Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

BH Kartenprüfung

Wenns sonst nirgends passt, dann bitte hier posten

BH Kartenprüfung

Beitragvon welshunter99 » 16.03.2014, 10:09

Hallo ich hab eine Frage ob mir jemand bei meiner BH-Karten prüfung helfen kann ich weis ein Paar fragen nicht und bin mir bei Manchen nicht sicher. Kann mir bitte wer Helfen!? ABER NUR WENN ER SIE SICHER WEIß!!! Danke!
Fragen:

34. Welcher dieser Fische ist in der Forellenregion zu finden?
a) Koppe
b) Brachse
c) Hecht

42. Nennen Sie einen standorttreuen Fisch?
a) Nase
b) Bachforlle
c) Brachse

53. Welcher Fisch ist typisch für Forellenregion?
a) Schleie
b) Koppe
c) Zander

55. Welche gemeinsamen Merkmale haben Aitel und Barbe?
a) Beide haben Bartel
b) Beide haben keine Schwimmblase
c) Beide haben Schlundzähler

57. Welche der folgenden Fische ist ein Leitfisch für die Fischregion?
a) Äsche
b) Flußbarsch
c) Wels (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

58. Welche der folgenden Fische ist ein Leitfisch
a) Barbe
b) Bitterling
c) Sterlet (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

59. Welche der folgenden Fische ist ein Leitfisch für die Fischregion?
a) Hecht
b) Brachse
c) Zander (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

68. Welche Farbe hat die gesunde Leber bei den meisten Süßwasserfischen?
a) Rotbraun bis Hellbräunlich (Ich glaub das ist es oder?
b) Schwarz
c) Ganz hell ohne Farbe

70. Wann werden unsere Süßwasserfische geschletsreif?
a) Artabhängige mit ein bis fünf Jahren (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
b) Alle im ersten Lebensjahr
c) Alle ab dem fünften Lebensjahr

80. Welche Abteilung des Amtes der Stmk. Landesregierung ist für Anzeigen bei Fischsterben zuständig?
a) Die Abteilung 15 (Gewässeraufsicht und Gewässerschutz) (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
b) Der Landesfischereiverband Steiermark
c) Der Teichwirteverband

10. Wie lautet die richtige Reihenfolge?
a) Auf die Forellenregion folgt die Äschenregion, darauf die Barbenregion.
b) Auf die Äschenregion folgt die Forellenregion, darauf die Brachsenregion.
c) Auf die Brachsenregion folgt die Forellenregion, darauf die Barbenregion

16. In welcher Fischregion sind die meisten Fisch anzutreffen?
a) Forellenregion
b) Äschenregion
c) Brachsenregion (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

18. Bei welcher Temperatur ist der Sauerstoffgehalt des Wasser am höchsten?
a) Bei 24 Grad
b) Bei 12 Grad (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
c) Bei 4 Grad

22. Welche Fließgewässereinteilung besteht in fischereilicher Hinsicht?
a) Schnell - gemächlich - langsam fließend
b) Forellen-, Äschen-, Barben- und Brachsenregion (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
c) Verschmutzungsgrad und Sauerstoffsättigung

24. welche Region ist prinzipiell am Nährstoffreichsten?
a) Barbenregion (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
b) Brachsenregion
c) Forellenregion

32. Was ist nach dem Landen eines maßigen, zur Verwertung bestimmten Fisches am vordringlichsten?
a) Haken lösen
b) Betäubung und töten (oder?)
c) Gewicht festellen

34. Welche Überlegungen sind vor der Ausübung des Fischfanges hinsichtlich der verwendeten Ausrüstung UNBEDINGT anzustellen?
a) Überlegung zur Tiefe des Gewässers
b) Überlegungen zur Begehnarkeit des Ufers
c) Überlegung zum Gewicht der Voraussichtlichen Beute (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

3. An welchen der Folgenden Stellen ist der Fischfang erlaubt?
a) Im Stauraum (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
b) In Fischpässen
c) In Laichschonstrecken

23. wer ist zur Ausstellung eine Fischereierlaubnisscheines
a) Die Bezirkshauptmannschaft bzw. Magistrat Graz
b) Die Landes regierung
c) Der Fischereiberechtigte (Eigentümer oder Pächter) (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

24. Besatzmaßnahmen sind...
a) Der Bezirkverwaltungbehörde anzuzeigen
b) Von der Gemeinde zu genehmigen (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
c) Vom Amt der Stmk. Landesregierung zu genehmigen

26. Laichschonstätten und Winterlager von Fischen sind zu erklären...
a) Von jedem Fischereiberchtigten
b) Von der Wasserrechtsbehörde nach Antrag eines Fischereiberechtigten oder einer Interessensvertetung der Fischerei
c) Von der Fischereibehörde

27. In welcher Weise hat ein Eigentümer, Pächter oder Nutznießer ein Fischwasser zu bewirtschaften?
a) Nach seinem Gudünken
b) Derart, dass der natürliche Bestand an Wassertieren nach Arte, Zusammensetzung, Altersstufen und Bestandsdichte erhalten bleibt oder wiederhergestellt wird. (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
c) Nach den Weisungen der zuständigen Behörde

