Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Gastkarte Burgenland

Teich und See

Gastkarte Burgenland

Beitragvon JoniAa » 18.07.2017, 20:08

Hallo Leute!
Ein Freund von mir und ich wollen morgen über Nacht für einen Nachtansitz an den Neusiedlersee fahren. Leider haben wir es verabsäumt uns darum zu kümmern wie man an eine Gastkarte kommt, beziehungsweise ob das überhaupt nötig ist (habe von Leuten gehört die 9 Jahre lang am Neusiedlersee fischen und immernoch nicht kontrolliert wurden, weder auf Lizenz, noch auf Fischer/Gastkarte). Angenommen man hat keine Gastkarte, wie sieht es da bei Strafen aus?

Lg Joni
Liebe Grüße

JoniAa
Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
 
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 17:08

Re: Gastgarte Burgenland

Beitragvon TheCK » 18.07.2017, 21:13

Ruft einfach morgen Vormittag bei einer Bezirkshauptmannschaft im Burgenland, ev. Neusiedl direkt an.
Die BH stellt normalerweise die Gastkarten aus. Eventuell bekommst du sie aber auch direkt bei der Lizenzausgabestelle für den See.

Ich ersuche auch darum, hier im Forum nicht zum Schwarzfischen aufzurufen. Danke!
LG
Chris
TheCK
Technischer Administrator
 
Beiträge: 1465
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2011, 22:51

Re: Gastgarte Burgenland

Beitragvon doubleH » 19.07.2017, 06:07

Hallo,

Hier ein paar Infos dazu:

http://www.fischereiverband-neusiedlers ... .php?id=43


Ich kann mich TheCK nur anschließen; auch wenn die Kontrollen an manchen Orten verbesserungswürdig ist, sollte niemand laut
darüber nachdenken, "schwarz" zu angeln --> ist und bleibt eine Straftat mit all ihren Konsequenzen!

Tight Lines
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2410
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Gastgarte Burgenland

Beitragvon korsikaphil » 19.07.2017, 07:13

doubleH hat geschrieben:ist und bleibt eine Straftat mit all ihren Konsequenzen!

Eigentlich schon arg wenn man so drüber nachdenkt.

"14-jähriger Bursch keschert Sonnenbarsch fürs Aquarium seiner kleinen Schwester: U-Haft, Vorwurf der Schwarzfischerei. Eltern und Biologielehrer entsetzt aber machtlos. Gesetz ist Gesetz."

Kann irgendwie nicht richtig sein, oder?
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2272
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Gastgarte Burgenland

Beitragvon yesmann » 19.07.2017, 07:48

Die Fischereikarte wird durch die Bezirksverwaltungsbehörden ausgestellt und besitzt für das gesamte Landesgebiet Gültigkeit. Die Ablegung einer
Prüfung oder der Nachweis von speziellen Kenntnissen ist für die Erlangung einer Fischereikarte im Burgenland nicht vorgesehen.

Die amtliche Fischerkarte sowie die amtliche Fischereigastkarte werden von der zuständigen Bezirkshauptmannschaft ausgestellt.

d.h. kauf dir gleich eine Fischerikarte für 1 Jahr!!!

1) Amtliche Fischereikarte gültig für 1 Jahr € 33,35
2) Amtliche Fischereikarte gültig für 3 Jahre € 53,30
3) Fischereigastkarte gültig für 14 Tage € 27,05
Benutzeravatar
yesmann
Zander
 
Beiträge: 319
Bilder: 1
Registriert: 18.02.2013, 10:42

Re: Gastgarte Burgenland

Beitragvon JoniAa » 20.07.2017, 17:16

Hallo Leute!

Ich war jetzt gestern drausen mit meinem Kollegen, haben uns beide die Gastkarte für ein Jahr geholt! Danke für eure Antworten :) Fangbericht folgt heut noch!

Lg Joni
Liebe Grüße

JoniAa
Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
 
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 17:08

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon doubleH » 21.07.2017, 05:46

Hallo Joni,

JoniAa hat geschrieben: Fangbericht folgt heut noch!


Super Sache, wir freuen uns schon!

Tight Lines
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2410
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon Captain » 21.07.2017, 07:59

Das Angeln in der Nacht ist am See übrigens verboten. Es gilt das übliche “ eine Stunde nach/vor Sonnenuntergang “ :wink:
L G, Klaus

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen". Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
Captain
Wels
 
Beiträge: 2612
Bilder: 2
Registriert: 14.02.2006, 14:59

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon peterben » 21.07.2017, 10:04

§ 137 StGB Eingriff in fremdes Jagd-oder Fischereirecht

Wer unter Verletzung fremden Jagd-oder Fischereirechts dem Wild nachstellt, fischt oder Fische tötet, verletzt oder sich oder einem Dritten zueignet oder sonst eine Sache, die dem Jagd-oder Fischereirecht eines anderen unterliegt, zerstört, beschädigt oder sich oder einem Dritten zueignet, ist mit einer Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen.
peterben
Brasse
 
Beiträge: 141
Registriert: 25.08.2013, 19:09

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon JoniAa » 21.07.2017, 18:44

Captain hat geschrieben:Das Angeln in der Nacht ist am See übrigens verboten. Es gilt das übliche “ eine Stunde nach/vor Sonnenuntergang “ :wink:


Auf der Karte stand "Verbote": Nachtangeln vom Boot verboten.

Steht da was von Nachtangeln an sich verboten? Außerdem haben wir einen einheimischen Fischer gefragt, der hat auch gesagt es ist erlaubt. Uns wurde auch bei der Kartenausgabe nicht gesagt das es verboten ist, woher sollen wir das dann wissen?

lg
Liebe Grüße

JoniAa
Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
 
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 17:08

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon OHKW » 21.07.2017, 22:00

Gibt womöglich auch mehr als nur ein Revier?
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1191
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon JoniAa » 21.07.2017, 22:24

Soweit ich weis nicht. Sollte es tatsächlich so sein tut es uns natürlich leid. Was ich allerdings nicht verstehe ist, wie man dann all die Fangmeldungen nach Nachtansitz am Neusiedlersee erklären soll. Ich hoffe natürlich auch das mich, sollte ich tatsächlich gegen die Regeln verstoßen habe, niemand anzeigt. Ich habe übrigens auch im Internet nichts zu einem Verbot von Nachtangeln gefunden, das war nämlich unser Hauptkriterium bei der Wahl des Gewässers.

Lg
Liebe Grüße

JoniAa
Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
 
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 17:08

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon fishracer » 22.07.2017, 07:18

Hello Leute !

Das Nachtangeln vom Ufer aus am Neusiedlersee ist erlaubt !

Das Nachtangeln vom Boot aus am Neusiedlersee ist verboten !

Gilt für den ganzen Neusiedlersee ausgenommen ungarischer Teil.

Wer noch was vom See braucht kann sich auch an den Chef der Fischerei wenden.

Obmann Leopold Krenn:
Wiener Straße 66
7082 Donnerskirchen
Tel.: 0664/9794176

oder Infos unter http://www.fischereiverband-neusiedlersee.at/

Lg
Mario
Fish and Race
Benutzeravatar
fishracer
Brasse
 
Beiträge: 161
Registriert: 10.05.2007, 13:29

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon rob gone fishing » 22.07.2017, 07:41

fishracer hat geschrieben:Hello Leute !

Das Nachtangeln vom Ufer aus am Neusiedlersee ist erlaubt !

Das Nachtangeln vom Boot aus am Neusiedlersee ist verboten !

Gilt für den ganzen Neusiedlersee ausgenommen ungarischer Teil.

Wer noch was vom See braucht kann sich auch an den Chef der Fischerei wenden.

Obmann Leopold Krenn:
Wiener Straße 66
7082 Donnerskirchen
Tel.: 0664/9794176

oder Infos unter http://www.fischereiverband-neusiedlersee.at/

Lg
Mario


genau so sieht es aus!

es ist ein wenig verwirrend, auf der karte steht, verbote punkt e) das nachtfischen vom boot ist verboten. bei den bestimmungen auf der homepage steht unter dem selben punkt e) 1 stunde vor sonnenaufgang bis eine stunde nach sonnenuntergang.
hab damals auch den krenn poldi angerufen und der hat mir bestätigt, dass nur vom boot das nachtfischen verboten ist, vom ufer ist es erlaubt.
warum sie die bestimmungen dann noch immer nicht angeglichen haben, weiss ich auch nicht...
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3668
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Gastkarte Burgenland

Beitragvon Captain » 25.07.2017, 11:21

Zusammenfassend: Es scheint unmöglich zu sein, eine klare Fischereiordung zu formulieren, die auch nachvollziehbar und anwendbar ist. Oder Desinteresse....
L G, Klaus

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen". Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
Captain
Wels
 
Beiträge: 2612
Bilder: 2
Registriert: 14.02.2006, 14:59

Nächste

Zurück zu Stehende Gewässer in Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast