Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Drohne

Plaudern über Gott und die Welt

Drohne

Beitragvon berger0109 » 26.12.2016, 18:49

Hallo

ich plane mir in den nächsten Tagen eine Drohne (DJI Phantom 3) mit integrierter Kamera zuzulegen, diese möchte ich gelegentlich auch an mein Wasser mitnehmen, um kurze Filmchen und Fotos aus mal einer anderen Perspektive aufzunehmen.

Hat jemand von Euch bereits Erfahrung damit, oder eventuell schon ein paar Bilder oder Filme zum Herzeigen?

Gruß,
Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Karpfen
 
Beiträge: 453
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Drohne

Beitragvon Nico Wien » 26.12.2016, 23:31

Hallo Thomas! Super Sache die du vorhast. Dennoch würde ich es mir auch gut überlegen ob ich das Ding übers Wasser steuern würde, da sich die Drohnen im Freien total anders verhalten als in Geschlossenen Räumen, wo du nicht mit Plötzlichen Wind aufkommen rechnen musst. Einmal im Wasser drin und es sind schon paar Euros weg. Wennst paar Videos über das Drohnen fliegen sehen willst suche in YouTube nach der DRL (Drone Racing League). Da wird Drohnen fliegen ganz anders definiert. Wobei solche Geräte ab 1200€ beginnen und das nur als Starter Set. Hoffe das ich dir damit etwas helfen hab können.

Lg und TL
Nico

P.s: Bin selbst grad dabei mir solch ein Gerät zusammen zu stellen. Echt Geile sache. :-)
Gesendet von meinem GT-I9300
Nico Wien
Köderfisch
 
Beiträge: 40
Registriert: 24.04.2015, 15:10

Re: Drohne

Beitragvon AllroundFishy » 27.12.2016, 01:44

hey thomas,

jeder etwas größere angel youtuber verwendet drohnen, natürlich auch über dem wasser.
ich selbst bin nicht in besitz, einige freunde von mir haben allerdings eine (nichts für angelvideos zugelegt) und ich durfte sie auch schon fliegen, nur im freien. angemessene bedingungen sind natürlich voraussetztung, egal ob über wasser oder land.
viel spaß

lg gabriel
Benutzeravatar
AllroundFishy
Brasse
 
Beiträge: 147
Bilder: 22
Registriert: 01.05.2014, 13:47

Re: Drohne

Beitragvon berger0109 » 27.12.2016, 14:50

Danke für Euer feedback,

ich habe natürlich bereits ausreichend im Internet recherchiert und ausgiebig auf youtube geschaut.
Die Drohne die ich mir anschaffen ist mehr oder weniger nur Outdoor geeignet, höchstens man wohnt in einer Kathedrale :lol: .
Sobald ich die ersten brauchbaren Aufnahmen habe, werde ich auf alle Fälle mal was Einstellen.

LG Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Karpfen
 
Beiträge: 453
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Drohne

Beitragvon Nico Wien » 27.12.2016, 17:53

Hi. Und welche hast du ins Auge gefasst? Die mit der HD Kamera oder die mit der 4K Cam?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Hilfe von Fischerzeitung, bereitgestellt von FischerZeitung APP in google play store
Nico Wien
Köderfisch
 
Beiträge: 40
Registriert: 24.04.2015, 15:10

Re: Drohne

Beitragvon berger0109 » 27.12.2016, 18:36

Hallo Nico,

ich tendiere zur Phantom 3 Standard (2,7K Kamera), ist für meine Zwecke völlig ausreichend und wird sogar in den Foren hochgelobt!
Die Proffessional (4K Kamera und noch einige technische Details mehr) kostet rund € 400 mehr und sogar von den Drohnenprofis wird teilweise in Frage gestellt ob sich der Mehrpreis dafür lohnt!

LG Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Karpfen
 
Beiträge: 453
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Drohne

Beitragvon WiM » 28.12.2016, 08:44

Hallo Thomas,
hab selbst auch die Phantom 3 - ist wirklich einfach zu bedienen und sehr stabil in der Luft.
Bei der Lake Trophy haben wir damit auch gefilmt: https://www.youtube.com/watch?v=QLLHhm_Ur3k
Gruß Christoph
tight lines
Christoph Wimmer
www.vfa.or.at
Benutzeravatar
WiM
Administrator
 
Beiträge: 2331
Bilder: 68
Registriert: 16.03.2010, 21:51

Re: Drohne

Beitragvon berger0109 » 29.12.2016, 19:14

Hallo Christoph,

toller clip, mit super Qualität! Genau deswegen möchte ich mir so ein Teil zulegen.Hast Du auch die Standard, oder die Professional (oder 4K, Advanced)?

LG Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Karpfen
 
Beiträge: 453
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Drohne

Beitragvon martin_h » 29.12.2016, 20:04

WiM, cooles Video!

Was sind das für Soundtracks?
Die passen perfekt da rein...

Grüße
Martin
martin_h
Karpfen
 
Beiträge: 350
Registriert: 05.07.2012, 20:44

Re: Drohne

Beitragvon konfuzius6699 » 30.12.2016, 18:22

Hallo,

Ich habe eine dji Phantom.Wenn man nicht mit irgendetwas kollidiert , stürzt so eine Drohne recht selten ab. Für Gewässererkundungen oder um interessante Angelstellen schnell zu finden ist sie zwar sehr praktisch, man kann sie aber nicht immer uneingeschränkt nützen.

Wenn sollte man sich Klarheit verschaffen, ob ich überhaupt fliegen darf. Naturschutzgebiete ist es zB nicht erlaubt sowie auf Privatgelände nur mit Erlaubnis. Also unbedingt vorher erkundigen und lieber mal Nachfragen und überlegt fliegen.
Auch ist es gut wenn man mit andere Angler in der Nähe vorher redet ob es sie stört wenn man kurz mal übers Gewässer fliegt.
Denn Drohnen haben eh schon einen schlechten Ruf und sind nicht überall gern gesehen. Man muss nicht weitere Argumente für irgendwelche Regelungen in jeglichen Hobbys bringen, sei es Modellsport oder Angeln.
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 929
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Drohne

Beitragvon WiM » 02.01.2017, 12:40

@ Thomas: Das ist auch die Standard
@ Martin: ja gute Musik für Videos zu finden die man im Netz verwenden darf ist nicht leicht. hier schau ich meistens www.jamendo.com , audiojungle.net oder freemusicarchive.org
tight lines
Christoph Wimmer
www.vfa.or.at
Benutzeravatar
WiM
Administrator
 
Beiträge: 2331
Bilder: 68
Registriert: 16.03.2010, 21:51

Re: Drohne

Beitragvon peterben » 02.01.2017, 13:21

Prosit 2017!

Nach Freilaufenden Hunden und deren Besitzern, Standup-Paddlern, Kanufahrern, Geocachern und sonstigen Störenfrieden jetzt noch die Drohnen.......Danke!

LG

Peter
peterben
Brasse
 
Beiträge: 139
Registriert: 25.08.2013, 19:09

Re: Drohne

Beitragvon berger0109 » 02.01.2017, 16:36

peterben hat geschrieben:Prosit 2017!

Nach Freilaufenden Hunden und deren Besitzern, Standup-Paddlern, Kanufahrern, Geocachern und sonstigen Störenfrieden jetzt noch die Drohnen.......Danke!

LG

Peter


Servus Peter,

ich finde deinen Einwand absolut berechtigt, aber ich habe absolut nicht vor hier irgendjemand mit dem Flugobjekt zu belästigen :lol: .Ich tendiere eher dazu Aufnahmen zu machen wenn ich alleine am Wasser bin.

Gruß
Thomas
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Karpfen
 
Beiträge: 453
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Drohne

Beitragvon konfuzius6699 » 04.01.2017, 16:18

@alle die es ähnlich wie peterben sehen

Seine Ruhe , Einsamkeit und Freiheiten findet man heutzutage , wie hierzulande und wo so viele Menschen aufeinandertreffen kaum mehr.

Der eigene Freiraum endet da wo die eines anderen beginnt, bzw der andere es zulässt seine Freiraum auszudehnen.

Um möglichst viele Freiheiten zu haben muss man eigentlich darauf hoffen, dass der andere es zulässt, sowie man selbst dem anderen seine Freiheiten dafür lässt . Jeder will so seine Freiheiten haben sei es der Hundebesitzer, Wassersportler Fischer oder Hobbydrohnenpilot .

Wenn also jeder auf seine Freiraum besteht , bleibt jedem nicht mehr viel übrig.

Wenn jemand mal mit seinem freilaufenden und liebevollen Hund der mich kurz beschnuppert an mir vorbeispaziert, oder wenn ein Wassersportler mal über meine abgesenkte Schnur fährt und jemand mal eine Drohne fliegen lässt, so störe ich mich nicht weiter dran, da ich das auch selbst ohne mir mühsam einen Ort zu suchen wo niemand ist um nicht ständig angestenckert zu werden , gerne machen will.
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 929
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Drohne

Beitragvon berger0109 » 04.01.2017, 20:30

:good post:
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Karpfen
 
Beiträge: 453
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste