Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Anleitungen, Ideen, etc.

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon meindi » 13.12.2015, 22:33

Paul ist einfach nur krank! Alleine schon wie sauber er arbeitet. Ganz zu schweigen von seinen Film und Editing Skills.

Ich werd im Jänner und Februar wieder mit dem Köderbau durchstarten. Freu mich schon drauf, hofftl gibts von euch dann auch bald wieder ein paar neue Köder zu sehn :up2:
meindi
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 951
Registriert: 06.11.2012, 22:25

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 19.12.2015, 12:21

Habe meiner Kreativität freien Lauf gelassen und einen Zombie Weihnachtsköder gebaut :mrgreen:

Länge: 16cm
Gewicht: 102g
Sinkend
3 Schichten Epoxidharz als Finish um ihn Hecht sicher zu machen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 19.12.2015, 18:26

Super Köder!!! A nightmare before christmas :mrgreen:
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1160
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Karpfenflüsterer » 20.12.2015, 00:18

cool! Ich wünsche dir auch frohe Weihnachten! :D
Lebe jetzt.Schlafen kannst du,wenn du tot bist!
Benutzeravatar
Karpfenflüsterer
Köderfisch
 
Beiträge: 35
Registriert: 10.04.2010, 23:16

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon magut » 20.12.2015, 07:27

@oze

die sind der Hammer :up2: :up2: sinkend oder schwimmend?
LG
Mario
magut
Karpfen
 
Beiträge: 488
Registriert: 13.06.2010, 12:08

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Lukas_Rimser » 20.12.2015, 07:54

Coole Sache!! Lässt sich damit auch ein Fisch fangen?

[THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN]


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Lukas_Rimser
Zander
 
Beiträge: 277
Bilder: 18
Registriert: 02.11.2013, 21:53

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 20.12.2015, 09:21

Lukas_Carp hat geschrieben:Coole Sache!! Lässt sich damit auch ein Fisch fangen?

[THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN]


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Falls du mich meinst, klar funktionierts. Schau vom Laufverhalten wird er so sein wie der hier, den ich letzten Winter gebaut habe.

https://youtu.be/V1VBRzYFNzc
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Lukas_Rimser » 20.12.2015, 10:21

Bin begeistert. Ich mach nicht mal meine rigs selbst, und du....

Das motiviert mich auch mehr Zeit u Liebe zu investieren. ;)
Benutzeravatar
Lukas_Rimser
Zander
 
Beiträge: 277
Bilder: 18
Registriert: 02.11.2013, 21:53

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 20.12.2015, 12:05

magut hat geschrieben:@oze

die sind der Hammer :up2: :up2: sinkend oder schwimmend?
LG
Mario


Hi, meinst meine Wobbler? Die sind kleine Sinker...aber ich glaub du meinst den Jerk, der ist leider nicht von mir, den hat der buggi "verbrochen" :D
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1160
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon AllroundFishy » 20.12.2015, 17:38

hey,

wirklich toll was ihr da hervor zaubert!

@buggi
nutzt du deinen jerkbait auch mal für eine sonntags ausfahrt? :D 8) :spammer:

lg
gabriel
Benutzeravatar
AllroundFishy
Brasse
 
Beiträge: 149
Bilder: 22
Registriert: 01.05.2014, 13:47

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 20.12.2015, 19:16

Vielen dank für die Komplimente.
Und ja ich möchte meine Köder natürlich fischen. Einer hat mir bereits einen schönen 90er Hecht gemacht.

Da jetzt eh die Winter Zeit ist, würde ich sagen, aber in die Werkstatt mit euch und auch bisserl basteln.
Man muss ja nicht gleich in eine Air brush investieren. Alle Infos gibts hier im Thread 8)
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 25.12.2015, 14:06

So, diesmal ein kleiner Repaint plus alternative Montage...witzigerweise halten meine Farben ohne irgendwas am Gummi :)

Bild


Bild


...leider is mir bei meiner Airbrush innen eine Feder gebrochen...habs jetzt mal notdürftig mit Ersatzteilen aus einem Kuli geflickt...aber über kurz oder lang werd ich mir eine neue anschaffen müssen...
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1160
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Gschitz » 25.12.2015, 17:32

Schaut sehr lässig aus die Forelle. Ich möcht nur sagen, dass 100% meiner Castaic Hechte am Bauchdrilling hingen....
Aber der Huchen ist ja keine Hecht :mrgreen:
Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
 
Beiträge: 1726
Bilder: 71
Registriert: 02.10.2006, 17:41

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon magut » 25.12.2015, 20:35

Oze147 hat geschrieben:
magut hat geschrieben:@oze

die sind der Hammer :up2: :up2: sinkend oder schwimmend?
LG
Mario


Hi, meinst meine Wobbler? Die sind kleine Sinker...aber ich glaub du meinst den Jerk, der ist leider nicht von mir, den hat der buggi "verbrochen" :D



Hab schon deine gemeint :applaus:
magut
Karpfen
 
Beiträge: 488
Registriert: 13.06.2010, 12:08

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Twitcher83 » 15.01.2016, 13:51

Hallo zusammen,
Früher hab ich meine wobbler auch aus balsa gemacht, jetzt mach ich sie mit Resin gießharz.
Und zwar so:

Als Muster hab ich einen twitchbait einer bekannten marke hergenommen.
Bild
Von diesem habe ich eine 2teilige silikonform gemacht.
Die Jungs von MT-lures haben einige hilfreiche Videos auf youtube.
Bild
Aus Edelstahldraht biege ich die Ösen und klebe ein Glasrassel daran.
Bild
Das gießharz mische ich mit microspheres mit denen ich die Dichte variiere und der Köder somit auftreibend, schwebend oder sinkend wird. Das ist ein wenig tricky bis man hat was man will und du musst auch noch beachten das etwas Blei auch rein gehört damit er stabil läuft.Bild
Nach dem Gießen schneide ich die überstehenden Sachen weg und Glätte sie mit Schleifpapier. Vor und hinter der Bauchöse bohre ich Löcher in die das Blei kommt und mach sie mit 5min epoxi-Kleber zu.
Jetzt gehts ans Design, danach epoxidharz drauf und haken dran....fertig! BildBildBild
Ich binden dann manchmal noch ein paar Federn an die Drillinge als zusätzlichen Reiz.
Auch jerkbaits mach ich so.
BildBild
Bei Fragen stehe ich gern zu Verfügung!
Lg Patrick



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Twitcher83
Köderfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.01.2016, 17:11

VorherigeNächste

Zurück zu Basteln und Selbermachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste