Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Renkenfischen

Forumsparter gesucht

Renkenfischen

Beitragvon esox1961 » 25.11.2016, 13:36

Hallo!

Wer hat Lust die kommende Saison mit mir auf Reinanken zu fischen?
Eigentlich bin ich ein FLIFI, hab aber schon ein paar mal auf Renken gefischt und
ich finde es hat schon eine gewisse Fazination.
Da bei meinen Fischer-Spezis leider alle nur mit der Fliegenrute unterwegs sind,
und es auf Dauer allein einfach fad ist, suche ich einen Kumpel.

mfg. Franz
esox1961
Köderfisch
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.12.2011, 11:35

Re: Renkenfischen

Beitragvon Taurinus » 25.11.2016, 15:26

Woher kommst du und an welches Gewässer möchtest du?

Viele Grüße
Mario
Benutzeravatar
Taurinus
Hecht
 
Beiträge: 574
Registriert: 19.11.2013, 14:38

Re: Renkenfischen

Beitragvon esox1961 » 28.11.2016, 10:23

Hallo!

Ich komme aus Leonding/Linz, befischen möchte ich den Attersee, Fuschlsee und eventuell
den Irrsee.

mfg.franz
esox1961
Köderfisch
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.12.2011, 11:35

Re: Renkenfischen

Beitragvon musik123 » 23.10.2017, 13:49

Kann mir jemand bitte sagen,ob man den Renkencatcher auch mit geflochtener Hauptschnur verwenden kann. ? :danke:
Danke im Voraus.
musik123
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2017, 12:34

Re: Renkenfischen

Beitragvon berger0109 » 23.10.2017, 15:23

musik123 hat geschrieben:Kann mir jemand bitte sagen,ob man den Renkencatcher auch mit geflochtener Hauptschnur verwenden kann. ? :danke:
Danke im Voraus.


Der von Websta funktioniert auch mit geflochtenen Schnüren, ist aber sicher nicht empfehlenswert, da die Gefahr des Ausschlitzens bei den weichen Renkenmäulern ohne Schnurdehnung sehr groß ist.
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 542
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Renkenfischen

Beitragvon flocki86 » 24.10.2017, 14:45

Nie und nimmer würde ich da eine geflochtene Schnur nehmen, wer hat dir denn das gesagt??
Du wirst merken, dass die Renken auch mit monofiler schon viele Ausschlitzer haben und du die Dehnung der Schnur noch lieben lernen wirst.
Wenn du an "sichtigen" Gewässern wie z.B. dem Weissensee bist bist sowieso mit einer geflochtenen aufgeschmissen.

LG
be patient and enjoy nature !!
Benutzeravatar
flocki86
Karpfen
 
Beiträge: 493
Bilder: 11
Registriert: 07.04.2012, 15:41

Re: Renkenfischen

Beitragvon ddudekk » 13.04.2018, 16:06

Danke für die besten Ratschläge :)
ddudekk
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2018, 16:02


Zurück zu Salmoniden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast