 10 mal dort angeln und hab so ziemlich alles ausprobiert hatte aber bis jetzt keinen einzigen biss. zielfisch währe Zander Hecht.
Bis jetzt habe ich mit Gummifischen (lieblingsköder in allen farben 10 und 7,5 cm,) mit der faulenzermehthode, auch mit Wobbler hat sich gar nichts getan.
Ich weis auch nicht mach ich da was falsch ??
Kann mir jemand helfen??

MFG
RSTR
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2018, 17:47

Re: Raubfischangeln Linz Donau Hafen

Beitragvon Jakobu5 » 22.06.2018, 18:54

Hallo,
ich angle zwar selbst nicht dort, aber vermutlich ist dort einfach eine niedrige Raubfischdichte. Mein Hausgewässer ist die Mur und da sieht es ähnlich aus. Da kann es schon mal passieren, dass man 20 mal am Abend für 2 Stunden angeln geht und nicht einmal einen Biss hat. Und dann kommt ein Tag wo man 10 Bisse hat. Bei Raubfischen in so großen Flüssen muss man enorm geduldig sein. Ein Hecht kann in so einem Fluss gerne mal 1000 Würfe benötigen. Wer für das nicht geduldig genug ist muss halt in Teichen oder Seen angeln :up2: :up2: :up2: . Einen Teich oder See kann man nie mit einem Fluss vergleichen. In einem Teich ist aus meiner Sicht fast jeder Tag gleich. An deiner Stelle würde ich einfach weitermachen und mich auf 3-4 Köder beschränken die den Futterfischen dort entsprechen, denn wenn der Köder nicht im Wasser ist, kann er auch nichts fangen.
LG
Jakob
Jakobu5
Köderfisch
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.07.2015, 16:28

Re: Raubfischangeln Linz Donau Hafen

Beitragvon Andreas » 26.06.2018, 20:25

Servus, wird zwar schwierig, aber fang mal erst um 22:00 mit dem Angeln an. Ich bin mir sicher, das wird deine Fangchancen erheblich steigern!
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
 
Beiträge: 4317
Bilder: 327
Registriert: 20.04.2008, 13:47

Re: Raubfischangeln Linz Donau Hafen

Beitragvon Ceekay » 28.06.2018, 21:51

Hallo,

Also ich bin auch erst seit heuer zum ersten mal am Linzer Hafen unterwegs, war jedoch im Jänner schon erfolgreicher...

Ich muss sagen das seit Anfang der "Raubfisch Saison" kaum bis gar nix geht. War jetzt auch schon des öfteren Spinnfischen mit Gummis (5 -10 cm), Wobbler und Spinner aber sehr zäh im Moment, glaub es waren 3-4 Barsche von 15-25 cm seit Anfang Juni.

Hab auch schon mit ein paar Freunden bzw. mit anderen Anglern geredet aber zur Zeit geht nicht viel :roll:

Einer meinte Früh am morgen ginge was, aber genaueres kann ich dir nicht sagen.

Nachschwimmer hab ich dafür regelmäßig aber irgendwie nehmen die keine Gummifische etc zur zeit.. Zuviele Brutfische vielleicht da? Vielleicht kennt sich da wer aus bzgl. Zeitpunkt der Flaute

Ps.: War heute auch wieder 4 Stunden und nur einen biss :cry: Einfach dran bleiben und weiter probieren, wird schon wieder :up2:
Ceekay
Köderfisch
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2018, 19:30

Re: Raubfischangeln Linz Donau Hafen

Beitragvon Ceekay » 02.08.2018, 08:38

Bin in letzter Zeit wieder ein paar mal am Wasser gewesen und hab ein bisschen rumprobiert. Texas-Rig, Carolina Rig, Wacky Rig, normale Jigs - Gummfische, Krebsimitate, Gummiwürmer...

Gefangen hab ich damit nix, jedoch mit aggressiver Köderführung bekommt man schon Bisse. Vielleicht mach ich auch noch Fehler mit den Offset Haken und dem Anschlagen, bin ich noch nicht so sehr vertraut damit.

Bin aus Verzweiflung und Recherche im Internet dann auf Rubber Jigs gestoßen und hab mir dann beim Weitgasser 2 Stück zum Testen mit ans Wasser genommen.

Also fahr ich ans Wasser und will auf Barsch angeln. Erster Rubber Jig drauf, 5 Würfe später ist ein 75er Hecht eingeschlagen.. Wahnsinns Gefühl noch dazu mein erster Hecht :la ola:

Der hat mir dann aber meinen Jig Haken ein bisschen verbogen das ich beim nächsten mal Angeln den 2ten Rubber Jig benutzen musste.

1 Woche später dasselbe... 15 Minuten am Wasser und zack wieder ein Hecht, diesmal mit 58 cm. Ich weiß zwar zur Zeit nicht wie man an Barsche kommt aber für Hechte kann ich dir die Rubber Jigs empfehlen!! :up2:

Leider sind die Rubber Jigs gerade alle vergriffen und ich hab auch schon überlegt selbst welche zu basteln, da die auch nicht gerade billi sind

Hat da evtl. jemand Erfahrung mit dem selber bauen?

Lg
Chris
Ceekay
Köderfisch
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2018, 19:30


Zurück zu Raubfischangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste