Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Anleitungen, Ideen, etc.

Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 12.10.2013, 18:29

Nachdem sich bei meinen Bastelthreads immer wieder Leute miteingebracht oder Fragen gestellt haben und teilweise sogar selbst tolle Fotos von ihren Eigenbauten gepostet haben, hab ich mir gedacht, dass es vielleicht ganz nett wäre einen eigenen Thread zu haben, wo jeder seine neuen und alten Kreationen herzeigen kann, wo man Fragen zum Basteln stellen kann oder sich einfach untereinander etwas austauschen kann.

Außerdem zeig ich einfach gerne meine Eigenbauten her und wenn es mir hoffentlich viele andere gleich tun, dann schauts wengistens nicht sooo sehr nach Wichtigmacherei meinerseits aus :mrgreen: :mrgreen:

Ich mach einfach mal den Anfang mit meiner letzten Kreation, einem Nachbauversuch eines Kopfes einer Castaicforelle in 23cm:

Bild

Bild

Grundmaterial war diesmal wieder Balsaholz.
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon chrisi1989 » 13.10.2013, 10:01

sehr sehr geil !

wie wird bei den castaics eigentlich der körper mit dem kopf verbunden ???
Benutzeravatar
chrisi1989
Wels
 
Beiträge: 2296
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2010, 16:55

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 13.10.2013, 11:38

chrisi1989 hat geschrieben:sehr sehr geil !

wie wird bei den castaics eigentlich der körper mit dem kopf verbunden ???


Danke!

Das kommt darauf an wie alt deine Castaic ist. Bei den allerersten Modellen waren es einfach zwei gerade Flächen die zusammengeklebt wurden (ist glaub ich bei den 15cm Modellen immer noch so). Dann kam eine Weiterendwicklung wo der Kopf zwei kleine Knubbel hatte und der Gummischwanz zwei entsprechende Aussparungen um das genaue Aufsetzen zu erleichtern und besseren Halt beim Verkleben zu gewährleisten. Der neuste Stand ist eine Plastikscheibe vor dem Gummi in der man die Knubbel einrasten lässt.
Allerdings hab ich gehört, dass mittlerweile die neu produzierten Castaics nicht mehr so toll sind, da die Produktion umgesiedelt wurde und eine andere Gummimischung Verwendung findet. Das ist aber nur Hörensagen, denn meine Köder haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel, deshalb hab ich mir selber noch keine eigene Meinung dazu bilden können.
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 18.10.2013, 14:49

Heute mal ein Beispiel dafür wie ein Bastelprojekt in die Hose gehen kann:

Ziel war ein etwas kleinerer Nachbau einer Roman Made Mother. Schon nach den Holzarbeiten war ich aber nicht besonders glücklich mit meinem unförmigen 23cm langen und immer noch 170gr schweren Ungetüm. Aus Unachtsamkeit hatte ich ihm nämlich beim Bohren für die Bebleiung ein "Atemloch" durch den Rücken verpasst, dass nur mit Müh und Not wieder zu flicken war.
Das Highlight war aber als sich die Grundierung aus Chromlack mit meiner Airbrushfarbe zu einer brodelnden, blasenwerfenden Masse verband deren Dämpfe sich nicht nur zu meiner Freude im ganzen Haus verteilten.
Auch der schon etwas unmotivierte Rettungsversuch mit Acrylfarbe machte es, wie man unschwer erkennen kann, nicht wirklich besser:

Bild

Naja, vielleicht werd ich noch mal schleifen und es mit erprobter Grundierung neu versuchen... oder ich warte ob Rapala irgendwann auf der Suche nach einem Atomic Sick Salmon Dekor ist :mrgreen:
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Kaindlau » 18.10.2013, 20:04

Servus Oze147

Natürlich bleiben uns allen Rückschläge beim Selbermachen nicht erspart.
Umso symphatischer finde ich es davon zu berichten, den davon können andere wieder lernen.
Danke dafür :prost:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3516
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 19.10.2013, 16:30

Kaindlau hat geschrieben:Servus Oze147

Natürlich bleiben uns allen Rückschläge beim Selbermachen nicht erspart.
Umso symphatischer finde ich es davon zu berichten, den davon können andere wieder lernen.
Danke dafür :prost:

Petri aus Enns
:mrgreen:

Wennst das so siehst, dann hab ich schon den schwarzen Gürtel im Vermurksen ! Ich hab kistenweise sinkende Oberflächenköder, Swimbaits deren Teile beim ersten Wurf in drei verschiedene Richtungen geflogen sind und Wobbler mit der Aktion einer Stromturbine. Aber die Hauptsache ist, dass es Spaß macht! :mrgreen:
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 19.10.2013, 16:56