34. Wie kann sich der Fischereiberechtigte gegen den Eingriff in sein Fischereirecht wehren?
a) Durch eine Anzeige bei den Exekutivorganen oder Strafrechtsbehörde wegen des Eingriffes in ein fremdes Fischereirecht oder eine zivile Unterlassungsklage (Besitzstörungsklage) (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
b) Durch Anrufung des Europäischen Gerichtshofes in Straßburg
c) Durch Selbsthilfe

35. Wer setzt die Strafen gemäß dem Landesfischereigesetz 2000 fest?
a) Fischeraufseher
b) Fischereirechtsinhaber
c) Bezirkshauptmannschaft bzw. Magistrat Graz. (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

36. Wer darf ein Fischwasser pachten?
a) Jeder, der zumindest 3 Jahre lang im Besitz einer gültigen Fischerkarte ist
b) Jeder, der die Fischerprüfung bestanden hat und eine gültige Fischerkarte besitzt. (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)
c) Jeder, der den Abschluss eines Pachtvertrages der Bezirkserwaltungs Behörde zwecks Eintrages in den Fischereikataster mitgeteilt hat.

37. Wem gehören die nach einer Überflutung auf einem grundstück zurückgebliebenen Fische?
a) Dem Grundeigentümer
b) Dem Fischereiberechtigten
c) Der Tierkörperverwertungsanstalt (TKV-Anstalt) (Ich glaub bin mir aber nicht sicher)

Danke Für eure Hilfe und bereitschaft eures wissens natürlich schreib ich den Post dannach ob ich die Prüfung bestanden habe oder nicht!
Bitte keine falschen oder irre führenden Kommentare.
Und am besten einfach so beantworten:
Frage: z.B. 1
Antwort a) , b) oder c)
Zuletzt geändert von welshunter99 am 16.03.2014, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
Persöhnlicher Rekord: Karpfen 19.56Kg
Benutzeravatar
welshunter99
Brasse
 
Beiträge: 216
Bilder: 0
Registriert: 07.08.2012, 12:22

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon stahldurst » 16.03.2014, 10:21

Hallo!
Sei mir nicht böse aber bei Deinem Wissensstand solltest du dir überlegen ob du nicht noch ein wenig lernen solltest.
Da sind ja die einfachsten Fragen dabei und beantworten sich z.B. im Fall von Frage 34 und 53 schon mal durch das Ausschlussprinzip.
Ein wenig Eigeninitiative bzw. Lernwilligkeit kann man ja wohl voraussetzen wenn man sich ein Hobby wie Fischen sucht.
Gruss
Hans
sent from my Desktop using Keyboard

Gewinnen ist nicht alles, aber verlieren ist gar nichts.
Benutzeravatar
stahldurst
Karpfen
 
Beiträge: 439
Bilder: 3
Registriert: 15.11.2008, 15:31

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon welshunter99 » 16.03.2014, 11:21

Ich weis es sind zum teil leichte fragen dabei aber ich bin mir zum teil unsicher und ca die hälfte hab ich jetzt schon :roll:
Ich wolte halt die gewiss heit vom forum :cry:

Ps: und es sind ca 150 fragen in dem heft und 40 kommen zum test also ca 2/3 weis ich :up2:
Persöhnlicher Rekord: Karpfen 19.56Kg
Benutzeravatar
welshunter99
Brasse
 
Beiträge: 216
Bilder: 0
Registriert: 07.08.2012, 12:22

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon eggerm » 16.03.2014, 11:55

Schreib mal die Antworten die du für richtig hälst nach deinem System(zB: 1a 2c...). Dann werd ich dir mal zu den falschen(nach meinem Wissen) Tipps geben, wo du die richtigen Antworten findest... Ein bisserl was lernen sollst ja schon ausser Buchstabenzahlenkombis...

Frag 34 53 57 58 und 59 überlegst dir gleich anhand von Frage 10

Ansonsten hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Fischregion
Sollte meiner Meinung nach für Fischer zum Allgemeinwissen gehören...

MfG Matthias
Benutzeravatar
eggerm
Hecht
 
Beiträge: 590
Registriert: 02.10.2010, 18:12

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon stahldurst » 16.03.2014, 12:02

Hallo!
Dann streich' mal die Fragen oben weg bei denen Du dir sicher bist.
Ich nehme mal an dann werden noch ein paar "rechtliche" Fragen übrigbleiben und das werden wir dann auch noch hinbekommen.
Die 3 kannst Du auch gleich streichen:
Frage 28 Antwort b
Frage 36 Antwort a
Frage 37 Antwort b
mfG
Hans
sent from my Desktop using Keyboard

Gewinnen ist nicht alles, aber verlieren ist gar nichts.
Benutzeravatar
stahldurst
Karpfen
 
Beiträge: 439
Bilder: 3
Registriert: 15.11.2008, 15:31

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon welshunter99 » 16.03.2014, 13:53

