Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Carp Austria 2017

Termine, Messen, Neuentwicklungen, Gerüchte & Tratsch, etc.

Carp Austria 2017

Beitragvon Brauni » 05.12.2017, 16:27

Hallo Leute!

Wie ja viele von euch sicher mitbekommen haben, war vergangenes Wochenende die Carp Austria. Da es letztes Jahr ein paar organisatorische Probleme gab, war ich auf dieses Jahr umso mehr gespannt! :D

Ich war am Sonntag in der Früh dort und muss sagen, dass ich angenehm überrascht war! Ich musste mich nur 5 Minuten anstellen und bekam sofort eine Karte. :up2:

Letztes Jahr sah es hier noch anders aus, man musste sicher 30 Minuten in der Kälte warten bevor man überhaupt eine Karte bekam und dann musste man es ja auch noch hinein schaffen! Da am Freitag randaliert wurde und der zweite Eingang beschädigt wurde, haben die Organisatoren nur einen Eingang geöffnet. Und dort hieß es wieder anstellen und warten. :x

Dieses Jahr war auf jeden fall besser organisiert! Kaum habe ich die Karte bekommen war ich auch schon drinnen. Gleich am Anfang waren eher nur kleine Aussteller, ich wollte aber gleich mitten rein um mir einen Eindruck zu schaffen. Was mir aber gleich auf dem Weg zur Haupthalle aufgefallen ist, war das man in dem Bereich kurz nach den Stiegen kein Essen mehr kaufen konnte. Anstatt der üblichen Bar waren hier jetzt auch Aussteller.

Ansonsten fand ich das alles in der Haupthalle so wie immer war. Viele Aussteller haben dort ihre Stammplätze und sind fast immer am gleichen Platz zu finden. Lediglich eine handvoll neue Aussteller waren hier und da zu finden.

Die größte Neuerung die ich persönlich echt positiv fand, war die vergrößerte zweite Halle!
Jetzt hatten auch ander Aussteller wie Spotted Fin, PB Products und Infinite Baits Platz und nicht nur Carpcenter und Carpleads.


Die Vorträge fand ich auch sehr gut gewählt und lehrreich! Vor allem die Vorträge von dem deutschen Prof. Dr. Robert Arlinghaus und Christoph Tuczai fand ich persönlich am Besten! :D :wink:

Alles im allen fand ich die Messe sehr gelungen und gut organisiert!

Jetzt zu euch, wie fandet ihr die Messe? Wie war euer Eindruck?
Kam es nur mir so vor oder waren dieses Jahr weniger Leute dort?

Ich würde gerne eure Meinung wissen und freue mich schon auf eure Antworten!

Gruß Brauni!
It´s called “fishing”, not catching!
Benutzeravatar
Brauni
Rotfeder
 
Beiträge: 91
Registriert: 15.09.2015, 22:29

Re: Carp Austria 2017

Beitragvon Cyfish084 » 07.12.2017, 20:51

Hallo,

Ich war zuletzt auf der besagten Messe, als sie noch unter dem Namen CarpExpo in Stockerau stattfand! Umso mehr war ich von der Carp Austria überrascht, ich war auch am Sonntag dort, bekam gleich einen Parkplatz und mittels Online Ticket war ich in null Komma nix drinnen.

Mir hat es sehr gut gefallen, zum einen da alles es sehr großflächig aufgeteilt ist und man somit aufgrund der wenigen Besucher sehr gut an jeden Stand kommt, zum anderen da alles was rang und Namen hat wieder vertreten war! :up2:

Das einzige was ich persönlich nicht sehr prickelnd fand war das, dass man bei der Parkplatzeinfahrteinen gelben Chip bekam mit der Aussage das Parken kostet 4 Euro und ist an der Kassa zu Bezahlen, daraufhin bekam man einen weißen Chip der aber bei der Ausfahrt nicht verlangt wurde, worauf man sich fragt wofür man jetzt eigentlich 4 Euro bezahlt hat wenn's eh niemanden Juckt :? !

Ich komm nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!

mfg
Benutzeravatar
Cyfish084
Köderfisch
 
Beiträge: 44
Registriert: 19.11.2011, 21:21


Zurück zu Angelszene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste