Mein neues Gefährt

Forumsparter gesucht
Antworten
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
Beiträge: 2561
Registriert: 19.06.2010, 13:10
Revier/Gewässer: See, Leine, Innerste
Wohnort: 31228 Peine - Saarlandring 13b
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Mein neues Gefährt

Beitrag von Oldman » 29.11.2018, 17:28

Mein neues Gefährt
Nach 13 Jahren habe ich mich mit einer Träne im Auge von meinem Nissan X Trail getrennt. 13 Jahre ohne eine Mucke oder Aussetzer hat mich mein X Trail zuverlässig durch halb Europa gebracht und selbst den letzten TÜV ohne Beanstandung bestanden. Die Begründung warum ich ihn verkauft habe sind schnell aufgezählt.
Da sind zum einen die laufenden Kosten –ca. 600,- Euro im Jahr (Steuern, Versicherung, TÜV neue Reifen u.s.w) für knapp 3000 km im jahr sind für einen Rentner einfach zu viel. Hinzu kommt die Antidieselkampagne. Mit Euro 3 kann man bald in keine Stadt mehr rein fahren (Fahrverbote). Was für ein Schwachsinn!
So bleibt als Fortbewegungsmittel noch der Skoda Fabia meiner Regierung. Um aber dennoch unabhängig zu sein, wenn meine Regierung das Fahrzeug benötigt, habe ich mir von einem Teil des Verkaufserlöses ein anderes Gefährt gekauft –einen Motorroller.
Aber was für einen? Er sollte sparsam sein, Steuern und TÜVsollten auch nicht anfallen und Kofferraum sollte er haben.
Also alle einschlägigen Internetseiten nach einem geeigneten Gefährt durchsucht und bin schließlich auch fündig geworden.
Ja das ist er, dass soll er sein –ein Lieferroller(Pizzaroller) 45kmh schnell, 3 PS stark, 3 Liter Verbrauch, Steuerfrei, kein TüV nur ca. 40,-Euro Versicherung.
Hier ist er In seiner ganzen Schönheit
Roller1.jpg

Zum kühlen für Getränke durch den Fahrtwind

Roller 2a.jpg
Roller2.jpg


Auch unterm Sitz gibt es Stauraum dazu ein Haken um vor den Füßen z.b. eine Tasche anzuhängen
Roller4.jpg


Hier passen nicht nur Einkäufe, sondern auch kurz geteilte Teleruten und anderes Angelgerät rein.
Roller 3.jpg


Ein Koffer zum kalt halten im Sommer und warm halten durch eine eingebaute Elektroheizung im Winter war auch dabei.
Roller 5.jpg
Anmerkung: ich habe mir den Roller jetzt in der kalten Jahreszeit gekauft weil es ordentlich Rabatt gab. Nun muß es nur noch wärmer werden um den Roller ausgiebig zu testen. Zuerst wollte ich mir ja den Roller in E.-Ausführung kaufen –aber der hohe Preis und die geringe Reichweite und eine Aufladedauer von 8 Std.haben mich davon abgehalten. Benzin gibt es in jedem Dorf.

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1906
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Mein neues Gefährt

Beitrag von Sixpack » 30.11.2018, 21:02

Cool! :up2:
Bitte ein mal Quattro Formaggio, eine Diabolo und 6 Bier bitte, aber pronto! :lol: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixpack für den Beitrag:
Kaindlau
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
yesmann
Zander
Beiträge: 344
Registriert: 18.02.2013, 10:42
Revier/Gewässer: Schw/Trie/Ach
Wohnort: Bez. Mödling
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mein neues Gefährt

Beitrag von yesmann » 30.11.2018, 21:34

Eine Mischung aus Madmax & Chackie Chan Fortbewegungsmittel ... als Rekordhalter mit der weitesten Anfahrt beim FF bin ich neugierig, ob du mit der Maschine kommst.

Benutzeravatar
yesmann
Zander
Beiträge: 344
Registriert: 18.02.2013, 10:42
Revier/Gewässer: Schw/Trie/Ach
Wohnort: Bez. Mödling
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mein neues Gefährt

Beitrag von yesmann » 30.11.2018, 22:00

Wie wäre es mit einem Räucherofenanhänger :applaus:

Benutzeravatar
Oldman
Moderator
Beiträge: 2561
Registriert: 19.06.2010, 13:10
Revier/Gewässer: See, Leine, Innerste
Wohnort: 31228 Peine - Saarlandring 13b
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Mein neues Gefährt

Beitrag von Oldman » 01.12.2018, 12:34

Hej!
beim FF bin ich neugierig, ob du mit der Maschine kommst.
Da müsste ich ja jetzt schon losfahren und da nicht weiß wenn das nächste Teffen stattfindet lasse ich es lieber. :D
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann

Benutzeravatar
doubleH
Moderator
Beiträge: 2582
Registriert: 20.03.2012, 15:35
Revier/Gewässer: diverse stehende Gew
Wohnort: Frauenkirchen
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Mein neues Gefährt

Beitrag von doubleH » 03.12.2018, 10:52

Servus Herbert,

Glückwunsch zum Feuerstuhl; jetzt brauchst nur noch lange Feedern, viel Leder und ein paar "Peckerl" und die Verwandlung zum Rocker
ist perfekt :wink: :prost:

LG
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...

Antworten

Zurück zu „Übriges Equipment“