Danke leute
Ich hab jetzt mal so ne online Testung gemacht wo eigentlich die ähnlichen fragen raus kommen und diese Seite hat auch Hilfen für alles danke leute ich werd heut abend das alles nochmal machen und ich sag euch dann das Ergebnis :up2:
Persöhnlicher Rekord: Karpfen 19.56Kg
Benutzeravatar
welshunter99
Brasse
 
Beiträge: 216
Bilder: 0
Registriert: 07.08.2012, 12:22

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon Seebär » 16.03.2014, 14:30

Hallo welshunter99

Ich kann mich nur anschließen und dich bitten lerne.
Den heute habe ich bei der Kontrolle wieder einen Jungfischer kontrolliert der nicht einmal den unterschied zwischen Bachforelle und Saibling kennt. :(

mfg Seebär
Benutzeravatar
Seebär
Köderfisch
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.02.2013, 21:43

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon Salmomania » 16.03.2014, 14:31

Heisst es nicht BH Kartenprüfung?

Danke, habe es ausgebessert (Kaindlau)
Benutzeravatar
Salmomania
Zander
 
Beiträge: 334
Bilder: 3
Registriert: 17.03.2013, 16:15

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon welshunter99 » 16.03.2014, 16:08

Salmomania hat geschrieben:Heisst es nicht BH Kartenprüfung?


Ja schreib fehler :oops:


"Hallo welshunter99

Ich kann mich nur anschließen und dich bitten lerne.
Den heute habe ich bei der Kontrolle wieder einen Jungfischer kontrolliert der nicht einmal den unterschied zwischen Bachforelle und Saibling kennt. :(

mfg Seebär"

Ja lern schon extrem doch es habert ab und zu (leider) bei den logischen sachen
Persöhnlicher Rekord: Karpfen 19.56Kg
Benutzeravatar
welshunter99
Brasse
 
Beiträge: 216
Bilder: 0
Registriert: 07.08.2012, 12:22

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon adwok » 16.03.2014, 17:15

Da gibts ein heft dazu da kann man alle antworten finden.

34. A
42. B
53. B
55. C
57. A
58. A
59. B
68. A
70. A
80. A
10. B
16. C
18. C
22. B
24. B
32. B
34. C
3. A
23. C
24. A
26. B
27. B
34. A
35. C
36. A
37. B


Das schlimme is das soeiner dann an flüssen fischen will und net mal die fische kennt.
Wo in der stmk machst die prüfung?

P.s. Ich mach die prüfung auch jetzt im april kann aber seit oktober fast alles, hab alle fragen selber mit fragenkatalog und leitbuch ausgearbeitet und finde dabei lerbst schon am meisten.
Ok eventuell is logischer menschenverstand auch von vorteil und etwas interesse fürs hobby schadet auch net.
Benutzeravatar
adwok
Hecht
 
Beiträge: 672
Bilder: 0
Registriert: 17.05.2013, 05:10

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon Captain » 17.03.2014, 05:54

Seebär hat geschrieben:Hallo welshunter99

Ich kann mich nur anschließen und dich bitten lerne.
Den heute habe ich bei der Kontrolle wieder einen Jungfischer kontrolliert der nicht einmal den unterschied zwischen Bachforelle und Saibling kennt. :(

mfg Seebär


Servus,

dazu möchte ich feststellen, dass sich das Grundwissen seit Einführung der Prüfung doch deutlich verbessert hat! Es soll ja keine unüberwindliche Hürde sein, aber zumindest eine Einführung rund um die Angelfischerei, Gewässerkunde, Weidgerechtigkeit usw. darstellen.
L G, Klaus

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen". Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
Captain
Wels
 
Beiträge: 2601
Bilder: 2
Registriert: 14.02.2006, 14:59

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon Wassernixe28 » 17.08.2017, 20:37

Hallo
Ich hab ne Frage
Ich hab im Oktober die fischerprüfung und wollte fragen ob jemand Zeit hat mit mir die antworten durchzugehen
Bzw vergleichen ob sie richtig sind?
Wassernixe28
Köderfisch
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2017, 20:30

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon TheCK » 17.08.2017, 21:04

Hallo!
Wenn du dir bei einzelnen Fragen unsicher bist kann dir sicher hier geholfen werden. Alle 150 Fragen zu vergleichen wird über das Forum wahrscheinlich etwas mühsam werden da du die Fragen ja dann alle abtippen müsstest.
LG
Chris
TheCK
Technischer Administrator
 
Beiträge: 1420
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2011, 22:51

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon Foxus » 18.08.2017, 06:46

In welchem Bundesland machst du die Prüfung?

Für die Prüfung in OÖ gibt es vom Landesfischereiverband eine App (Fische OÖ), wo du eine Testprüfung machern kannst. In dieser App sind auch alle in OÖ heimischen Fische angeführt, mit Bild und Beschreibung.

Viele Grüße,

Foxus
Foxus
Köderfisch
 
Beiträge: 26
Bilder: 1
Registriert: 04.04.2014, 06:00

Re: BH Kartenprüfung

Beitragvon Wassernixe28 » 18.08.2017, 18:53

Ich mach die Prüfung in der Steiermark (Bad radkersburg- Südost Steiermark)
Wassernixe28
Köderfisch
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2017, 20:30

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste