Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Wissenswertes rund ums Forum

ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon ÖKF » 20.11.2018, 12:19

Die große ÖKF FishLife Umfrage
„Die Zukunft der Angelfischerei: Situation und Perspektiven“


Das Umfeld der traditionellen Angelfischerei wird zunehmend zu einem Spannungsfeld. Wirtschaft und Energieerzeugung greifen immer mehr auf den Rohstoff Wasser zurück. Gleichzeitig sind verstärkt Freizeit-nutzungen zu registrieren. Extreme Tier- und Umweltschützer wollen die Angelfischerei zurückdrängen. In der Öffentlichkeit, aber auch seitens der Entscheidungsträger, ist öfters eine fischereifeindliche Entwicklung zu spüren.

Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihre Interessen als Fischer(in) zu vertreten. Daher wollen wir uns noch mehr um Ihre Wünsche, Anliegen und Sorgen kümmern und starten wir jetzt die große ÖKF FishLife Umfrage zu brennenden Themen am Wasser.

Bitte schenken Sie uns ein paar Minuten Ihrer wertvollen Zeit. Wenn wir Daten vorlegen, die einen Großteil der österreichischen Fischereiszene repräsentieren, dann kann man unsere Anliegen nicht so leicht vom Tisch wischen. Bestimmen Sie mit, welche Themen wir in Zukunft verstärkt angehen und wo wir unsere Initiativen setzen sollten.

Die Umfragedaten werden von ÖKF FishLife anonym ausgewertet und zusammengefasst sowie auf http://www.fishlife.at veröffentlicht. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für unsere weitere Arbeit und Prioritätensetzung.

Die Weitergabe an Funktionäre, Gewässerwarte, Aufseher, Vereinsmitglieder und weitere Anglerinnen und Fischer und, und, und ….. ist ausdrücklich erwünscht.

zur Online-Umfrage

http://www.fishlife.at

:danke: :la ola: :danke:
Benutzeravatar
ÖKF
Köderfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.12.2012, 18:46

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Polsi » 20.11.2018, 12:55

Erledigt.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8013
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon magut » 20.11.2018, 20:00

durchgeführt :up2:
magut
Karpfen
 
Beiträge: 490
Registriert: 13.06.2010, 12:08

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Sixpack » 20.11.2018, 20:10

Habe ebenfalls teilgenommen - es geht schließlich um Themen welche uns alle betreffen.
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"
Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
 
Beiträge: 1804
Bilder: 4
Registriert: 10.06.2007, 09:45

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon berger0109 » 20.11.2018, 21:03

Done!
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 566
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Cyfish084 » 21.11.2018, 08:47

Erledigt!
Benutzeravatar
Cyfish084
Rotfeder
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.11.2011, 21:21

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon fuschlsee0 » 21.11.2018, 10:06

Nach reiflicher Überlegung - nachdem ich ÖKF nicht kenne - hab ich auch abgestimmt. Ausschlaggebend dafür war, dass sich ÖKF auch mit ethisch-moralischen Dingen der Fischerei beschäftigt und damit eine Handlungslegalität im moralischen Sinn beschreibt. Es geht also nicht nur um den Spaß der Angler der gegenüber anderen Interessensgruppen abgesichert werden soll.
Dazu der link auf der hp: https://www.fishlife.at/unsere-mission/ ... cherethik/

Veranwortungsethisch betrachtet wird dazu u.a. festgestellt: "Fische um des Fischens willen zu fangen und zu releasen ist folglich genauso tierverachtend wie große Fische abzuschlachten, wenn der gefangene Fisch in den nächsten Jahren ein guter Mutterfisch gewesen wäre."
fuschlsee0
Huchen
 
Beiträge: 1313
Registriert: 20.09.2007, 15:28

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Kaindlau » 21.11.2018, 15:12

fuschlsee0 hat geschrieben:Dazu der link auf der hp: https://www.fishlife.at/unsere-mission/ ... cherethik/


Servus

Danke für den Link - das ist für mich das verständlichste was ich zu diesen Themen jemals gelesen habe.

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3595
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Polsi » 21.11.2018, 15:51

fuschlsee0 hat geschrieben:Veranwortungsethisch betrachtet wird dazu u.a. festgestellt: "Fische um des Fischens willen zu fangen und zu releasen ist folglich genauso tierverachtend wie große Fische abzuschlachten, wenn der gefangene Fisch in den nächsten Jahren ein guter Mutterfisch gewesen wäre."


Hier steht aber auch
Gegenseitige Vorwürfe „Du bist ein „catch and freeze“ Fischer“
„Du bist ein „Tierquäler, der den Fisch zum Sportgerät erniedrigt“, helfen nur den Gegnern unserer Leidenschaft.

Wohl ein Fall bewusst-selektiver Wahrnehmung deinerseits...
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8013
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon fuschlsee0 » 21.11.2018, 16:01

Vielleicht willst Du ja noch dutzende Sätze daraus zitieren, die nicht ausschlaggebend für eine Teilnahme waren. Wird sicher hoch spannend für alle hier.
Einen Satz zu zitieren, der für mich ausschlaggebend für die Unterzeichnung war, erscheint mir indes spannender. Darum hab ich diese Vorgangsweise gewählt.
Jeder wie er mag halt.....
fuschlsee0
Huchen
 
Beiträge: 1313
Registriert: 20.09.2007, 15:28

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Polsi » 21.11.2018, 16:17

Sag ich ja, selektive Wahrnehmung. Wenn ich z.B. in einem Parteiprogramm einen überzeugenden Satz finde, während der Rest eigentlich gegen meine sonstige Argumentation spricht, wähle ich die Partei auch nicht.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 8013
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon fuschlsee0 » 21.11.2018, 19:27

Wenn man für die Stimmabgabe alle Sätze eines Parteiprogramms gut finden müsste, dann wäre wohl für kaum jemand eine Partei wählbar. Wenn man aber etwas findet in einem Parteiprogramm, das einem wichtig ist, dann macht man vl. dort sein Kreuzerl und kann das dann - so wie ich - damit begründen.

BTW. ich auch an dem hier nichts Schlechtes
Polsi hat geschrieben:Hier steht aber auch
Gegenseitige Vorwürfe „Du bist ein „catch and freeze“ Fischer“
„Du bist ein „Tierquäler, der den Fisch zum Sportgerät erniedrigt“, helfen nur den Gegnern unserer Leidenschaft.
...

Passt auch. Ist aber echt nicht zentral bei einem ethischen-moralischen Blick auf die Fischerei....
fuschlsee0
Huchen
 
Beiträge: 1313
Registriert: 20.09.2007, 15:28

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Kaindlau » 03.12.2018, 17:56

Servus

Hoch damit, wer hat sich noch nicht an der Umfrage beteiligt.

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3595
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: ÖKF FishLife Umfrage: Die Zukunft der Angelfischerei

Beitragvon Hoppster7 » 03.12.2018, 19:48

Erledigt!
Benutzeravatar
Hoppster7
Zander
 
Beiträge: 321
Bilder: 3
Registriert: 15.05.2012, 20:41


Zurück zu Informationen, Ankündigungen & Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron