Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Neue Regelungen am Attersee

Teich und See

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon Grinch » 06.12.2017, 19:23

Cyfish084 hat geschrieben:Hallo,

Wie darf man den folgenden Satz in den Bestimmungen interpretieren: "Das Fischen mit der Hegene ist nur vom verankerten Boot aus erlaubt."
Das ist dann wohl ein heftiger schlag gegen die Uferfischerei wenn ich das richtig verstehe, obwohl ich nicht verstehe wieso :?:
Das mit der Schleppfischerei sehe ich jetzt für den einzelnen nicht so tragisch, Guides könnten sich da sicher mit dem SAB einig werden, dass sie bei Guiding Touren auch mit 4 Ruten schleppen dürfen!

mfg
:D

Das mit dem verankerten Boot steht aber schon seit 3 Jahren in den Bestimmungen. Nicht persönlich nehmen aber wer lesen kann ist klar im Vorteil
Grinch
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2017, 19:13

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon michael250 » 09.12.2017, 00:21

Das bedeutet die Uferangelei ist nicht erlaubt oder lese ich das falsch?
Nur bezieht sich auf ausschließlich.
Benutzeravatar
michael250
Köderfisch
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.11.2017, 01:04

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon Grinch » 09.12.2017, 16:14

michael250 hat geschrieben:Das bedeutet die Uferangelei ist nicht erlaubt oder lese ich das falsch?
Nur bezieht sich auf ausschließlich.

Das Uferangeln ist erlaubt.Da geht es nur um das Boot.
Grinch
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2017, 19:13

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon Hellvis » 23.12.2017, 09:03

Hi

im neuen SAB-Journal (kann auch online abgerufen werden) steht auch eine Klarstellung: "Selbstverständlich ist die Uferangelei davon nicht betroffen."
Hellvis
Wels
 
Beiträge: 2603
Bilder: 4
Registriert: 11.07.2006, 14:33

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon Cathunter » 23.12.2017, 10:48

muss ich am attersee mitglied sein um eine jahreskarte zu lösen?
das würde den preis ja um 40 euro hochtreiben
Cathunter
Brasse
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: 23.07.2014, 02:47

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon Hellvis » 23.12.2017, 14:07

Ich glaube nicht - der Attersee ist nämlich kein "reines" SAB-Gewässer. Bei Attersee steht 257€/Erwachsener+Boot; es gibt keinen günstigeren SAB-Tarif und es steht auch nicht "nur für SAB-Mitglieder".
Hellvis
Wels
 
Beiträge: 2603
Bilder: 4
Registriert: 11.07.2006, 14:33

Re: Neue Regelungen am Attersee

Beitragvon Lugi » 30.12.2017, 22:35

4 Ruten für 2 Personen wäre schon super. 6 müssen es nicht sein, aber 3 sind auch a bissal wenig.

LG
Lugi
Köderfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.12.2017, 20:48

Vorherige

Zurück zu Stehende Gewässer in Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast