Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Wathose

Unterfänger, Zelte, Stühle, etc.

Wathose

Beitragvon berger0109 » 28.02.2018, 19:35

Hallo Zusammen!

Ich möchte mir eine Wathose zulegen und diese 2 sind bei mir in der engeren Auswahl.

http://m.hiki.at/produkte/bekleidung/wa ... -100012474


http://m.hiki.at/produkte/zielfisch/wal ... -100017900

Mir ist klar, dass Neopren Teile im Sommer suboptimal sind, meine Verwendung beschränkt sich aber ohnehin für die kalte Jahreszeit und im Frühjahr für die Pool und Teichreinigung.

Meine Frage, kennt jemand die Teile und kann eine Empfehlung abgeben?
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 514
Registriert: 21.08.2014, 17:36

Re: Wathose

Beitragvon Oldman » 01.03.2018, 17:48

Hallo!
Wathose -jeder wie er mag! ich bin z.b. kein Freund von Wathosen. Ich denke gute Watstiefel reichen vollkommen aus.
ich denke und sehe immer nur die Kameraden vor mir die beim Meeresangeln bis zur Brust oder Hüfte im Wasser stehen nur um ein paar Meter weiter raus zukommen und klagen Abend s dann über Nierenschmerzen.
Man sollt sich wirklich die FVrage stellen ob es unbedingt eine Wathose sein muß und bei einem Sturz ins Wasser kann es sogar gefährlich werden wenn die Hose mal voll laufen sollte.

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2446
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Wathose

Beitragvon Eisi » 02.03.2018, 14:05

Oldman hat geschrieben:Hallo!
Wathose -jeder wie er mag! ich bin z.b. kein Freund von Wathosen. Ich denke gute Watstiefel reichen vollkommen aus.
ich denke und sehe immer nur die Kameraden vor mir die beim Meeresangeln bis zur Brust oder Hüfte im Wasser stehen nur um ein paar Meter weiter raus zukommen und klagen Abend s dann über Nierenschmerzen.
Man sollt sich wirklich die FVrage stellen ob es unbedingt eine Wathose sein muß und bei einem Sturz ins Wasser kann es sogar gefährlich werden wenn die Hose mal voll laufen sollte.

Gruß Oldman


Hallo,

Dass ein Sturz ins Wasser mit einer Wathose gefährlich ist wurde schon mehrfach wiederlegt jedoch hält sich der Irrglaube sehr hartnäckig.
Ich hab es selbst schon ausprobiert (Neoprenwathose) und muss sagen da passiert nix, durch das Neopren hat man sogar noch Auftrieb und es isoliert.
Mit Winterkleidung und eventuell noch dicker Jacke sieht das Ganze dann schon anders aus. Das ist dann wirklich gefährlich weil es einfach das Schwimmen fast unmöglich macht.

Gruss, Christoph
Benutzeravatar
Eisi
Köderfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2014, 19:48

Re: Wathose

Beitragvon brancino » 04.03.2018, 15:14

Vass 700E Nova Wathose

meiner meinung nach die beste aufn markt!

lg
brancino
Köderfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.03.2018, 13:10

Re: Wathose

Beitragvon re.li.kalinka » 04.03.2018, 18:08

Hab selbst die Behr seit ein paar Jahren und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Fishing is live
Benutzeravatar
re.li.kalinka
Brasse
 
Beiträge: 248
Bilder: 3
Registriert: 15.06.2010, 19:33

Re: Wathose

Beitragvon emilius » 04.03.2018, 18:50

Hallo,
Ich bin so frei und nutze diesen Thread, um ein weiteres Produkt in den Raum zu stellen, dass für dich vielleicht interessant ist und um Meinungen zu hören, da ich mit dieser Hose selbst ein wenig Liebäugel:

DAM COOLWATER WADER CLEATED SOLE

Was halten denn die Profis von dieser Hose, wenn es darum geht, bei eisigen Temperaturen nicht zu erfrieren?

Liebe Grüße,
Emil
emilius
Köderfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.02.2017, 21:07

Re: Wathose

Beitragvon berger0109 » 06.03.2018, 19:22

re.li.kalinka hat geschrieben:Hab selbst die Behr seit ein paar Jahren und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.


Danke, ich habe mich auch für die Behr entschieden. Ich habe beide anprobiert und diese war einfach bequemer, ausserdem hat mich bei der MAD, die doch teurer ist die sehr offensichtliche Verklebung der Stiefel optisch gestört.
TL Thomas
Benutzeravatar
berger0109
Hecht
 
Beiträge: 514
Registriert: 21.08.2014, 17:36


Zurück zu Übriges Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste