Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Plaudern über Gott und die Welt

Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon korsikaphil » 15.11.2017, 16:04

A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2302
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon draxcraft » 15.11.2017, 17:53

Glück gehabt, in dem Fall wars nur eine kleine Seezunge; man stelle sich vor, das passiert dir mit einem 15kg Karpfen... dann doch lieber auf den Kuss verzichten :mrgreen:
expecting the unexpected

Instagram: draxcraft_
Benutzeravatar
draxcraft
Köderfisch
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.12.2010, 14:54

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon rob gone fishing » 16.11.2017, 08:50

glück gehabt! am po haben sie mir so eine geschichte mit einem aal erzählt. der angler wollte dem aal in den kopf beissen um ihn zu töten, dabei ist der fisch in seine luftröhre gerutscht und der angler ist erstickt!
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3706
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon Jeepster » 16.11.2017, 09:36

draxcraft hat geschrieben:Glück gehabt, in dem Fall wars nur eine kleine Seezunge; man stelle sich vor, das passiert dir mit einem 15kg Karpfen... dann doch lieber auf den Kuss verzichten :mrgreen:

Einem Hecht muss ich auch nicht grad einen Zungenroller verpassen! :lol:
Benutzeravatar
Jeepster
Brasse
 
Beiträge: 230
Registriert: 05.12.2013, 15:05

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon doubleH » 16.11.2017, 10:38

rob gone fishing hat geschrieben:glück gehabt! am po haben sie mir so eine geschichte mit einem aal erzählt. der angler wollte dem aal in den kopf beissen um ihn zu töten, dabei ist der fisch in seine luftröhre gerutscht und der angler ist erstickt!


Mann oh Mann, wenn die Geschichte stimmt, ist's in der Tat sehr tragisch, aber mit Verlaub, "wie deppert" muß man da sein :shock:
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2452
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon fuschlsee0 » 16.11.2017, 13:59

rob gone fishing hat geschrieben:glück gehabt! am po haben sie mir so eine geschichte mit einem aal erzählt. der angler wollte dem aal in den kopf beissen um ihn zu töten, dabei ist der fisch in seine luftröhre gerutscht und der angler ist erstickt!


Unglaublich! Da sieht man wieder einmal, dass Dummheit durchaus tödlich sein kann!!
fuschlsee0
Huchen
 
Beiträge: 1279
Registriert: 20.09.2007, 15:28

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon korsikaphil » 16.11.2017, 14:37

rob gone fishing hat geschrieben:glück gehabt! am po haben sie mir so eine geschichte mit einem aal erzählt. der angler wollte dem aal in den kopf beissen um ihn zu töten, dabei ist der fisch in seine luftröhre gerutscht und der angler ist erstickt!

Ich dacht immer die sprechen in Italien kein Latein sondern Italienisch.... :wink:

Wobei, Fish-to-Mouth-Unfälle scheinen gar nicht soooo selten vorzukommen :shock:

Video bitte nur anklicken wenn ihr nicht grad zu Mittag gegessen habts, ist ziemlich grauslich

https://www.youtube.com/watch?v=3ezw35X-OFc
Zuletzt geändert von korsikaphil am 16.11.2017, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2302
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon rob gone fishing » 16.11.2017, 14:54

pfah, heftig phil!
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3706
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon doubleH » 17.11.2017, 06:58

Net schlecht....hoffentlich hat der Bub was daraus gelernt.

TL
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2452
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon berger0109 » 17.11.2017, 12:55

korsikaphil hat geschrieben:
rob gone fishing hat geschrieben:glück gehabt! am po haben sie mir so eine geschichte mit einem aal erzählt. der angler wollte dem aal in den kopf beissen um ihn zu töten, dabei ist der fisch in seine luftröhre gerutscht und der angler ist erstickt!

Ich dacht immer die sprechen in Italien kein Latein sondern Italienisch.... :wink:

Wobei, Fish-to-Mouth-Unfälle scheinen gar nicht soooo selten vorzukommen :shock:

Video bitte nur anklicken wenn ihr nicht grad zu Mittag gegessen habts, ist ziemlich grauslich

https://www.youtube.com/watch?v=3ezw35X-OFc


OMG, wie ist das denn möglich...
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 517
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon korsikaphil » 17.11.2017, 13:34

berger0109 hat geschrieben:


OMG, wie ist das denn möglich...

Das frag ich mich auch :| Vielleicht wollt er das Fischerl anködern und musste noch was an seiner Montage richten - und anstatt den Köfi wieder in den Kessel zu setzen damit er die Hände frei hat, hat er sich ihn einfach kurz in den Mund gesteckt....
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2302
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Warum man Fischen kein Bussi geben sollte

Beitragvon Maxies » 11.05.2018, 21:39

Fische wissen sicheben auch ab und zu zu wehren. Manchmal sind sie klüger als Menschen.
Zufälle sind nicht zufällig.
Benutzeravatar
Maxies
Köderfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2016, 11:04


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste