Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Anleitungen, Ideen, etc.

Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon konfuzius6699 » 04.09.2017, 17:15

Hallo,

Habe ein kleines Nähprojekt und suche Stoffe für meinen wasserdichten Multifunktionsüberwürf über die Liege.

Weiß jemand wo man billig Zeltstoffe beziehen kann ggf in Camoflage oder Khaki-grün. Habe zwar schon einen Shop Extremtextil.de gefunden der günstig eine 3Lagigen Laminat Stoff in französischen Camouflage bzw auch den eigentlich gewünschten Cordura Stoff aber den nur in Grün anbietet.

Hätte den Cordura Stoff mit min 5000mm Wasseraäule gerne in Camouflage oder Khaki-grün.
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 915
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon Oldman » 09.09.2017, 16:06

Hallo!
Was hlst du von den grünen Gewebe verstärkten Abdeckplanen -gibt es billig in jedem Baumarkt.

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2260
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon konfuzius6699 » 09.09.2017, 20:26

Nein soll schon so ein robusterer wasserdichter dickerer Zeltstoffe sein , so wie sie für die Angeltaschen bzw Zelte verwendet wird. Etwa 2x3m .

So eine Plastik-Plane nur etwas Stärker und in Camouflage hab ich bereits und nutze dazu meine alten Zeltstangen vom Iglu. Und das will ich ja irgendwie nun vereinen. Will daraus eine Art Tragtasche , Schutzdecke und Zelt für meine Liege machen , die man eben als nicht so raschelnde Überwurfdecke sowie Zelt über Liege auch noch nutzen kann..

Das sollte so funktionieren, man soll die Liege darin eindrehen können und dann mit Klettband rundherum schließen , dazu dann einen Tragegurt (jetzt habe ich das mit alten Markisenstoff aber der ist zu klein, und nutze es so als Dreckschutz für die Liege Fußteil ) , neue solle nun ja größer und länger sein und man kann sie nun ganz wie eine Überdecke einfach nutzen bzw meien Idee ist dann mit einer den alten biegsamen Zeltstangen vom ausgedienten Iglu , mit überlappte Laschen , wo man die Stange durchsteckt , den Zeltstoffe im Bogen aufspannen und mit Ösen im Boden verankern kann, so in der Art Shelter , bin da noch am überlegen wie es am besten ist. Ob ich mir dann auch noch so Moskitofront noch zum einhängen mache ist eine weitere Option, schön wärs mit Reißverschluss.... Aber so gut Nähe ich noch nicht. Auch denke ich dass die Nähmaschine bei noch einem dickeren Stoff an die Grenzen kommt...den Markisenstoff hat sie damals gerade noch geschafft.

Das ganze ist also im Grunde aus der Plane entstanden, Vorteil in der Plane seh ich dass sie leicht zu reinigen war aber halt laut ist und man sie wegwerfen könnte.Aber eben nicht so speziell angepasst.
Hab mir damals auf meiner Camoflage Plane auch so Laschen genäht damit die Zeltstangen besser halten, funktioniert super , vorher hatte ich auch eine alten Baumarktplane , hab dann mal einen Schlitz in die Überlappung gemacht und da die Stangen als Stabilisierung reingesteckt, war aber eine Fudelei die Stange rein und wieder rauszubringen, aber so war es meist besser und stabiler die Plane aufzustellen , da man sie im Bogen auch spannen konnte als eine Plane wie sonst zu nutzen....
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 915
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon Rennickefuchs » 13.09.2017, 19:10

Hallo Konfuzius, ... wasserabweisenden Planen und Stoffe in allen möglichen Farben und Stärken findest du in Regau (direkt vor der Autobahnauffahrt) bei der Firma Meisel- auch Camouflagestoffe sind dort als Meterware erhältlich. Solltest du das gewünschte Produkt dort nicht finden, einfach eine PN dalassen, ich kann dir sicher weiterhelfen. LG
Rennickefuchs
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2016, 11:19

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon Oldman » 14.09.2017, 12:34

Hallo!
Ok -ich habe erstanden. Das mit dem markisenstoff ist eine gut Idee -ist aber nicht ganz billig.
Hier eine Adresse -dort bhabe ich mir für meine Markise den Stoff bestellt.


https://www.jalousiescout.de/markisen/markisenstoffe-markisentuch-unkonfektioniert

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2260
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon konfuzius6699 » 14.09.2017, 18:37

Markisenstoff hätte ich ja noch in der Farbe ocker genug, will aber nicht so auffallen und eben ein Tarnmuster und möglichst wasserdicht damit ich eins mit der Natur werde und möglichst nicht nass, und der Markisenstoff ist eben nicht lang wasserdicht , wenn was daran anliegt.. Und Farbe gefällt wir für das so ganz und gar nicht.
Benutzeravatar
konfuzius6699
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 915
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon makirsch » 14.09.2017, 18:54

Ist halt die Frage auch was du ausgeben willst.

Eventuell kannst du dir ja ein Tarp aus der Survival/Bushcraft/Militär besorgen und damit etwas nähen.

lG,
Martin
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Große)
Benutzeravatar
makirsch
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 812
Bilder: 6
Registriert: 22.08.2012, 22:47

Re: Suche Lieferanten von Zeltstoffe Camouflage

Beitragvon Oldman » 14.09.2017, 18:59

Hallo1
[url]Markisenstoff hätte ich ja noch in der Farbe ocker genug,[/url]
Gibt es in allen möglichen farben -und mit etwas Imprägmierspray ist Markisenstoff dauerhaft wasserdicht.
Ansonsten einfach ein preiswertes Zelt kaufen und zuschneiden.

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2260
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10


Zurück zu Basteln und Selbermachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast