Die Suche ergab 99 Treffer

von GvonderRinne
10.11.2019, 08:38
Forum: Tier- , Gewässer- und Umweltschutz
Thema: Pestizide lassen Fischbestände einbrechen
Antworten: 11
Zugriffe: 852

Re: Pestizide lassen Fischbestände einbrechen

In der Schweiz wurden auch Studien in die Richtung gemacht und schädliche Insektizidkonzentrationen wurden bis in Gletscherbäche nachgewiesen. Wenn ich auf die Schnelle wiederfinden kann, verlinke ich noch zu den Studien. Ich bin jedenfalls davon überzeugt, dass da ein causaler Zusammenhang besteht...
von GvonderRinne
10.11.2019, 08:30
Forum: Tier- , Gewässer- und Umweltschutz
Thema: Pestizide lassen Fischbestände einbrechen
Antworten: 11
Zugriffe: 852

Re: Pestizide lassen Fischbestände einbrechen

Hi Ja,ja wir werden immer mehr auf der Welt und wollen immer mehr essen. Die beschriebenen Effekte, sind eh schon nicht mehr umkehrbar. Momentan eh noch harmlos, wenn wir 9 Milliarden weltweit sind, wird es mit der Umweltvergiftung ganz andere Stückerln spielen, was dann natürlich aus der Not heraus...
von GvonderRinne
03.11.2019, 08:36
Forum: Angelvideos
Thema: Artifishal
Antworten: 4
Zugriffe: 646

Re: Artifishal

Hi
Ja das wird leider die Zukunft sein, das sich das schwache unerfahrene gezüchtete, mit dem wild aufgewachsenen vermischt.
Sehr realistisch, dieser Film, danke für´s herunterladen.
von GvonderRinne
15.10.2019, 13:52
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi
Klech sehr gut.
Top Watschuh Orvis Pro.

Meine Neoprenwathose habe ich immer mäusesicher an der Donau versteckt, das sperrige Ding :lol:
von GvonderRinne
14.10.2019, 19:48
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi Meine letzte 4 mm Neoprenwathose mit Stiefeln, habe ich mir vor 2 Jahren beim HIKI gekauft, ca 90 Euro. Ist aber eher unbequem und reibt leicht an den Oberschenkeln, bei Kilometermärschen an den Schotterbänken, aber für kurze Abfischfeste sicher brauchbar, weil sie sehr hoch hinaufgeht. Benütze a...
von GvonderRinne
14.10.2019, 07:59
Forum: Raubfischangeln
Thema: Erfahrungen mit Zombait?
Antworten: 14
Zugriffe: 1331

Re: Erfahrungen mit Zombait?

Zupft man sachte über die Rutenspitze und plötzlich ist dem Köderfisch ganz ohne Schnickschnack Leben eingehaucht.... :roll: Jawohl! Oder einen Tauwurm dazuhängen oder mehrere Mistwürmer oder einen Blutegel........... Gezupfte Grundel mit Tauwurm im Stillwasser geht auf Wels. Aber spinnfischen ist ...
von GvonderRinne
12.10.2019, 11:10
Forum: Aktuelle Fangmeldungen
Thema: Donauschiede ftw
Antworten: 13
Zugriffe: 1425

Re: Donauschiede ftw

Hi Sehr schöne Schiede Andreas! Die kämpfen wirklich gut, vor allem in der Strömung. Fange jedes Jahr Schiede zwischen 60 und 70 cm in der Donau und bin immer begeistert, wie die kämpfen. Vor einigen Wochen einen mit 83cm, allerdings in der Entlastungsrinne. Leider bekomme ich immer die Meldung: Dat...
von GvonderRinne
07.10.2019, 19:34
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi
Ich befische seichte Stellen in DS2 grundsätzlich nur spät in der Nacht, um diese Jahreszeit.
Normale 10Gr. Montage, mit 15cm Gummifisch.
Konnte gestern wieder gegen 23Uhr einen fetten Hecht, einen guten 80er Milchner landen.
von GvonderRinne
03.10.2019, 13:48
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi Ein Angelkollege von mir, fängt in einem Lobaurevier ( darf ich nicht verraten) noch regelmäßig im Frühling große Aale. Im DOK2 werden auch noch einige große drinnen sein. Habe noch nie gehört, dass irgendwo in Wien oder NÖ Glasaale besetzt werden (Preis!) Bei der Berufsfischervereinigung Neusied...
von GvonderRinne
03.10.2019, 09:15
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi Mit manchen Kontrolloren war aber früher auch nicht gut Kirschen essen :mrgreen: Kannte in den 1970er Jahren einen beim DOK2, war immer mit einem alten Waffenrad unterwegs und hatte ständig eine geladene Mauser 6,35 bei sich. Mich als 16 jährigen hatte er gerne, weil ich viele Aale gefangen habe ...
von GvonderRinne
02.10.2019, 18:48
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi Zu Großkarpfen abknüppeln ein persönliches Erlebnis zufällig auch bei der WALU Brücke: Vor über 20 Jahren habe ich oft im Donauoderkanal 2 gefischt, hauptsächlich wegen der damals noch vielen und großen Aale, welche in der Abenddämmerung auf halbe gefädelte Lauben im Sommer gut gebissen haben und...
von GvonderRinne
02.10.2019, 12:01
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi Zu den Hechten: Was Gernot schreibt, stimmt natürlich, ich gehe kaum einmal fischen in DS2 oder Freudenau, ohne nicht mindestens einen Hecht zu drillen. Muß ma natürlich richtig fischen. Habe gestern mit einem Fischer in Freudenau gesprochen, hat mit Oberflächenwobbler gegen Abend gefischt, wo es...
von GvonderRinne
02.10.2019, 09:07
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi Weil ich hier gelesen habe, das jemand findet, die Lizenzgebühren mit Fischentnahme sind zu niedrig. Das ist purer Schwachsinn und ich glaube 80% aller alten Fischer über 60, denken so wie ich. Was ich durchaus sinnvoll finden würde ist, die auszugebenden Lizenzen pro Jahr, in der Entlastungsrinn...
von GvonderRinne
01.10.2019, 11:34
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Nachdem die meisten Gewässer eine Eigenproduktivität von 7 bis 15 kg/ha pro Jahr haben, kann man sich eh ausrechnen wie gut sich das bei der Anzahl Angler ausgeht. So weit ich das selbst dort erlebt habe, sind da im Sommer Abends alle 50 Meter ein bis zwei Angler an der Rinne. Na gut, die stinkende...
von GvonderRinne
01.10.2019, 11:26
Forum: 2016
Thema: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I
Antworten: 1640
Zugriffe: 328960

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Hi
Sehr schön, endlich ist wieder ein bisschen Bewegung hier.
Was die Zander beißen in der Donau momentan so gut.
Werde vielleicht wirklich in DS2 und Freudenau der Donaunixe ein paar Montagen opfern :mrgreen:

Zur erweiterten Suche