Oze147 hat geschrieben:
Kaindlau hat geschrieben:Servus Oze147

Natürlich bleiben uns allen Rückschläge beim Selbermachen nicht erspart.
Umso symphatischer finde ich es davon zu berichten, den davon können andere wieder lernen.
Danke dafür :prost:

Petri aus Enns
:mrgreen:

Wennst das so siehst, dann hab ich schon den schwarzen Gürtel im Vermurksen ! Ich hab kistenweise sinkende Oberflächenköder, Swimbaits deren Teile beim ersten Wurf in drei verschiedene Richtungen geflogen sind und Wobbler mit der Aktion einer Stromturbine. Aber die Hauptsache ist, dass es Spaß macht! :mrgreen:


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 03.11.2013, 17:31

So, den kennen die Huchen noch nicht!

17 cm, aus zwei 1cm starken Hälften einer Sesselleiste...Buche glaub ich:

Bild

Bild
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 03.11.2013, 18:24

Genial, ich werd jetzt auch mal mit einem anfangen, muss mir nur noch einen vernünftigen Edelstahldraht kaufen.
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 03.11.2013, 23:09

buggi hat geschrieben:Genial, ich werd jetzt auch mal mit einem anfangen, muss mir nur noch einen vernünftigen Edelstahldraht kaufen.


Super! Ich freu mich schon auf deine Köder, aber gib nit mir die Schuld wennst dann vor lauter Bastelei nimmer zum Fischen kommst ;-)
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon CarpHuntersW4 » 04.11.2013, 18:18

Supper eigenbauten habt ihr da erschaffen echt ein Hammer :up2: :up2: :prost:
Mein eigenbau vom letzten Winter läuft perfekt und lasst sich weit schießen :up2:
Jedoch fürchte ich mich immer dass ich ihn bei einem Hänger verliere. :shock:

[img]1413[/img]

mfg
Kommt der Wind aus Osten, Angler lassen den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”
Benutzeravatar
CarpHuntersW4
Brasse
 
Beiträge: 164
Bilder: 5
Registriert: 05.12.2012, 00:40

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 04.11.2013, 18:23

Oze147 hat geschrieben:
buggi hat geschrieben:Genial, ich werd jetzt auch mal mit einem anfangen, muss mir nur noch einen vernünftigen Edelstahldraht kaufen.


Super! Ich freu mich schon auf deine Köder, aber gib nit mir die Schuld wennst dann vor lauter Bastelei nimmer zum Fischen kommst ;-)


Naja die Saison ist eh vorbei, also brauch ich insofern eh eine Beschäftigung.
Werd mich mal an einen Jerk wagen, bin gespannt ob das Teil laufen wird :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon Oze147 » 04.11.2013, 20:52

CarpHuntersW4 hat geschrieben:[img]1413[/img]


An den kann ich mich noch erinnern. Ist wirklich ein schönes Stück, aber warum ist es eigendlich nur bei dem geblieben? Der schaut schon recht einsam aus :wink:

buggi hat geschrieben:Werd mich mal an einen Jerk wagen, bin gespannt ob das Teil laufen wird


Bestimmt, auch wenn du dem nur halbwegs eine Form gibst und dich mit den Gewichten ein bissl spielst wirst sicher einen schönen Köder zusammenbekommen. Soweit ich weis, hast du eh schon einige Jerks in der Hand gehabt. Wenn du zu Anfang einfach einendeiner Lieblinge was die Form betrifft zu kopieren versuchst, dann kann nicht viel schief gehn.
Benutzeravatar
Oze147
Huchen
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.10.2012, 07:18

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon buggi » 04.11.2013, 21:06

Das einzige was mich stört, hab keine Airbrush.
Muss ich mir halt mit der Spraydose was zusammenpfuschen :mrgreen: :mrgreen:

Naja jetzt erstmal Materialien besorgen, hab schon was im Kopf..
Benutzeravatar
buggi
Wels
 
Beiträge: 3855
Bilder: 9
Registriert: 23.02.2011, 22:19

Re: Für Köderbauer und alle die es noch werden wollen!

Beitragvon meindi » 04.11.2013, 21:12

Was heisst hier die Saison is vorbei? Die geht das ganze Jahr :up2:
Der Wobbler sieht echt gut aus, wenn ich die Zeit dazu hätte würde ich auch gerne mal zum basteln anfangen.

lg
meindi
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 951
Registriert: 06.11.2012, 22:25

Nächste

Zurück zu Basteln und Selbermachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste