Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

CARPAUSTRIA 2018

Termine, Messen, Neuentwicklungen, Gerüchte & Tratsch, etc.

CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon Kaindlau » 03.10.2018, 19:09

Servus

So die ersten Messen 2018/19 machen auf sich Aufmerksam

Samstag, 1. Dezember 2018
Sonntag, 2. Dezember 2018
Ort: Eventpyramide Vösendorf-Wien
http://www.carpaustria.at/

Wer ist dabei, wer will hin, gibt es vielleicht wieder Vorträge von z.B.: Andreas

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3592
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon Tomassini » 08.11.2018, 19:46

Kaindlau hat geschrieben:Servus

So die ersten Messen 2018/19 machen auf sich Aufmerksam

Samstag, 1. Dezember 2018
Sonntag, 2. Dezember 2018
Ort: Eventpyramide Vösendorf-Wien
http://www.carpaustria.at/

Wer ist dabei, wer will hin, gibt es vielleicht wieder Vorträge von z.B.: Andreas

Petri aus Enns


Also wenn Andi kommt, schau ich vorbei...... :up2:
Tomassini
Rotfeder
 
Beiträge: 71
Registriert: 21.03.2013, 21:18

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon doubleH » 09.11.2018, 16:30

Hallo,

Ich werde am 02.12. der Carp Austria "die Ehre erweisen" :lol:

Würde mich freuen, den einen oder anderen zu treffen :prost:

TL
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2511
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon Polsi » 12.11.2018, 09:44

Ich bin am Samstag am Stand von Boilie & More anwesend. Würde mich freuen, wenn der eine oder andere vorbeikommt zum Quatschen!
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8013
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon balu » 13.11.2018, 05:37

Ein Tag sollte drinnen sein, weiß nur noch nicht ob Samstag oder Sonntag

Mfg
balu
Brasse
 
Beiträge: 233
Registriert: 30.06.2011, 14:32

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon RomanH. » 13.11.2018, 10:18

Hallo!

Ich werde mit mindestens 2 weiteren Jungs vom Team Westinaustria dabeisein!
Wir haben ein großes Vorführbecken für euch wo ihr den Lauf der Westin Köder bei den verschiedensten Methoden sehen könnt!
Auf nette Gespräch freuen wir uns!
Benutzeravatar
RomanH.
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Bilder: 1
Registriert: 30.10.2018, 17:09

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon doubleH » 03.12.2018, 11:02

Hallo,

So, die diesjährige Carp Austria ist Geschichte. Musste ich wieder mal beherrschen, um nicht wieder jede Menge Zeugs zu kaufen, aber
ein paar durchaus brauchbare "Kleinteile" haben meinen Rucksack dann doch gefüllt :lol:

Besonders gefreut habe ich mich, dass ich den Wolfgang (LEW) und seinen Kumpel getroffen habe und wir ausreichend Zeit zum Plaudern hatten.

Ich war am Sonntag dort, das hat natürlich den Vorteil, dass es sehr ruhig und entspannt abgeht, aber auch den Nachteil, dass nicht
mehr alle Artikel verfügbar waren.

Wie waren eure Eindrücke?

TL
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2511
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon makirsch » 03.12.2018, 12:21

doubleH hat geschrieben:Wie waren eure Eindrücke?



Ich war am Samstag für ein paar Stunden dort....
Eigentlich wie jedes Jahr... eine Boilie Bude neben der anderen, die mit ihren Wunderkugeln werben^^ sobald man sagt das man selber rollt, interessiert es die gar nicht mehr etwas zu verkaufen....

Ein paar Kleinigkeiten hab ich mir aber schon mitgenommen. Vor allem bin ich auf die Spider Spomb gespannt... schaut ja auf den ersten Blick ganz brauchbar aus.


LG
Martin
makirsch
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 885
Bilder: 0
Registriert: 22.08.2012, 22:47

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon Brachshunter » 03.12.2018, 15:23

hi,

war am Samstag kurze Zeit dort, wie immer massiv zu viele Boiliebuden, die mich Anfang Dezember gleich gar
nicht interessieren, bin seit ich denken kann Karpfenfischer, irgendeinen Denkfehler muss ich aber haben wenn
ich an solchen Standeln vorbeigehe ohne hinzuschauen :lol:

ansonsten hat mir der Poseidon- Stand ganz gut gefallen, deren Backleads hab ich mir gegönnt, und extralange Zeltheringe, sowie ein paar Promopacks von Mika,

alles in allem wars wie die letzten Jahre den Eintritt nicht wert, aufgrund der 10-minütigen Anfahrt verschlägts mich halt immer wieder hin, wahrscheinlich der nächste Denkfehler :lol:

lg
Martin
Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
 
Beiträge: 597
Bilder: 1
Registriert: 27.04.2006, 13:55

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon Eisi » 06.12.2018, 15:33

Brachshunter hat geschrieben:hi,

war am Samstag kurze Zeit dort, wie immer massiv zu viele Boiliebuden, die mich Anfang Dezember gleich gar
nicht interessieren, bin seit ich denken kann Karpfenfischer, irgendeinen Denkfehler muss ich aber haben wenn
ich an solchen Standeln vorbeigehe ohne hinzuschauen :lol:

ansonsten hat mir der Poseidon- Stand ganz gut gefallen, deren Backleads hab ich mir gegönnt, und extralange Zeltheringe, sowie ein paar Promopacks von Mika,

alles in allem wars wie die letzten Jahre den Eintritt nicht wert, aufgrund der 10-minütigen Anfahrt verschlägts mich halt immer wieder hin, wahrscheinlich der nächste Denkfehler :lol:

lg
Martin


Hallo,

Da hast du die Messe eigentlich super zusammengefasst.
Voriges Jahr war der Coppens-Stand top da die Leute dort sehr kompetent waren und nicht irgendwelche Superkugeln verkaufen wollten. Waren halt richtige Vertreter einer großen Firma.
Ich hab mir heuer nur eine Boilienadel und einen Wobbler gekauft :up2: weil ich einfach nicht mehr gefunden habe.
Sehr kompetent war auch der Mann am Torqeedo Stand, was man von Garmin nicht behaupten kann. Dort wollte ich etwas zu meinem Garmin Echolot wissen und das konnte oder wollte mir keiner beantworten. Naja wer schon eines hat kauft halt keines mehr...

Gruss, Christoph
Benutzeravatar
Eisi
Köderfisch
 
Beiträge: 30
Registriert: 01.09.2014, 19:48

Re: CARPAUSTRIA 2018

Beitragvon konfuzius6699 » 07.12.2018, 16:01

Für mich zahlt es sich mit dem langen Anfahrtsweg gar nicht wirklich aus.War bisher zweimal dort. Mir ist es das nicht mehe Wert dafür auch noch Eintritt zu zahlen um immer wieder das Gleiche oder ähnliches zu sehen, wo man mir einreden will, dass ich damit besser oder noch mehr, besser und gezielter meinen kapitalen Zielfisch fangen kann. Es ist zwar gut alles auf engen Raum zu finden, Vorträge von Profis anzuhören Gleichgesinnte zu treffen und Produkte zu kaufen.Schnäppchen sind das meistens nicht wirklich, das alles kann ich auch im Fischereifachgeschäft in der Nähe und im Internet gemütlich von daheim aus finden... Aber es ist auch eben eine Messe und Anziehungspunkt für Massen an Gleichgesinnten und für viele eben ein Erlebnis. Jedenfalls es es aber nicht eine Messe die man nich verpassen darf und eben nicht die Einzige...
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1043
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53


Zurück zu Angelszene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste