Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Angeln in Tschechien / perfekt ab 2017

Aktuelle Newsthemen aus der Angelwelt

Angeln in Tschechien / perfekt ab 2017

Beitragvon Lipno-Freund » 15.05.2017, 11:48

ab 2017 gibt es eine perfekte Neuregelung für das Angeln in Tschechien. Es ist ohne Vorlage eines eigenen Fischereischeines möglich eine Lizenz für 30 Tage zu erhalten. Die Beantragung erfolgt bei den Gemeindeämtern des jeweiligen Revierbezirkes. Also Gemeindeamt in Horni Plana für den Lipno Stausee. Einwandfreie Informationen zu diesem Theme liefert die Internetseite
Auf den Beschreibungsseiten der Ferienhäuser dort ist unter den Preistabellen ein link auf die entsprechenden Prospekte des tschechischen Anglerverbandes.

Edit by TheCK: Werbelink entfernt. Wenn Infos vom tschechischen Verband vorliegen können diese ja auch direkt verlinkt werden.
Lipno-Freund
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.05.2017, 11:33

Re: Angeln in Tschechien / perfekt ab 2017

Beitragvon Romario » 15.05.2017, 12:37

Hello
dein Link funktioniert nicht bzw. da steht nix über den Erwerb der neuen 30Tage Lizenz drinnen.
defacto schaut die Gesetzesänderung folgendermaßen aus - ich hab a bisserl was zusammenkopiert bzw. ergänzt - sollte aber alle Fragen umfassen.
Also:
Neben der Jahreskarte für ein bestimmtes Gebiet gibt es nun auch die
Tschechische Angellizenz für 30 Tage!
Mit der Einführung einer Angellizenz hat die Tschechische Republik eine EU-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt.
Unter Berücksichtigung des Gleichheitsgrundsatzes gewährleistet diese Lizenz Tschechischen Bürgern sowie Angelfreunden aus den Ländern der europäischen Gemeinschaft das Fischen in allen öffentlichen Gewässern.
Mit diesem Dokument kann man unter Vorlage des Personaldokumentes die entsprechende Angelkarte bzw. Revierkarte erwerben. Für die Ausgabe der Lizenz und auch der meisten Revierkarten sind in Tschechien die Gemeindeverwaltungen
verantwortlich. Diese Ämter arbeiten gewöhnlich nur an Werktagen und mit beschränkten Besuchszeiten (z.B. 0630-0900Uhr). Die Standortbestimmung der zuständigen Gemeindebehörde ist die erste Herausforderung. Der zuständige
amtliche Mitarbeiter hat eventuell noch "Motivationsprobleme" und es dauert oft Stunden, bis sich was rührt. Sprachliche Verständigungsprobleme muss man zusätzlich berücksichtigen. Also alles andere als optimal - Vorsicht net hinreissen lassen aufmüpfig zu werden - sonst bekommst garnix :)
Die Angellizenz ist jedenfalls landesweit gültig. Insofern besteht nicht die zwingende Notwendigkeit, dass man die Beantragung bei dem Gemeindeamt wo man fischen will vornimmt. Man kann die Karte auch im Vorfeld bestellen/reservieren. Nach dem Erhalt der Lizenz braucht man nur noch bei örtlichen Ausgabestellen des Tschechischen Anglerverbandes (meist wieder im Gemeindeamt) die notwendige Tages. oder Wochenkarte erwerben.
Aber Achtung:
Last Minute -heute anrufen/hingehen, morgen angeln- funktioniert nicht!

Noch Fragen :)
greets
Markus
Flow river flow, flow to the sea - where ever that river goes - thats where i want to be - flow river flow
Benutzeravatar
Romario
Hecht
 
Beiträge: 605
Bilder: 1
Registriert: 11.09.2008, 10:00


Zurück zu Angelforum News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste