Große Huchen ohne Ende

Antworten
Taimen
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 05.10.2018, 19:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Große Huchen ohne Ende

Beitrag von Taimen » 05.10.2018, 20:22

Fahre Ende November in die West-UKRAINE zum Huchen-Fischen. Es gibt dort sehr gute Gewässer mit gesunden Beständen.
Gibt's hier Leute die vielleicht mit möchten?

Benutzeravatar
stahldurst
Karpfen
Beiträge: 491
Registriert: 15.11.2008, 15:31
Revier/Gewässer: sicher
Wohnort: Stmk
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Große Huchen ohne Ende

Beitrag von stahldurst » 05.10.2018, 20:52

Wer bist Du?
"Sie reden aber komisch..."
"Ja, ich weiß. Das liegt an der korrekt verwendeten Grammatik und den ganzen Sätzen.
Das überfordert viele Leute."

peterben
Brasse
Beiträge: 153
Registriert: 25.08.2013, 20:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Große Huchen ohne Ende

Beitrag von peterben » 06.10.2018, 19:33

ich bin seit 11 Jahren mit einer Westukrainerin aus dem Raum Lemberg verheiratet und war schon oft dort. meine Erfahrung mit öffentlichen Gewässern ist die dass dort alles leergestohlen ist, nur durch hohe Zäune und mit AK47 bewaffneten Wächtern geschützte Privatgewässer sind gut besetzt. Welche Flüsse in der Westukraine sind das?

Benutzeravatar
regus
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 879
Registriert: 23.03.2012, 08:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Große Huchen ohne Ende

Beitrag von regus » 07.10.2018, 00:58

Ich kennne dort nichts aber hab mir genau das gleiche gedacht. Das wäre ja ein Wunder wenn dort nicht alles rausgeholt wird was geht....

fuschlsee0
Huchen
Beiträge: 1382
Registriert: 20.09.2007, 16:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Große Huchen ohne Ende

Beitrag von fuschlsee0 » 08.10.2018, 12:42

Komisch, dass selbst mir das passiert. Eigentlich dachte ich mir, ich sei immun gegen krone-artig reissersiche Überschriften und daher hätte es mir nie passieren dürfen, dass ich auch nur ein Sekündchen für diesen thread verwende...….aber wenn wo "Huchen" steht, dann fall auch ich auf Spammer rein.
"Große Huchen ohne Ende"...….also so ein Schmarrn!!!

Benutzeravatar
koppenkitzler
Huchen
Beiträge: 1106
Registriert: 29.12.2010, 18:22
Revier/Gewässer: Salza,Mur,überall
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Große Huchen ohne Ende

Beitrag von koppenkitzler » 08.10.2018, 18:17

fuschlsee0 hat geschrieben:Komisch, dass selbst mir das passiert. Eigentlich dachte ich mir, ich sei immun gegen krone-artig reissersiche Überschriften und daher hätte es mir nie passieren dürfen, dass ich auch nur ein Sekündchen für diesen thread verwende...….aber wenn wo "Huchen" steht, dann fall auch ich auf Spammer rein.
"Große Huchen ohne Ende"...….also so ein Schmarrn!!!

Servus Fuschlsee !


Pfui,jetzt hab ich hier selbst auch noch reingeschaut! :up2:

Wennst einen reellen,zwar nicht großen,aber sehr aktuellen(und vor allem heimischen!) Rotfisch anschauen möchtest: "The King" hat wieder was!

LG

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3671
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Große Huchen ohne Ende

Beitrag von Kaindlau » 08.10.2018, 21:02

Servus

Ja, die Macht der Überschriften :155:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Antworten

Zurück zu „Tschechien/Slowakei“